Weltweit

Internationale Fachkräftemobilität

 

 

 

HI-Connect

HI-Connect ist ein internationales Mobilitätsprogramm für Mitarbeitende der Jugendherbergen oder Geschäftsstellen, die für einen kurzen Zeitraum die Gelegenheit bekommen sollen den Betrieb in einem anderen Land kennenzulernen.

 

 

Weiter zum Angebot ➤



Herbergsleitungsaustausch China

Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH-Hauptverband) und YHA China führen im Rahmen ihrer bilateralen Zusammenarbeit seit 2014 gemeinsam einen Fachkräfteaustausch auf der Ebene der Jugendherbergsleitungen durch.

 

 

Weiter zum Angebot ➤


NAMM - North American Managers Meeting

Seit 2012 hat das DJH die Möglichkeit, deutsche Herbergsleitungen zum jährlich stattfindenden „North American Managers Meeting“ zu entsenden, einer Fachkonferenz, die von den Jugendherbergsverbänden Kanadas, Mexikos und der Vereinigten Staaten ausgerichtet wird.

 

 

Weiter zum Angebot ➤


Fachtag International: „Let's meet the world – Internationales im DJH“

Diese Fachtagung richtet sich an alle im Bereich „Internationale Arbeit“ interessierte haupt-, neben- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden innerhalb des Deutschen Jugendherbergswerkes und bietet so bietet eine Chance, diese Engagierten gezielt persönlich zu informieren und miteinander zu vernetzen.

 

 

Weiter zum Angebot ➤


Fachprogramm Japan - „Jugendherbergen und Nachhaltigkeit“

Durch den Austausch soll das gegenseitige Wissen über bestehende Programme für verschiedene Zielgruppen „jenseits des Schulsystems“ in Deutschland und Japan verbessert werden, um auf diese Weise Ansätze zu einer eventuellen Übertragbarkeit erfolgreicher Methoden aufzuzeigen.

 

 

Weiter zum Angebot ➤

Hostelling International - Weltverband von mehr als 3.000 Jugendherbergen weltweit