Klassenfahrten vorbereiten: Hier gibt es konkrete Hilfe

Von einer Klassenfahrt sollen vorrangig die Schüler profitieren. Aber auch Lehrerinnen und Lehrer können die Zeit außerhalb der gewohnten Umgebung als bereichernd erleben. Denn wie bei einem Langstreckenlauf gilt auch hier: Der Erfolg hängt von der richtigen und rechtzeitigen Planung ab.

Auf was muss man bei der Planung achten? Wie findet man die am besten geeignete Jugendherberge? Wo wird welches Thema angeboten? Dank unserer Planungshilfen können Sie den Überblick behalten, den Stress und die Risiken minimieren.

Die Profis des Deutschen Jugendherbergswerkes haben Tipps zusammengestellt, die Ihnen die Vorbereitungen wesentlich erleichtern. Damit bringen wir Sie sicher ins Ziel. Und Sie können sich ganz auf die Inhalte konzentrieren.

 

Geld zurück-Garantie 

Bei erneutem Corona-Shutdown und der damit verbundenen, behördlich angeordneten Schließung der Jugendherbergen für den gebuchten Reisezeitraum, erstatten wir Ihnen, im Falle einer geleisteten Anzahlung, diese Kosten zurück.*

* Dies gilt nicht für Buchungen über Drittanbieter oder Reisevermittler.


Die wichtigsten Vorbereitungstipps und Planungshilfen

Tipps zur Vorbereitung

Bei der Vorbereitung von Klassenfahrten muss vieles berücksichtigt werden. Als Lehrer sollte man Richtlinien, Eltern, Schülerwünsche, Finanzen und Versicherung beachten. Ohne gute Information und exakte Planung vorab geht nichts.

Mehr
Tipps zur Finanzierung

Klassenfahrten kosten Geld. Doch man kann die Kosten erstattet oder wenigstens Hilfen bei der Finanzierung bekommen. Es gibt Unterstützung vom Landkreis, von Wohlfahrtsverbänden oder für besondere Zwecke.

Mehr
Tipps zu den Richtlinien

Klassenfahrten unterliegen den Richtlinien der einzelnen Bundesländer. Sie regeln Dauer, Häufigkeit, Finanzierung der Reisen und vieles andere mehr. Ein Blick ins Regelwerk vor Beginn der Planungen ist sinnvoll.

Mehr
Notwendig: Elternbriefe

Elternbriefe sind zwar mit viel Schreibarbeit verbunden. Aber sie geben Eltern und Lehrer Sicherheit, dass für die Klassenfahrt alles einvernehmlich geregelt wurde. Und die Reise bald losgehen kann.

Mehr
Keine Klassenfahrt ohne Packliste

An Kleidung und Zahnbürste denkt jeder beim Kofferpacken. Aber ein Lehrer muss mit "Überraschungen" rechnen. Blasenpflaster, Taschenmesser und Fernglas dabei? Unsere Packliste hilft.

Mehr
Ohne Spiele wäre es langweilig

Klassenfahrt ohne Spiele geht nicht. Dazu braucht es wenig Material und wenig Aufwand. Am wichtigsten sind ein paar Spiel-Ideen. Wir bieten an: Krokodilsee, Hochstapeln und Blitzturnier.

Mehr
Heimweh auf Klassenfahrt

Eltern können Heimweh bei ihrem Kind vorbeugen. Lehrer müssen wissen, wie man darauf richtig reagieren. Wie man sich richtig verhält hat uns eine Expertin im Interview erläutert.

Mehr

In der Regel werden Lehrer/Begleitpersonen während der Klassenfahrt einzeln untergebracht.

Smartphones auf Klassenfahrt? Das meinen Eltern, Lehrer und Experten

Hausaufgaben werden in Whats App-Gruppen besprochen. Bilder von Schulsportfest werden bei Instagram hochgeladen. Infos fürs nächste Referat werden bei Youtube gesucht. Im Alltag liegt es im Ermessen der Eltern, ob und ggf. wie sehr sie die Handyzeit ihrer Kinder reglementieren. Doch wie sieht es mit der Handynutzung auf Klassenfahrt aus?

Mehr
Umwelt-Klassenfahrten: Schule im Grünen

Wie können wir die Kraft von Wasser, Wind und Sonne nutzen? Warum ist es so wichtig, dass wir auf unsere Natur achtgeben? Und welche Rolle spielen dabei regionale Lebensmittel?

Mehr
Klassenfahrten für mehr Zivilcourage in Westfalen-Lippe

Sich nicht verantwortlich fühlen für das, was in einer Gemeinschaft passiert. Für Sven Fritze und Thorsten Körber haben kleine Alltagssituationen wie diese Symbolcharakter. Vor drei Jahren haben die beiden Psychologen Helden e.V. gegründet. Das ist ein Verein, der in und mit Schulen daran arbeitet, Mobbing, Cyber-Mobbing und Rassismus zu verringern. 

Mehr
Klassenfahrten in die Zeit der Römer

Wir befinden uns im Jahre 2020 n. Chr. Alle Schüler stöhnen über langweiligen Geschichtsunterricht. Alle Schüler? Nein! Glückliche Gruppen gehen auf Klassenfahrt in die Zeit der Römer. Entlang des Limes, der alten Grenze zwischen Römischem Reich und Germanien, bietet sich die perfekte Kulisse, um außerhalb des Schulalltags in neue Wissenswelten einzutauchen. Im Klassenteam kann man so auf eine unvergessliche Zeitreise gehen …

Mehr

Unsere Checkliste für Klassenreisen

Mit der richtigen Vorbereitung läuft vor, während und nach dem Schulausflug gewiss alles glatt. Der erste Tipp gleich vorneweg: Je früher Sie mit der Planung beginnen, umso entspannter verläuft sie. Damit bleibt garantiert mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge des Lehreralltags!

NOCH 12 MONATE ...

  • Richtlinien für Klassenfahrten und Schulwanderungen lesen
  • Finanzierungsmöglichkeiten recherchieren
  • Einladung zum Elternabend
  • Elternabend zur allgemeinen Information und zur Festlegung möglicher Ziele
  • Klassengespräch zu den Wünschen der Schülerinnen und Schüler
  • Suche nach Begleitpersonen
  • Kostenvoranschlag bei Bus/Bahn einholen

NOCH 11 MONATE ...

  • Schriftliche Einverständniserklärung der Eltern
  • Genehmigung als Schulveranstaltung
  • Unterkunft so früh wie möglich buchen
  • Transportmittel buchen
  • Antrag auf Zuschuss bei der Gemeinde/beim Förderverein
  • Eventuell Besuch beim Jugend- und Sozialamt

NOCH 10 MONATE ...

  • Wurden die Buchungen von Unterkunft und Transfer schriftlich bestätigt?
  • Klassenaktivitäten zu Gunsten der Fahrtenkasse organisieren
  • Wenn möglich: Persönliche Vorab-Erkundung des Zielorts und des Quartiers

NOCH 5 MONATE ...

  • Mitgliedschaft im DJH prüfen
  • Überprüfen, ob alle beantragten Zuschüsse genehmigt sind bzw. genehmigt werden
  • Dokumentation der Fahrt (Interviews, Protokolle, Fotos) vorbereiten
  • Kontakt zum Fremdenverkehrsbüro des Zielortes aufnehmen
  • Freizeitgestaltung vorbereiten
  • Prüfen, ob persönliche Dokumente aller Schüler und die eigenen gültig sind
  • Besichtigungstermine und Ähnliches klären

NOCH 3 MONATE...

  • Namenslisten der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erstellen
  • Einladung zum zweiten Elternabend
  • Zweiter Elternabend
  • Erklärung zur Durchführung einer Klassenfahrt

NOCH 6 WOCHEN...

  • Kontrollbesuch der Schülerinnen und Schüler beim Hausarzt
  • Wochen- und Tagesplan festlegen

NOCH 2 WOCHEN...

  • Erste-Hilfe-Kasten zusammenstellen
  • Kontrollanrufe bei Bus/Bahn
  • Prüfen und Kopieren der Unterlagen für die Begleitperson
  • Gruppeneinteilung der Klasse zur Vorbereitung des Erkundungs- und Spielprogramms tagsüber/für die Abende/bei Regen mit der Klasse vornehmen
  • Mitnahme von Spielen und Büchern durch die Schülerinnen und Schüler koordinieren
  • Telefonnummer der Schule und Privatnummern der Schulleitung griffbereit notieren oder im Mobiltelefon einspeichern
  • Die Planungsübersicht plus eine Kopie für Begleiter und einige freie Schülerlisten mitnehmen
  • Papier für Tagespläne, dicke Filzschreiber, Krepp-Klebeband mitnehmen
  • Kopien der Verträge mit der Unterkunft (evtl. DJH-Leiterkarte) und Transferunternehmen mitnehmen
  • Evtl. Lehrerausweis für Eintritte im Sekretariat organisieren

BEGINN DER KLASSENFAHRT

  • Fotos und Videos machen
  • Ideen für den Abend

Die Planungshilfen der Deutschen Jugendherbergen versorgen Sie mit allem, was Sie als Lehrer für eine gelungene Klassenfahrt brauchen!

Tipp: Damit die Schüler noch mehr Freude an der Klassenfahrt haben, können Sie vorher gemeinsam die Klassenkasse aufbessern! Beim Kuchenverkauf oder Flohmarkt steigt die Vorfreude auf den Ausflug, und das Budget freut sich auf einen kleinen Zuschuss.

Hostelling International - Weltverband von mehr als 3.000 Jugendherbergen weltweit