Release master 04.03.2024 17:11:11,88

Klassenfahrten nach Braunschweig

Let's MINT!

Auf Tuchfühlung mit Lasercutter, 3D-Drucker & Co.

Kultur & Gesellschaft
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 5. - 10. Klasse
Leitung: makerAcademy Braunschweig

Berührungsängste vor zukunftsweisenden Technologien abzubauen und Lust auf Mehr zu machen - darum geht es bei unserem MINT-Programm in Kooperation mit der 100% gemeinwohlorientierten makerAcademy Braunschweig. In einer kreativen Lernumgebung werden technologiebasierte Zukunftsthemen praktisch entdeckt und digitale Werkzeuge ausprobiert.  

Im Vorfeld der Klassenfahrt kann eine der folgenden drei Workshop-Optionen gewählt werden:

*   Kurs Plexi-Lights: Die Schüler*innen können beispielsweise mit Hilfe eines Laser-Cutters eine Lampe aus Plexiglas herstellen, nachdem sie zuvor mit Inkscape ein 2D-Modell erstellt und sich mit Elektrotechnik befasst haben.
*   Oder sie entwerfen im Kurs Minecraft & 3D-Druck im Team eine Minecraft-Welt, die erst gemeinsam bespielt und dann mit dem 3D-Druckers ausgedruckt wird.
*   Alternativ können die Schüler*innen im Kurs TinkerCAD & 3D-Druck mit dem Konstruktionsprogramm TinkerCAD lernen, eigene 3D-Modelle zu entwerfen und sich mit der Funktionsweise eines 3D-Druckers und geeigneten Materialien auseinander zu setzen.

Fester Bestandteil des Programms ist das ca. 3-stündige Teamevent Pegasus Challenge. Die Mission: mit vorgegebenen Materialien und begrenztem Budget eine Schutzkapsel zu bauen, um das Raumschiff sicher zur Erde zurückzubringen.
Da die Klasse bei mehr als 16 Schüler*innen in zwei Gruppen geteilt wird, findet die Pegasus-Challenge für die eine Gruppe am Vormittag, für die andere Gruppe am Nachmittag statt. Für die andere Gruppe findet während dessen der ausgewählte Workshop statt. 

1.Tag: Anreise

Willkommen in Braunschweig! Euch erwartet ein leckeres Mittagessen. Anschließend steht euch der Nachmittag zur freien Verfügung.

2.Tag: MINT-Workshop

Nach dem Frühstück bricht die eine Gruppe in die makerAcademy (fußläufig ca. 15 Min.), die andere Gruppe in den makerspace (fußläufig ca. 20 Min.) auf. Um 9.00 startet das MINT-Abenteuer: In der makerAcademy werden anhand von Modellierungsprogrammen Ideen entwickelt, Minecraft-Welten erdacht oder Produkte designt. Diese nehmen dann mit Hilfe von Lasercutter und 3D-Drucker Form an. Die andere Gruppe widmet sich zeitgleich im makerspace der Pegasus Challenge, bei der Kreativität, Teamgeist und Problemlösungskompetenzen gefragt sind

Nach dem ersten Workshop (9.00 - 12.00) ist Zeit für eine Mittagspause. Lunchpakete bekommt die Klasse mit auf den Weg. Nach der Mittagspause werden die Standorte getauscht. Der zweite Workshop dauert von 13.00 bis 16.00. Die Gehzeit zwischen makerspace und makerAcademy beträgt ca. 20 Minuten.

3.Tag: Abreise

Nach einem gemütlichen Frühstück in der Jugendherberge endet die Klassenfahrt.

Je nach Abreisezeit und gewähltem Kurs besteht ggf. die Möglichkeit, die gedruckten Modelle in der makerAcademy abzuholen. Alternativ können sie gegen eine einmalige Gebühr in Höhe von 10 € sicher verpackt und zugeschickt werden.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Eignung für Personen mit Mobilitätseinschränkungen

Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemüht sich der Reiseveranstalter darum, die gewünschten Reiseleistungen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Bitte kontaktiert hierzu die Jugendherberge und teilt genaue Angaben über die Personenzahl sowie über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer*innen mit.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Pädagogische Ziele

Förderung von technischem Verständnis, Kreativität und Teamwork

Passende Zusatzpakete

Umwelt & Natur

Floßfahrt auf der Oker  (1.-10. Klasse)

Entdeckt die Löwenstadt vom Wasser aus. Mit einer Floßtour auf der Oker bekommt ihr eine ganz andere Perspektive auf die Stadt. Ebenfalls möglich sind diverse Themenfahrten.

Dauer: 2 Std., mind. 20 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
20,00 € p. Pers.

01.01.2025  -  31.12.2025
20,00 € p. Pers.

Gesundheit & Sport

Bouldern in Braunschweig  (5.-10. Klasse)

(Greifhaus - Bouldern BS)

Beim Bouldern wird ohne Kletterseil und Klettergurt in Absprunghöhe geklettert, so dass ohne Verletzungsgefahr von der Kletterwand abgesprungen werden kann. Ohne komplizierte Sicherungstechniken können Einsteiger*innen hier erste Klettererfahrungen sammeln. Entweder eigene Hallenschuhe (helle Sohle) oder Leihschuhe gegen Gebühr vor Ort. Dies ist eine Tagesveranstaltung.

Lehrer kostenpflichtig

Der Veranstaltungsort ist von der Jugendherberge in ca. 20 min fußläufig bzw. mit der Tram 1 oder 2 Haltestelle Am Wendentor => Ludwigstraße zu erreichen.

mind. 20 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
12,00 € p. Pers.
(Kinder sind ggf. günstiger)

01.01.2025  -  31.12.2025
12,00 € p. Pers.
(Kinder sind ggf. günstiger)

Gesundheit & Sport

wasserWELTEN  (5.-10. Klasse)

(Stadtbad Braunschweig Sport und Freizeit GmbH)

Ob durch die Riesenrutsche sausen, im Whirlpool die Seele baumeln lassen, im Schwimmbecken Bahnen ziehen oder in der Textilsauna entspannen:
Die Badewelt bietet zahlreiche Möglichkeiten für den ganz persönlichen Badespaß.

Lehrer kostenfrei

Der Veranstaltungsort ist von der Jugendherberge in ca. 25 min fußläufig bzw. mit der Tram 1 Am Wendentor Richtung Gesundheitsamt / Wasserwelt zu erreichen.

Dauer: Ganztägig, mind. 20 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
9,50 € p. Pers.

01.01.2025  -  31.12.2025
10,50 € p. Pers.

Gesundheit & Sport

Schwarzlicht-Indoor-Minigolf  (5.-10. Klasse)

(B & S Braunschweig Gmbh & Co. KG)

Lust auf Minigolf, wie du es noch nie erlebt hast? Dann freut euch sich auf den Besuch der außergewöhnlichen Adventure Golf Anlage mit Schwarzlicht. Während es auf Minigolfanlagen eher geordnet zugeht, geht es auf der Adventure Golf Anlage schon mal „drunter“ und „drüber“. DasAreal ist nämlich nicht flach wie herkömmliche Minigolfanlagen, sondern abenteuerlich hügelig. Gespielt wird auf aufwendig gestalteten Kunstrasenbahnen. Durchspielt werden drei verschiedene Themenwelten, die durch Schwarzlicht-Effekte zu Leben erwachen und zu einem außergewöhnlichen Erlebnis einladen.

Der Veranstaltungsort ist mit der Tram 3 Haltestelle: Hagenmarkt => Petzvalstraße zu erreichen.

Dauer: 1,5 Stunden, mind. 20 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
10,00 € p. Pers.

01.01.2025  -  31.12.2025
12,50 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Naturhistorisches Museum  (1.-13. Klasse)

Das Staatliche Naturhistorische Museum ist wie folgt geöffnet:
Di–So von 9 bis 17 Uhr
Mi von 9 bis 19 Uhr
Montags geschlossen

Entdeckt verschiedene Dauer und- Sonderausstellungen.



01.01.2024  -  31.12.2024
6,00 € p. Pers.

01.01.2025  -  31.12.2025
7,50 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

CityBound Braunschweig  (5.-10. Klasse)

(awo peterscamp)

Die Stadt bietet einen ganz besonderen erlebnispädagogischen Raum. Im urbanen Umfeld wird die Lebenswelt der Teilnehmer*innen als Erfahrungsort genutzt. Es besteht die Möglichkeit, realen Situationen des alltäglichen Lebens kreativ zu begegnen und die Potenziale des Stadtlebens zu entdecken und bisher fremde, unbekannte Städte, spielerisch zu erkunden.

Der Treffpunkt ist an der Jugendherberge Braunschweig.

Dauer: 2x3 Stunden, mind. 20 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
40,00 € p. Pers.

01.01.2025  -  31.12.2025
45,00 € p. Pers.

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension (z.T. Lunchpaket), inkl. Bettwäsche
  • 6-stündiger MINT-Workshop
Termine & Preise

01.01.2024 - 31.12.2024

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
155,00 € p. Pers.

01.01.2025 - 31.12.2025

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
159,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo, Mi möglich.

Zahl der teilnehmenden Personen
Mindestens 24 Teilnehmende, 17-24 Teilnehmer*innen gegen einen Aufpreis in Höhe von 5€/Pers. möglich
Höchstens 32 Teilnehmende
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmendenzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Braunschweig

Wendenstr. 30

38100  Braunschweig 

Leitung

Frank Steckhan

Träger

DJH LVB Hannover e.V.

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Hannover e.V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1
30169 Hannover