Crossing Borders

Deutsch-Nordirische Jugendbegegnung

Aktueller Hinweis (10.02.2024): Zur Zeit können wir nur Interessierte auf die Warteliste qufnehmen, da die Jugendbegegnung aktuell voll besetzt ist!

WICHTIG ENGLISH-Kenntnisse und die Bereitschaft zu Workshops und Bildungsinhalten-es handelt sich um KEINE (individuelle)Urlaubsreise!

 

Kurzübersicht

Termine und Orte:

Teil 1-  23. März -29. März 2024 (Osterferien 2024) in Deutschland (Berlin & Brandenburg)

Teil 2-  27. Oktober - 02. November 2024 (Herbstferien 2024) in Nordirland (in Ballytoy, Derry und Belfast)
einen Tag vor Abreise: Vorbereitungsseminar in Berlin plus Onlinetreffen

Beide TEILE sind verpflichtend und nicht einzeln buchbar

Veranstalter:Die Jugendherbergen, Deutsches Jugendherbergswerk, DJH-Hauptverband e.V.
Leonardo-da-Vinci-Weg 1
32760 Detmold

Kosten:

599,00 € 

Alter:16 - 21 Jahre 
Anmeldeschluss:01. März 2024


Beschreibung

Unsere beliebte Jugendbegegnung hat nun nach dem Brexit ein Revial:mit unserem neuen Partner der Education Authority (ea) und der finanziellen Unterstützung der UK-German Connection sowie dem Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) werden wir wieder 16 - 21 Jährigen ermöglichen die unendlichen Landschaften Nordirlands und neue Freundschaften auf der grünen Insel knüpfen.

Ihr startet in den Osterferien 2024 in Deutschland und lernt beim „group building“ und „outdoor activities“ Land und Leute kennen. In der Bundeshauptstadt begebt ihr euch dann auf Spurensuche, sowie zu Workshops und vielen weiteren Aktivitäten. In den folgenden Herbstferien 2024 trefft ihr euch dann in Nordirland wieder. Die geteilte Stadt Belfast  sowie Derry mit ihren vielen Widersprüchen und historischen Orten bildet dann einen Gegensatz zu der ländlichen Nordküste und Berlin. In einer Jugendherberge in Nordirland könnt ihr dann das Erlebte gemeinsam reflektieren.

So überquert ihr nicht nur Landesgrenzen sondern auch eure eigenen!

Das Vorbereitungsseminar für die deutschen Teilnehmenden wird einen Tag vor Beginn des ersten Teils in Berlin stattfinden und ist verpflichtend.

Beide Teile und die Teilnahme daran sind nur zusammen buchbar!

Voraussetzungen

  • Bereitschaft an einer Bildungsreise (kein Freizeiturlaub) teilzunehmen
  • Teilnahme ist nur an BEIDEN Teilen möglich und nur an einzelnen Segmenten.
  • Alter zwischen 16 und 21 Jahren
  • Die gemeinsame Arbeitssprache ist Englisch. Erwünscht sind Sprachkenntnisse auf dem Niveau „B1“ des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (selbstständige Sprachanwendung)
  • DJH-Mitgliedschaft (kann auch erst vor der Reise abgeschlossen werden)
  • Positive persönliche Ausstrahlung, Teamfähigkeit, freundliches Auftreten
  • Bereitschaft und Neugier, andere Kulturen kennen zu lernen und zu diskutieren
  • Motivation, kreativ zu arbeiten

Kosten und Leistungen

Der Teilnahmebeitrag pro Person für beide Teile beträgt nur 599,00 €, da es sich um eine Jugendbegegnung handelt, die mit Mitteln aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundesfamilienministeriums sowie der UK-German Connection gefördert wird. Außerdem weisen wir darauf hin, dass es sich um eine pädagogisch begleitete Gruppenreise handelt und keine touristische Maßnahme.

In Nordirland:

Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: Transfer von der Jugendherberge des Vorbereitungsseminars (in Deutschland) zum Flughafen, Hin- und Rückflug voraussichtlich nach/von Dublin in der Economy-Class (nur gemeinsam möglich), Übernachtungen (Art der Unterbringung entsprechend aktueller Hygieneregelungen während der Begegnung), Programm und Verpflegung (Vollpension), pädagogische Betreuung, Versicherungen (Kranken-, Haftpflicht- u. Unfallversicherung) und ein Teilnahmezertifikat.

Nicht enthalten: zusätzliche Getränke, ggf. zusätzliche Verpflegung, Reisegepäckversicherung und Reiserücktrittskostenversicherung.

In Deutschland:

Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: Übernachtungen in Jugendherbergen (Unterbringung in Mehrbettzimmern während der Begegnung und beim Vorbereitungsseminar), Programm und Verpflegung (Vollpension), pädagogische Betreuung, Versicherungen (Kranken-, Haftpflicht- u. Unfallversicherung).
Nicht enthalten: zusätzliche Getränke, ggf. zusätzliche Verpflegung, Reisegepäckversicherung, Anreisekosten vom Wohnort zum Vorbereitungsseminar und die Rückfahrt von der Jugendbegegnung zum Wohnort.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Jugendbegegnung im Allgemeinen leider nicht geeignet. Wir versuchen aber stets auch außergewöhnliche Wege zu gehen, um allen jungen Menschen eine Teilnahme an unseren Programmen zu ermöglichen. Bitte kontaktiert daher gerne im Zweifel unser Team International bei Fragen zu individuellen Bedürfnissen.

Diese Jugendbegegnung wird aus Mitteln des KJP und UK-German Connection gefördert.