Internationale Jugendbegegnungen

Der Leitgedanke des Deutschen Jugendherbergswerkes lautet: Wir möchten jungen Menschen die Möglichkeit geben und sie dabei unterstützen, unabhängig von Herkunft und Geldbeutel die Welt zu entdecken und Gemeinschaft zu erleben, um auf diese Weise ihren Horizont zu erweitern und Erfahrungen zu sammeln, die sie nachhaltig in ihrer Persönlichkeitsentwicklung positiv beeinflussen. Also sei Teil unserer Gemeinschaft, entdecke mit uns die Welt und schau über den Tellerrand hinaus – unsere Jugendbegegnungen sind genau dafür gemacht!

 

Unity through Active Hearts and Green Minds

Deutsch-Norwegische Jugendbegegnung

Dieses Jahr im Juli 2024 wird eine neue Jugendbegegnung mit dem Partnerland Norwegen stattfinden, an der die jeweiligen Jugendherbergsverbände DJH und HI Norge beteiligt sind. Unter dem Thema "Unity through Active Hearts and Green Minds" findet zunächst eine Woche in Deutschland statt, mit Aufenthalten in der Jugendherberge Panabora in Waldbröl und Köln-Deutz, gefolgt von einer Woche in Norwegen an verschiedenen Orten.

 

Mehr
IOU Respect

Multilaterale Jugendbegegnung in Berlin & an der Ostsee

Im August 2024 geht unser westlich-arabisches Programm: „Ich schulde Dir Respekt“ IOU RESPECT weiter: mit voraussichtlich Teilnehmenden aus sechs Ländern wird 2024 in Deutschland Gastgeberland sein!  Werde ein Teil der internationalen Familie und diskutiere zu spannenden Themen!
 

Mehr
Walk on Water

Deutsch-Israelische Jugendbegegnung

Ihr wollt euch ein persönliches Bild machen, euch mit den Lebenswelten junger Israelis und Deutscher auseinandersetzen und auch über euren Alltag sprechen? Dann ist diese Jugendbegegnung des DJH genau das Richtige.
 

Mehr
Crossing Borders

Deutsch-Nordirische Jugendbegegung

Zwei Städte, zwei Mauern, zwei Geschichten: Ganz neu bei uns könnt ihr nach Nordirland und die faszinierenden Orte und nordirische Jugendherbergen zusammen mit unserem Partner der "Education Authority /ea" entdecken. Viel Action in der Natur aber auch geschichtliches in Berlin und Belfast stehen auf dem Programm. Gefördert von der UK-German Connection und Mitteln aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes.

Mehr
Together in Diversity

Deutsch-Israelische Jugendbegegnung

Israel und Deutschland: Beides sind Länder mit einer multikulturellen Gesellschaft. Was verbindet euch? Was sind die Unterschiede? Dies werdet ihr in kreativen Workshops und Gesprächsrunden herausfinden und dabei noch beide Länder besser kennen lernen.


 

Mehr
Future of Europe

Multilaterale Jugendbegegnung

Was spielt Europa für eine Rolle? Was tut die EU für mich oder ich für Europa? Ihr werdet in Portugal 2024 mit anderen jungen Menschen aus verschiedenen Ländern Europas zusammenkommen, diskutieren und interessante Orte besuchen.  Let´s go Europe!


 

Mehr
Meine Kultur - mi identidad

Deutsch-Spanische Jugendbegegnung

Seid dabei, wenn wir uns zum zweiten Mal in den Küstenregionen beider Länder treffen und dazu austauschen, was Kultur und Identität für uns bedeuten. Lernt gemeinsam kleine Orte und große Städte kennen und teilt in verschiedensten Workshops, was euch wichtig ist!

Mehr
United for Sustainability

Deutsch-Chinesische Jugendbegegnung

Nachhaltigkeit geht uns alle an. Aber was wissen wir über Asien und die Umweltprogramme dort? Ihr habt bei dieser Begegnung die Gelegenheit, die chinesische Kultur hautnah in der Metropole Shanghai und der Region Hangzhou zu erleben. Dabei werdet ihr internationale Kontakte knüpfen und gleichzeitig etwas für den Umweltschutz tun. Gemeinsam werdet ihr im zweiten Teil in Deutschland die Städte Hamburg, Berlin und Plön unter die Lupe nehmen. Also: Ni Hao und Moin, Moin!

Mehr
Radtour in Frankreich: Green Tourism Tour by bike!

Multilaterale Jugendbegegnung/ Radtour

Eine super Radtour von Saintes über Rochefort  nach La Rochelle ist geplant Ende März 2024: Habt ihr Lust mit französischen, lettischen, bulgarischen und italienischen Jugendlichen zusammenzuarbeiten? Und seid fit auf dem Fahrrad?Gemeinsam werdet ihr diese Tour in der wunderbaren Landschaft Nouvelle-Aquitaines machen und natürlich viele interkulturelle Erfahrungen sammeln. Vive la France!

Mehr