Corona-Auszeit für Familien in DJH Jugendherbergen

Aktuelle Informationen zur Antragstellung

Die Prüfung der Berechtigung für die geförderten Angebote im Bereich „Corona-Auszeit für Familien“ in Jugendherbergen werden zentral durch den DJH Hauptverband im Auftrag der teilnehmenden Häuser und DJH-Landesverbände vorgenommen.

Ausschließlich in den untenstehenden Häusern sind zu den dort angegebenen Terminen aktuell noch Plätze für einen freizeitpädagogisch begleiteten Aufenthalt im Jahr 2022 verfügbar. Bitte stellen Sie auf der Website der Jugendherberge eine Anfrage, wie dort beschrieben. Durch die Jugendherberge bzw. das Service-Center des DJH-Landesverbandes vorgemerkte Familien werden im Buchungsprozess automatisch durch unser „Team Aufholpaket“ zu einer Berechtigungsprüfung eingeladen.

Weitere Kapazitäten sind derzeit in der Beantragung. Wir rechnen damit, in diesem Förderprogramm voraussichtlich Ende März/Anfang April 2022 noch weitere Angebote bereitstellen zu können.

Aufholen nach Corona

Angebote für Familien

Mit dem Programm „Corona-Auszeit für Familien“ fördert das Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus dem Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“  noch bis zum Jahresende 2022 bundesweit exklusive freizeitpädagogisch begleitete Familienaufenthalte. 90% der Kosten werden bei diesen Reisen durch den Bund gefördert – Sie zahlen also nur 10% des Reisepreises! Mehr als 30 für Familienaufenthalte besonders geeignete Jugendherbergen wurden für dieses Programm ausgewählt – und freuen sich auf Sie!

Wichtig: Aufgrund der Förderbedingungen können nur berechtige Familien einen geförderten Aufenthalt buchen. Hierzu geben wir auf Antrag sogenannte Berechtigungs-Voucher aus. Leider übersteigt die Nachfrage die uns zur Verfügung gestellten Kontingente enorm. Daher bearbeiten wir derzeit ausschließlich Vorgänge, die uns über eine Jugendherberge bzw. ein Service-Center erreichen. Bitte lassen Sie sich für einen konkreten Reisezeitraum eine Option von Ihrem Wunschreiseziel geben, damit unser „Team Aufholpaket“ von dort informiert wird. Alle weiteren Schritte werden wir dann mit Ihnen abstimmen.

Bei Fragen zu diesem Verfahren hilft Ihnen auch die für dieses Programm eingerichtete Hotline der Programm-Zentralstelle, dem Verband der Kolpinghäuser. Sie erreichen die Kollegen online, telefonisch unter 0800 866 11 59 sowie per E-Mail.

Last, but not least: Members only – Familien, die bislang noch keine DJH-Mitglieder sind, erhalten eine automatisch endende kostenfreie „Schnuppermitgliedschaft“ bei der Buchung eines geförderten Aufenthaltes.

Zu den Auszeiten in 2022 »