Ausstattung

Ausstattung allgemein

Die Jugendherberge Berchtesgaden besteht aus zwei etwa 50m voneinander entfernten Gebäuden. Das moderne Haus Untersberg und das klassische Haus Jenner. Ein Großteil der öffentlichen Bereiche, sowie der Speiseraum befinden sich im Haus Jenner. 

Haus Jenner (174 Betten)

  • 3 Zweibettzimmer mit Etagendusche-/WC
  • 1 Dreibettzimmer mit Etagendusche-/WC
  • 4 Vierbettzimmer mit Etagendusche-/WC
  • 10 Vierbettzimmer mit Dusche/WC
  • 3 Sechsbettzimmer mit Etagendusche-/WC
  • 5 Sechsbettzimmer mit Dusche/WC
  • 2 Siebenbettzimmer mit Etagendusche-/WC
  • 1 Siebenbettzimmer mit Dusche/WC
  • 5 Achtbettzimmer mit Etagendusche-/WC

Haus Untersberg
(91 Betten)
  • 3 Zweibettzimmer mit Dusche/WC
  • 3 Vierbettzimmer mit Dusche/WC
  • 4 Vierbett-Galerie-Zimmer mit Dusche /WC
  • 3 Fünfbett-Galerie-Zimmer mit Dusche /WC
  • 7 Sechsbettzimmer mit Dusche/WC
Allgemein
  • sehr großes Außengelände mit Spielplatz, Liegewiese und Fußballplatz
  • Speisesaal im Haus Jenner
  • gemütliche Lounge mit Fernseher
  • Aufenthaltsräume
  • Spielekeller mit Billard, Airhockey, Tischtennis und Kicker
  • Rad- / Ski-Keller
  • Lagerfeuerplatz
  • Grillplatz
  • Schach (indoor/outdoor)
  • Discoraum
  • Spielecke
  • Gepäckraum
  • beheizbare Skischuhwärmer (im Haus Untersberg)





weiterlesen weniger anzeigen

  • Aufenthaltsraum für Familien
  • Spielzimmer (im Haus Untersberg)
  • Kleinküche / Möglichkeit, Speisen und Getränke für Kleinkinder zu erwärmen
  • Flaschenwärmer
  • Kinder-Hochstühle
  • Kinderbetten 
  • Kindertoilettensitz
  • Schemel für Sanitärbereich
  • Wickelauflage
  • Windeleimer

Damit Menschen mit Gehbehinderungen ihren Aufenthalt ungehindert genießen können, ist diese Jugendherbergen auf die Bedürfnisse von Rollifahrern eingerichtet, die ihren Rollstuhl selbst bewegen können.

Unser Tipp: Nicht immer lassen sich die Jugendherbergen den Begriffen "rollstuhlgerecht" und "rollstuhlfreundlich" richtig zuordnen. Bevor Sie sich für einen Aufenthalt entscheiden, lassen Sie sich vom Herbergs-Team ausführlich beraten.

Unser Haus bietet an:

  • 2 rolligeeignete Zimmer im EG mit je 4 Betten. Türbreite mind. 90 cm
  • der Zugang zu den Sanitäreinrichtungen ist barrierefrei, Waschbecken unterfahrbar, Duschsitz, Haltegriffe am WC und in der Dusche, berollbare Dusche, Spiegel über dem Waschtisch im Sitzen einsehbar
  • Zugang/Eingang zur Jugendherberge Haus "Untersberg" barrierefrei
  • Zugang/Eingang zur Jugendherberge Haus "Jenner" über den Speisesaal. Türbreite 100 cm
  • für Rollstuhlfahrer bedingt geeignet: Spielzimmer, Gepäckraum, Lagerfeuerplatz
  • Öffentliche Nahverkehrsmittel, Die Bushaltestelle ist 50 m entfernt. Die Strecke bis zur Haltestelle ist barrierefrei.
  • Ärztliche Versorgung, Krankenhaus: 4 km
Fahrradfreundlicher Gastbetrieb
Fahrradfreundlicher Gastbetrieb
Ihr Fahrrad wird sicher untergebracht, Trockenmöglichkeit, Radkarten oder Routenvorschläge, ein ausgewogenes Frühstück, Werkzeug für kleine Reparaturen.

Werkstatt und Verleih von Fahrrädern und E-Bikes:

Übrigens:
Verschiedene Radkarten sind vor Ort kostenlos erhältlich. Mit der Gästekarte kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs.
Zu allen Angeboten beraten wir Sie gerne vor Ort und helfen bei der Tourenplanung. Fragen Sie uns einfach!
  • Rodel und Skeleton (Schleifraum)
  • Bogenschießen (auf Voranmeldung als zubuchbarer Programmbaustein)
  • Vermittlung zu Sportstätten möglich (Turnhallen, Fußballplätze)
  • Unterbringung von Bobs in beheizbaren Garagen auf dem Gelände der Jugendherberge möglich (je Bobteam)