FAQ zum Nähcamp

Corona-bedingte Standards für die Nähcamps

Wir passen unsere Hygienestandards regelmäßig an und informieren Euch vor Anreise mit einer entsprechend E-Mail, die auch die wichtigsten Informationen zur aktuellen Pandemie-Lage enthält. Auch diese FAQ’s werden regemäßig aktualisiert und mit der neuesten Corona-Regelung angepasst.

  • Stornierung: Coronabedingte Sonderstornobedingungen finden Sie hier
  • Handhygiene: Regelmäßiges und gründliches Händewaschen schützt! Sorgfältig abtrocknen mit Einwegpapierhandtüchern! Desinfektion ersetzt nicht das Händewaschen!
  • „Hust- und Niesetikette“: Beim Husten/Niesen mind. 1,5m Abstand von anderen Personen halten. Wegdrehen. Am besten in ein Einwegtaschentuch niesen, dies nur einmal verwenden und entsorgen. Ist kein Taschentuch griffbereit, gilt es, sich beim Husten und Niesen die Armbeuge vor Mund und Nase zu halten und sich von anderen Personen abzuwenden. Nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten: Hände waschen.
  • Mund-Nasen Bedeckung: In den Jugendherbergen empfehlen wir das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den öffentlichen Bereichen des Hauses.

 

Allgemeine Nähcamp-FAQs