Release master 05.06.2024 11:11:00,69

Klassenfahrten nach Murrhardt

Bausteine für Klassenfahrten

Jugendherberge Murrhardt

In der Themenwelt "Kultur & Gesellschaft" geht es auf eine Zeitreise durch die Steinzeit und bei "Umwelt & Natur" kann der Wald, die Nacht, aber auch die vier Elemente entdeckt werden.
In der Jugendherberge Murrhardt im Herzen des Schwäbischen Waldes erwartet dich eine tolle Auswahl an verschiedenen Ganz- und Halbtagesangeboten. Stelle das Passende für deine Klasse zusammen!

Für alle unsere Baustein gilt, sofern nicht anders vermerkt:
Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemüht sich der Reiseveranstalter darum, die gewünschten Reiseleistungen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Es wird darum gebeten, bereits bei der Buchung genaue Angaben über die Personenzahl sowie jeweils über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmenden zu machen, damit geprüft werden kann, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Umwelt & Natur

Stockbrot am Lagerfeuer  (1.-13. Klasse)

An der überdachten Grillstelle am offenen Feuer sitzen, Geschichten erzählen, den Tag nochmal an sich vorbei ziehen lassen und dabei knuspriges Stockbrot genießen - ein Muss für jede Klassenfahrt.


01.05.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 4,20 € p. Pers.

Umwelt & Natur

Circular Nature  (1.-13. Klasse)

Badebomben aus selbst gesammelten Kräutern
Kosmetik ist heutzutage vollgepackt mit chemischen Bestandteilen. Dabei geht es auch viel einfacher. Unter der Anleitung von Darina Hagen von Circular Nature lernen die Kinder Heilkräuter zu erkennen und zu sammeln. Zusammen werden die Pflanzen genauer betrachtet, um sie anschließend zu Badebomben zu verarbeiten. Auch als Bombengeschenk für die Daheimgebliebenen geeignet.

Dauer: ca. 3 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 29,00 € p. Pers.

Umwelt & Natur

Ein Tag auf dem Bio-Bauernhof:  (1.-5. Klasse)

Wie leben Lebensmittel?
Der Wacholderhof bei Murrhardt, ein Bio-Hof mit Gemüse- und Getreideanbau. Dort leben Mutterkühe, Schafe, Ziegen, Hühner, Hasen und ein Pony. Landwirt David Burkhardt führt über den Hof, zu den Ställen, den Gewächshäusern und Feldern. Je nach Jahreszeit wird gemeinsam geerntet, was für das Mittagessen benötigt wird. Anschließend wird gemeinsam geschnippelt, gekocht und gebacken. Das Mittagessen schmeckt doppelt gut, wenn man es selbst gemacht hat. Nach dem Mittagessen, dem Küchendienst und einer Spielpause geht es weiter mit dem Thema Schafe und Wolle. Die Lämmer sind besonders flauschig und lassen sich gerne streicheln. Aber wie entsteht eigentlich Wolle? Die selbst gemachten Armbänder sind die Erinnerung an einen ereignisreichen Tag.

Dauer: ganztägig, mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.05.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 36,00 € p. Pers.
(inkl. Fahrtkosten)

Umwelt & Natur

Erlebnis der Elemente  (1.-5. Klasse)

Feuer, Wasser, Erde, Luft – die treff‘ ich jeden Tag
Die vier grundlegenden Elemente machen das Leben auf unserem Planeten überhaupt erst möglich. Erde, Wasser, Feuer und Luft begegnen jedem von uns tagtäglich und sind ein Teil unseres Alltags. Wir benötigen und nutzen sie, meist ohne groß darüber nachzudenken.
Diese waldpädagogische Veranstaltung arrangiert eine vielfältige Begegnung mit den vier Grundelementen. Die Fülle von Möglichkeiten erlaubt es, sich lebendig, verspielt, kreativ und experimentell mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Sei es beim Stockbrotbacken am Feuer, Staudammbau am Bach, Malen mit Erdfarben oder einfach dabei, den Zug der Wolken zu beobachten, das unmittelbare Ausprobieren und selbsttätige Experimentieren lassen die Kinder Zusammenhänge und Wechselwirkungen der Elemente in freier Natur erleben.

Dauer: ganztägig (9-16 Uhr), mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 17,00 € p. Pers.

Umwelt & Natur

Erlebnis Kunst  (1.-5. Klasse)

Natur und Kunst – Naturkunst
Kreatives Gestalten in der Natur ist fast überall möglich. Das Gestaltungsmaterial dazu stellt die Natur kostenlos und in unerschöpflicher Vielfalt zur Verfügung: am Bach, im Wald oder auf der Wiese.
Ausgangspunkt ist das kreative Potential, das in jedem Menschen steckt, ob groß oder klein. Die Naturkunstwerke sind vergänglich und verbleiben am Ort ihres Entstehens. Landart ist eine bunte und erlebnisreiche Kunst, eine Mischung aus Natur erfahren und erkunden, bauen und gestalten mit Erde und Steinen, Lehm und Wasser, Moos und Blüten, Wurzeln und Blättern.
Durch genaues Hinsehen und Auseinandersetzen mit dem Material wird die Wahrnehmung sensibilisiert.

Dauer: ca. 2,5 Stunden (9-11.30 Uhr oder 13.30-16 Uhr), mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 11,00 € p. Pers.

Umwelt & Natur

Erlebnis Nacht  (1.-5. Klasse)

Natur in einem anderen Licht
Für viele Schüler*innen ist es ein seltenes und beeindruckendes Erlebnis, die Zeit der Dämmerung und die Nacht in der freien Natur zu verbringen. Hier erfahren sie etwas über nachtaktive Tiere, wie Fledermäuse, können Sternbilder beobachten, unbekannten Geräuschen lauschen, dem Wind zuhören oder durch die Dunkelheit schleichen. Dabei lernen sie spielerisch die eigenen Grenzen kennen, wenn sie sich auf die Stille und Dunkelheit einlassen. Sie überwinden Ängste und entdecken in sich unbekannte Stärken. Das Erlebnis beginnt während der Dämmerung oder schon davor, um sich mit dem Gelände vertraut zu machen. Dabei nehmen wir den Wechsel der Stimmung im Wald oder auf der Wiese beim Dunkelwerden gemeinsam wahr. Es gibt verschiedene Aktionen, wobei das Feuermachen und eine Nachtwanderung immer ein fester Bestandteil des Programms sind.

Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden am Abend, mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 11,00 € p. Pers.

Umwelt & Natur

Erlebnis Römerschatz bei Nacht  (2.-5. Klasse)

Nach einer Begrüßung begeben wir uns auf nächtliche Schatzsuche rund um Murrhardt. Verschiedene Hinweise leiten uns dabei immer näher zur Stätte, an dem der Römerschatz versteckt sein soll. Erst mit Taschenlampen, dann teils in vollkommener Dunkelheit lernen wir den dunklen Wald ganz neu kennen. Am Ziel angekommen gilt es, den versteckten Schatz zu finden, bevor es dann wieder zurück zur Jugendherberge geht.



Dauer: ca. 1,5 Stunden (19.00 - 20.30 Uhr), mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 11,00 € p. Pers.

Umwelt & Natur

Erlebnis Wald  (1.-5. Klasse)

Sind viele Bäume schon ein Wald?
Gut ein Drittel unseres Landes ist mit Wald bedeckt und trotzdem erfahren viele Menschen im multimedialen Zeitalter den Wald häufig nur noch aus zweiter Hand.
Bei diesem naturpädagogischen Angebot steht das Entdecken und Erleben des Ökosystems Wald im Mittelpunkt. Dabei ergibt sich die Gelegenheit das Interesse am Erhalten des unverzichtbaren Lebensraums Wald zu wecken und ihn als einzigartige und vielgliedrige Lebensgemeinschaft zu erleben.
Auf spielerische Art und Weise entdecken die Schüler*innen die Besonderheiten der Pflanzen- und Tierwelt und erkennen wichtige ökologische Zusammenhänge.

Dauer: ca. 2,5 Stunden (9-11.30 Uhr oder 13.30-16 Uhr), mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 11,00 € p. Pers.

Umwelt & Natur

Mit Alpakas auf Tour  (1.-13. Klasse)

Ruhe und Entspannung erwartet euch bei einer ca. 1,5-stündigen Wanderung durch den Schwäbischen Wald in Begleitung unserer Alpakas.
Wir überqueren dabei gelegentlich Bäche und wandern auf märchenhaft verschlungenen Pfaden durch den Wald. An wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und lange Hosen sollte deshalb gedacht werden. Die Hin- und Rückfahrt zum Lana Salta Hof erfolgt mit einem Reisebus.

Dauer: ca. 1,5 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.05.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 28,00 € p. Pers.
(inkl. Fahrtkosten)

Umwelt & Natur

Nachhaltigkeit für Kinder  (3.-13. Klasse)

Global denken - anders essen
Es ist noch gar nicht so lange her, da waren Bananen, Kiwis und Mangos echte Exoten. Im Grunde sind sie es heute noch, denn sie müssen über lange Strecken aus anderen Teilen der Welt importiert werden. Das Gleiche gilt für den Kakao, die die Schokolade so lecker macht. Dieser Transport und die Produktionsbedingungen in den Ursprungsländern haben Folgen, auch für uns. Helge Gumpert vom Weltladen an der Planie in Stuttgart sensibilisiert auf altersgerechte Art und Weise für dieses Thema.

Dauer: ca. 2,5 Stunden (10.00 - 12.30 Uhr), mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 11,00 € p. Pers.

Umwelt & Natur

Tierwelt kinderleicht entdeckt  (1.-6. Klasse)

Die zoologische Abteilung des Carl-Schweizer Museums bietet Schüler*innen die Möglichkeit, die Schönheit der heimatlichen Fauna hautnah zu erleben.
Der Tier- und Artenschutz ist eine Leitlinie für das Familienmuseum. Keines der Exponate wurde für das Museum erlegt - meist sind es "Umweltopfer" oder Abgänge aus zoologischen Gärten und Wildparks, die im Laufe von 100 Jahren zusammengetragen wurden. Die altersgerechte Führung durch Christian Schweizer selbst ist eine spannende Form des Sachunterrichts.
In direkter Nähe zum Familienmuseum befindet sich der Feuersee. An diesem Ort eröffnet Christian Schweizer im Anschluss an die Museumsführung spannende Hintergründe über die Familienverhältnisse und Lebensweisen von Schwänen, Enten und weiteren Tierarten, die im Murrhardter Stadtpark leben.

Dauer: ca. 2 Stunden (Beginn 10 oder 14 Uhr), mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.05.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 11,00 € p. Pers.

Umwelt & Natur

Was passiert im Bienenstock?  (1.-5. Klasse)

Von Drohnen, Arbeiterinnen und einer Königin
Jedes Kind kennt Honig. Aber weiß auch jedes Kind, was Honig eigentlich ist, wozu er dient und wo er herkommt? Die Mitglieder des Murrhardter Imkervereins stehen auf diesen Fragen Rede und Antwort. Außerdem dürfen die Kinder das Leben im Bienenstock hautnah beobachten und das fertige Honigprodukt natürlich auch probieren.

Dauer: ca. 2,5 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.05.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 8,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Ein Nachtwächter bei Tag  (1.-13. Klasse)

„Hört Ihr Leut und lasst Euch sagen - Geschichten aus Murrhardts hellen und dunklen Tagen“
Heinrich Gottlieb Eger, Stadtknecht sowie Tor- und Nachtwächter, genannt „dr Beidernacht“ führt durch das romantische Murrhardt. Sagen, Legenden und Schauergeschichten beeindrucken dabei ebenso, wie die herzerwärmenden Liebesgeschichten und lustigen Anekdoten längst vergangener Zeiten. Aber auch Geschichten zur Stadtbrandkatastrophe und dem Wiederaufbau, historischen Gebäuden und ihren einstigen Bewohnern. Nicht zu vergessen, die Geschichten um den schwäbischen Nachtkrabb, der in Murrhardt immer noch lebendig ist. Gegen Abend kann auch das Nachtwächterlied erklingen. Der Rundgang beginnt am Rathaus, führt vorbei am ehemaligen Torhaus, hinaus um die Stadt, zum ehemaligen Spital, dem Siechenhaus und dem Hexenturm, in die obere Vorstadt. Zurück durch die Gassen und bis hin zur Walterichskapelle.

Dauer: ca. 1,5 Stunden (Beginn 10, 14, 18 oder 20 Uhr), mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.05.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 7,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Erlebnis Römer I  (1.-5. Klasse)

Das Fenster in die Römerzeit
Die Schulklasse macht sich in Eigenregie auf den Weg zu einer Zeitreise zu den Römern zur ca. 35 Minuten entfernten Linderst-Hütte, oberhalb der Jugendherberge. Dort wird sie von den beiden "Limes-Cicerones" Michaela und Ortwin Köhler erwartet. Nach einer gemeinsamen Einführung wird die Gruppe geteilt und es gilt einen 3-teiligen Parcours mit Zweimannsägen, Signalhornblasen und Vermessen mit einer Groma - einem alten, griechischen Vermessungsgerät - zu bewältigen. Währenddessen fühlt sich die zweite Gruppe bei antiken Spielen in eine Zeit versetzt, die einmal war... Die Gruppen wechseln, so darf jeder mit dem gleichen Erfahrungsschatz wieder zurück zur Jugendherberge wandern.

Dauer: ca. 2,5 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 19,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Erlebnis Römer II  (1.-5. Klasse)

Gelebt - vergessen - wieder entdeckt
Die beiden "Limes-Cicerones" Michaela und Ortwin Köhler gestalten für euch Erlebnisse und Einblicke zum Limes, dem Alltag und den Spielen römischer Kinder, sowie der Archäologie. Dazu wird die Klasse in zwei Gruppen geteilt. Lasst euch überraschen, was euch erwartet.
Dieser Programmbaustein findet auf dem Gelände der Jugendherberge und auf den umliegenden Wiesen statt. Am Abend kann bei Stockbrot am Lagerfeuer von den Römern geträumt werden. Das muss aber extra in der Jugendherberge gebucht werden, es ist nicht im Programm enthalten.

Dauer: ca. 2,5 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 19,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Erlebnis Steinzeit  (1.-5. Klasse)

Eine Zeitreise durch die Steinzeit
Schon in der Steinzeit war das Gebiet des Schwäbisch-Fränkischen Waldes Heimat unserer Vorfahren, was Funde aus dem Mesolithikum belegen.
Diese Epoche der Menschheitsgeschichte ist in der 3. und 4. Klasse Unterrichtsthema. Mit viel Anschauungsmaterial und Originalfunden wird den Schüler*innen dieses Thema auf spannende Weise näher gebracht.
Die Kinder schlüpfen in die Rolle der Steinzeitmenschen und fertigen urzeitliche Geräte, bearbeiten Silex zu Steinwerkzeugen oder lernen, wie sie Feuer unter primitiven Umständen entfachen können. Dabei sind Fantasie, Kreativität, handwerkliches Geschick und Teamgeist gefragt. 

Dauer: ca. 2,5 Stunden (9-11.30 Uhr oder 13.30-16 Uhr), mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 11,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Gepäcktransport  (1.-13. Klasse)

Gerne kann das Gepäck deiner Schulklasse auch von uns vom Bahnhof zur Jugendherberge und auch wieder zurück gebracht werden.


01.05.2024  -  31.12.2025
3,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Römer kinderleicht  (1.-7. Klasse)

Lasst euch von der beindruckenden Römischen Geschichte Murrhardts und Region am UNESCO-Welterbe Limes in die antike Zeit versetzen. Romulus und Remus an der Murr. Eine Anzahl besonderer Funde wurden in Murrhardt geborgen, die von der Gründung der Siedlung vor ca. 1850 Jahren berichten. Wie lebten die Römer denn damals? Wie ernährten sie sich? Mit welcher Art von Spielzeug spielten die römischen Kinder? Und welche Berufe hatten deren Eltern?
Spannende Fragen, auf die Christian Schweizer, Inhaber und Leiter des privaten Carl-Schweizer-Museums die Antworten kennt. Im Anschluss an die geführte Museumstour, geht es gemeinsam zum nahegelegenen Ärztehaus. Was es da noch heute zu entdecken gibt, lässt nicht nur Kinderaugen staunen. Danach kann noch die Schau „Virtuelle Limeswelten" im Carl-Schweizer Museum betrachtet werden.

Dauer: ca. 2 Stunden (Beginn 10 oder 14 Uhr), mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.05.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 11,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Spray Art Workshop  (1.-13. Klasse)

Sprühen für Anfänger - auf Keilrahmen 40x40
Ihr findet Spray Art megacool, wolltet schon immer mal selbst sprayen? Bucht einfach einen Spray Art Workshop mit Olli. Hier lernt ihr die ersten Schritte! Der Spray Art Künstler freut sich, Neulinge in die Kunst einzuweihen. Regeln, Handhabung, sowie nützliche Tipps werden in unserem Workshop vermittelt, so dass alle ein eigenes Bild gestalten und mit nach Hause nehmen können.
Ablauf: Begrüßung + Vorstellrunde, Regeln während des Workshops, Materialvorstellung, Vorführung, Gestalten des eigenen Bildes

Dauer: ca. 3 Stunden (19 - 22 Uhr), mind. 11 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 30,00 € p. Pers.
(inkl. Schutzkleidung, Keilrahmen, Farben)

Gesundheit & Sport

DJH Team-Erlebnis (Halbtag)  (1.-10. Klasse)

Wir gestalten diesen Baustein individuell nach den Bedürfnissen eurer Klasse und bieten euch die Wahl zwischen verschiedenen Themenschwerpunkten. Taucht ein in die Welt von Vertrauen, Akzeptanz und Toleranz, stärkt die Wahrnehmung der Schüler*innen, fördert den Teamgeist beim Teambuilding, bewältigt gemeinsam Druck und Stress oder findet in der Entspannung die Balance.
Gestartet wird mit einem spielerischen WarmUp (z.B. Namensball), um die Klasse zu aktivieren. Danach folgen dann die gewünschten Themenblöcke, die auch spielerisch oder kreativ gestaltet sind (z.B. Sumpfplättchen). Abwechslungsreich wird das Programm durch kleine Energizer, wie z.B. Hunde-Hütten-Fange oder Laola Welle. Durch Reflektieren der Aufgaben vertiefen wir das Erlebte und schaffen so eine nachhaltigere Wirkung.
Erlebt mit „DJH – Teamerlebnis“ eine maßgeschneiderte, abwechslungsreiche Erfahrung, die nicht nur den Horizont und die sozial emotionalen Kompetenzen erweitert, sondern auch Spaß und Zusammenhalt fördert. Bereit für ein unvergessliches Abenteuer?
Programmleitung: qualifizierte und "beQ"-zertifizierte Trainerinnen

Dauer: ca. 3 Stunden am Vor- oder Nachmittag, mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 20,00 € p. Pers.

Gesundheit & Sport

DJH Team-Erlebnis (Ganztag)  (1.-10. Klasse)

Wir gestalten diesen Baustein individuell nach den Bedürfnissen eurer Klasse und bieten euch die Wahl zwischen verschiedenen Themenschwerpunkten. Taucht ein in die Welt von Vertrauen, Akzeptanz und Toleranz, stärkt die Wahrnehmung der Schüler*innen, fördert den Teamgeist beim Teambuilding, bewältigt gemeinsam Druck und Stress oder findet in der Entspannung die Balance.
Gestartet wird mit einem spielerischen WarmUp (z.B. Namensball), um die Klasse zu aktivieren. Danach folgen dann die gewünschten Themenblöcke, die auch spielerisch oder kreativ gestaltet sind (z.B. Sumpfplättchen). Abwechslungsreich wird das Programm durch kleine Energizer, wie z.B. Hunde-Hütten-Fange oder Laola Welle. Durch Reflektieren der Aufgaben vertiefen wir das Erlebte und schaffen so eine nachhaltigere Wirkung.
Erlebt mit „DJH – Teamerlebnis“ eine maßgeschneiderte, abwechslungsreiche Erfahrung, die nicht nur den Horizont und die sozial emotionalen Kompetenzen erweitert, sondern auch Spaß und Zusammenhalt fördert. Bereit für ein unvergessliches Abenteuer?
Programmleitung: qualifizierte und "beQ"-zertifizierte Trainerinnen

Dauer: ca. 6 Stunden (ganztägig), mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 30,00 € p. Pers.

Gesundheit & Sport

Erlebnis Kanu  (7.-13. Klasse)

Kanu-Action auf dem See
Auf dem Aichstrutsee steht der Spaß und das Team im Vordergrund. Nach einer Begrüßung und einem Spiel beginnt die Einweisung in die Paddeltechniken und der Umgang mit den Kanus. Dann starten wir zu einem actionreichen und auch nassen Erlebnis. Verschiedene Spiele, gegeneinander und auch im Team stehen auf der Agenda. Auch bleibt genug Zeit einmal "baden" zu gehen und frei auf dem See herumpaddeln zu können. Die Anfahrt zum Aichstrutsee bei Welzheim (ca. 16km entfernt) erfolgt in Eigenregie. Mindestens zwei erwachsene Betreuungskräfte müssen anwesend sein. Alle Teilnehmenden müssen schwimmen können, die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten muss vorliegen.

Dauer: ca. 2,5 Stunden (13.30 - 16.00 Uhr), mind. 15 / max. 22 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 41,00 € p. Pers.
(Mindestalter 12 Jahre)

Gesundheit & Sport

Erlebnis Kanutour  (7.-13. Klasse)

Die geführte Tour auf der Rems
Bei der geführten Kanutour auf der Rems steht der Spaß und das Team im Vordergrund. Nach einer kurzen Einweisung in die Paddeltechniken der Kanus starten wir zu einem actionreichen und auch nassen Erlebnis. Zuerst treibt uns die Strömung recht gut voran. Danach ist Muskelkraft gefragt um vorwärts zu kommen, da die Strömung nachlässt. Gegen Ende der Tour werden verschiedene Spiele auf dem Wasser angeboten. Die Anfahrt nach Remshalden, bzw. Waiblingen (ca. 40 km entfernt) erfolgt in Eigenregie. Mindestens zwei erwachsene Betreuungskräfte müssen anwesend sein. Alle Teilnehmenden müssen schwimmen können, die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten muss vorliegen

Dauer: ca. 2,5 Stunden (13.30 - 16.00 Uhr), mind. 15 / max. 22 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 41,00 € p. Pers.
(Mindestalter 12 Jahre)

Gesundheit & Sport

Erste Hilfe Kurs für Kinder  (1.-5. Klasse)

Helfen ist kinderleicht!
Wenn Kinder spielen, verletzen sie sich nicht selten. Meistens geht es dabei um aufgeschürfte Knie oder blaue Flecken. Manchmal aber verletzt sich ein Kind schwer, so dass weitergehende Hilfsmaßnahmen notwendig sind. Oft sind es andere Kinder, die als erste am Unfallort sind. Was können sie tun um zu helfen?                                       
Binnen ca. 2,5 Stunden lernen Kinder im Grundschulalter Hemmschwellen abzubauen und sich mit einfachen Hilfsmaßnahmen vertraut zu machen. Die Vermittlung erfolgt kindgerecht und mit Spaß durch erfahrene Sanitäter und Erste-Hilfe-Ausbilder.

Dauer: ca. 2,5 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.05.2024  -  31.12.2025
Lehrer*innen: 0,00 € p. Pers.
Schüler*innen: 8,00 € p. Pers.

Kontakt

Jugendherberge Murrhardt

Eugen-Nägele-Jugendherberge Murrhardt

Karnsberger Str. 1

71540  Murrhardt 

Leitung

Angela Kachel

Träger

LVB Baden-Württemberg