Aufholen nach Corona – Wir sind dabei!

Jugendherberge, das ist „Gemeinschaft erleben“. Generationen von jungen Menschen haben in Jugendherbergen genau das erlebt, was wir alle in den vergangenen Monaten beim „Homeschooling“, „Distanzlernen“ und „Wechselunterricht“ vermisst haben: Zeit mit Freunden, Sport und Bewegung, Spielen und Austausch in der Gruppe. Das Deutsche Jugendherbergswerkes (DJH) stellt Angebote für junge Menschen und Familien bereit, um wieder Kraft zu tanken und miteinander eine unbeschwerte Zeit zu verbringen – dies ist jetzt vielleicht nötiger denn je!

Ob Kinder- und Jugendfreizeiten, Sommercamps und Ferienlager: Neben den Klassenfahrten gehören diese Aktivitäten seit Jahrzehnten zu den beliebten Angeboten der Jugendherbergen. Sie bieten die Möglichkeit, die „schönste Zeit des Jahres“ gemeinsam mit Gleichaltrigen und mit hochwertigen Programmangeboten zu verbringen. Jede Aktivität ist pädagogisch betreut – durch qualifizierte Teamerinnen und Teamer mit einem altersgerechten Betreuungsschlüssel.

Und auch für Familienaufenthalte sind Jugendherbergen längst eine attraktive Wahl. Immer mehr Familien verbringen ihre Freizeit und ihren Urlaub in DJH-Häusern. Hier schaut niemand schräg, wenn’s am Frühstücksbuffet man wieder lauter zugeht. Spielmöglichkeiten drinnen und draußen bieten zahlreiche Möglichkeiten, sich auszutoben und Anschluss zu finden. Spielkameraden gibt es in den Jugendherbergen in Hülle und Fülle!

Volles Programm für kleine Preise

Unsere Angebote im Rahmen des „Corona-Aufholpakets“ werden durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Nur dank dieser Fördermittel - die bis zu 90% des Preises ausmachen können - ist es uns möglich, die hier vorgestellten Aktivitäten zu einmalig günstigen Konditionen anbieten zu können.

Trotz eines niedrigen Teilnahmebeitrages muss natürlich niemand auf Leistungen verzichten: Jedes Programm umfasst neben der Unterkunft und Verpflegung ein attraktives betreutes Programmangebot, das im Preis enthalten ist. Dieses orientiert sich an den Themenwelten unserer Jugendherbergen „Kultur und Gesellschaft“ und „Sport und Gesundheit“. Egal, welches Alter. Egal, welches Interessengebiet: Da ist sicherlich für alle etwas dabei!

Hier geht’s zu den Angeboten

Ab sofort sind Buchungen möglich! Bereits in den derzeit laufenden Sommerferien 2021 können wir in mehreren Regionen die ersten Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche anbieten.

Ab Oktober 2021 wird bundesweit durchgestartet: Neben Angeboten für Kinder und Jugendliche in den Herbstferien bieten dann zahlreiche unserer familien-zertifizierten Jugendherbergen spezielle freizeitpädagogisch begleitete Aufenthalte für berechtigte Familien an. Diese Familienprogramme sind bis zum Ende des Jahres 2022 verfügbar. Und auch in allen Schulferien 2022 bieten die Jugendherbergen wieder „Aufholpaket-geförderte“ Freizeiten und Camps für alle Altersgruppen an. Es lohnt sich also, auf diesen Internetseiten regelmäßig vorbeizuschauen.

Denn für alle Aktivitäten, die wir im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“ anbieten können, gilt: Das Angebot ist aufgrund der zur Verfügung stehenden Fördermittel stets nur begrenzt verfügbar. Es ist damit zu rechnen, dass diese Programme schnell „ausgebucht“ sind,

Unsere Übersicht der geförderten Kinder- und Jugendferienfreizeiten finden Sie hier: 

Zu den geförderten Kinder- und Jugendferienfreizeiten »

 

Unsere Übersicht zu den geförderten Angeboten für Familien-Aufenthalte folgt in Kürze.