Release master 08.07.2024 8:13:30,83

Klassenfahrten nach Passau

Bausteine für Klassenfahrten

Jugendherberge Passau

Entdecke die attraktiven Bausteine für deine Klassenfahrt, entdecke unsere Vielfalt. Unternehme Ausflüge, Zeitreisen und tauche in die bunte Welt der Kulturangebote ein. Werde mit sportlichen Programmen fit und erhole dich bei Entspannungsübungen oder am Lagerfeuer.

Umwelt & Natur

Thementag: My day for future  (3.-8. Klasse)

Drei Erlebniselemente gestalten den Tag rund um den Themenkomplex „Nachhaltigkeit“.

1) Zero Waste – Naturkosmetik (Dauer 2 Std.):
Wir lassen uns von mittelalterlichen Rezepturen inspirieren und eröffnen eine Welt der natürlichen Pflegeprodukte, ganz ohne Verpackungsmüll. Pflegender Lippenbalsam, duftende Haut- oder Haarseife und sprudelnde Badebomben werden nach eigenem Geschmack gemischt und füllen den neuen Kulturbeutel – für den Mann und für die Frau.
Kein Plastik innen, kein Plastik außen.

2) Der Nachhaltigkeit auf der Spur (Dauer 2 Std.): Nachhaltige Spurensuche in der Stadt (Jgst. 5 – 8) oder thematisches Chaosspiel (Jgst. 3 – 5). Du erhältst jeweils das Equipment, die Aktion selbst führt die Klasse eigenständig durch.

3) going to future – Reflexion und Transfer in den Alltag (Dauer ca. 1 Std.):
Am Abend lassen wir den Tag Revue passieren und planen gemeinsam kleine Schritte für die Zukunft. Beispiele aus dem Alltag der Jugendherberge oder von zu Hause dienen als Anregung „zum Mitnehmen“. Die Prämierung von Spurensuche oder Chaosspiel rundet den Tag ab.

Tagesablauf bei jeder Witterung möglich. Gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

Klasse 3 - 5 mit thematischem Chaosspiel
(indoor oder outdoor möglich, unbetreut, das Equipment wird gestellt).

Klasse 5 – 8 mit thematischem Stadtspiel.
(outdoor, in Kleingruppen selbstständig in der Stadt unterwegs).

Orientierung an den Zielen „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.


Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1 Tag mit 3 Einheiten (2x betreut, 1x unbetreut) , mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 20 - 30, 14,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Expedition Ilz  (3.-6. Klasse)

Mit den Naturführer*innen durch das Naturreservat der Ilz – der „schwarzen Perle des Bayerischen Waldes“. Die idyllische Wanderung am Fluss wird angereichert durch interessante Experimente. Bei Bodenuntersuchungen u. Wasserproben werden alle zu Forscher*innen und gewinnen spannende Einblicke in Fluss u. Wald. Beim Durchqueren des dunklen Felsentunnels am Triftkanal muss die Forschergruppe ihren Mut beweisen.

Bitte mitbringen:
Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Trinkflaschen.

Eigenständiger Fußweg zum Treffpunkt ca. 40 Minuten ab Jugendherberge. Mit detaillierter Wegbeschreibung.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 3 Stunden , mind. 15 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2023  -  31.12.2024
6,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Tiere und Pflanzen in der Burg  (2.-6. Klasse)

Die Veste Oberhaus ist ein Biotop für Naturschätze und ausgezeichnet als Natura-2000-Gebiet. Das Erlebnisprogramm Tiere und Pflanzen im Lebensraum Burg lädt kleine Forscher*innen ein, die Burganlage ganz neu zu erleben: als Lebensraum für eine Vielzahl an Pflanzen und Tieren. Heilpflanzen, Nattern und Echsen kann man entdecken, geschützte Vögel beobachten, lernen welche Bedeutung Tiere und Pflanzen für die Burgbewohner*innen hatten und ausprobieren wie sie mit natürlichen Zutaten Zahnpulver herstellten. Es geht „bewaffnet“ mit Fernglas, Becherlupen und Binokularen durch die Burganlage.

In Zusammenarbeit mit dem Oberhausmuseum und der Umweltstation Haus am Strom.

Bitte denkt an festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung, Sonnen/Regenschutz, Trinkflaschen.

Forschungsmaterial wird gestellt. Der Treffpunkt ist direkt gegenüber der Jugendherberge in der Burg.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 3 Stunden, mind. 15 / max. 30 Teilnehmende

01.04.2024  -  01.11.2024
6,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Donau-Welten  (2.-6. Klasse)

In der Umweltstation „Haus am Strom" erwartet euch eine aktionsreiche Führung rund um die Themen Wasser, Energie und die Natur der Donauhänge. Auf dem beeindruckenden Bau des Wasserkraftwerks Jochenstein wird die Donau und die Grenze nach Österreich überquert. Eine entspannte Wanderung an den Ufern der Donau führt euch 2,5 km Fluss abwärts bis zum Klosterort Engelhartszell. Zurück nach Passau geht es stilvoll-gechillt mit dem neuen „barefootboat“, unterwegs erlebt ihr einen 11m hohen Schiffsaufzug. An Bord atmet ihr pure, entspannte Lebensfreude im romantischen Donautal.

Eigenständige Wanderung 2,5 km an der Donau am gut ausgeschilderten Flusswanderweg (mit detaillierter Wegbeschreibung);

Bitte an wetterfeste Kleidung bzw. Sonnenschutz und gutes Schuhwerk denken.

Die Führung in der Umweltstation findet exklusiv für die Gruppe/Klasse statt. Pro Führung mind. 20 Teilnehmer*innen – max. 30 Teilnehmer*innen. Für die Schifffahrt haben wir Plätze auf dem „barefootboat by Til Schweiger“ reserviert. Die Kapazität der eingesetzten Schiffe umfasst max. 300 Personen, kein Exklusivcharter. 
Ein Bus wird exklusiv für die Gruppe gebucht. (Reisebus mit max. 50 Plätzen) 

Teile des Programms finden in Österreich statt. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen findest du auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Die Wanderung über das Stauwehr ist nicht barrierefrei.

Dauer: 10:00-16:30 Uhr, Mo-Fr, mind. 20 / max. 46 Teilnehmende

13.05.2024  -  06.10.2024
Gruppengröße 31 - 46, Schüler*innen: 29,00 € p. Pers./Tag
Gruppengröße 20 - 46, Lehrer*innen: 28,50 € p. Pers./Tag
Gruppengröße 20 - 30, Schüler*innen: 33,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Donau-Welten + Energieprogramm  (3.-7. Klasse)

In der Umweltstation „Haus am Strom" erkundet ihr aktionsreich das Thema Energie: selbst Strom erzeugen, erforschen der Sonnenenergie mit einem selbst gebauten Solarauto und direkt beim Überqueren des Wasserkraftwerks Jochenstein.

Anschließend führt euch eine entspannte Wanderung am österreichischen Ufer der Donau 2,5 km Fluss abwärts bis zum Klosterort Engelhartszell. Zurück nach Passau geht es stilvoll-gechillt auf dem neuen „barefootboat“, unterwegs erlebt ihr einen 11m hohen Schiffsaufzug. An Bord atmet ihr pure, entspannte Lebensfreude im romantischen Donautal.


Eigenständige Wanderung 2,5 km am gut ausgeschilderten Flusswanderweg (mit detaillierter Wegbeschreibung).

Bitte an wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, (leichte) Beinbekleidung und Zeckenschutz denken.

Die Führung in der Umweltstation und am  Wasserkraftwerk findet exklusiv für die Gruppe/Klasse statt (pro Führung mind. 20 TN – max. 30 TN). Für die Schifffahrt haben wir Plätze auf dem „barefootboat by Til Schweiger“ reserviert. Die Kapazität der eingesetzten Schiffe umfasst max. 300 Personen, kein Exklusivcharter.
Ein Bus wird exklusiv für die Gruppe gebucht. (Reisebus mit max. 50 Plätzen) 

Teile des Programms finden in Österreich statt. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen findest du auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Die Wanderung über das Stauwehr ist nicht barrierefrei.


Lehrplanbezug Energieprogramm / grundlegende Kompetenzen
Mittelschule
Jgst. 5:
Natur und Technik
Die Schüler*innen erkennen die Sonne als erneuerbare Energiequelle und erläutern die Nutzung ihrer Energie sowie ihrer Umwandlung in elektrische Energie. 
Jgst. 6:
Natur und Technik
Die Schüler*innen beschreiben die Bedeutung von Wasser für das Leben auf der Erde und charakterisieren Wasser anhand seiner Stoffeigenschaften. Zur Veranschaulichung der Aggregatzustände und des Molekülbaus von Wasser verwenden sie einfache Atommodelle. Sie beschreiben die Bedeutung und Nutzung von Wasser als erneuerbare Energiequelle.
Gymnasium
Jgst. 5
Natur und Technik
Sie beschreiben an einfachen Beispielen, dass Vorgänge in der Natur (z. B. Verbrennung) und in der Technik (z. B. Nutzung von Wind im Windkraftwerk) mit Energieumwandlung verbunden sind.


Dauer: 10:00 – 16:30 Uhr , Mo-Fr, mind. 20 / max. 50 Teilnehmende

13.05.2024  -  06.10.2024
Gruppengröße 31 - 50, Schüler*innen: 32,00 € p. Pers./Tag
Gruppengröße 20 - 50, Lehrer*innen: 28,50 € p. Pers./Tag
Gruppengröße 20 - 30, Schüler*innen: 36,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Guter-Schlaf-Kissen  (2.-13. Klasse)

Guter-Schlaf-Kissen, Beruhigungskissen oder Gute-Laune-Duftkissen: Unsere selbst gemachten Kräuterkissen sind gesund und schön, sie duften herrlich und schenken einen gesunden Schlaf.
In der - zunächst ungewohnten - Schlafumgebung in der Jugendherberge begleiten sie dich wohlig ins Land der Träume. 

Der Baustein findet bei jeder Witterung in der Jugendherberge statt. Auch als Abendprogramm empfehlenswert.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 1 Stunde, mind. 14 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 20 - 30, 6,40 € p. Pers./Tag
Gruppengröße 14 - 19, 6,90 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Zero Waste  (3.-6. Klasse)

Naturkosmetik im Kulturbeutel
Willkommen im mittelalterlichen Wellnessbereich der Burg. Wir eröffnen eine Welt der natürlichen Duft- und Pflegestoffe.
Pflegender Lippenbalsam, duftende Haut- oder Haarseife und sprudelnde Badebomben werden nach eigenem Geschmack gemischt und füllen den neuen Kulturbeutel mit natürlichen Pflegeprodukten.

Selbst gemacht und individuell gemischt. Kein Plastik drin, kein Plastik außen rum.  

Inkl. Produkte in Bioqualität und Kulturbeutel in Bio-Baumwolle.

Der Baustein findet in der Jugendherberge statt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 20 - 30, 8,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Kulturtag Helden des Handwerks  (7.-9. Klasse)

Geschichte zum Mitmachen, Anfassen und Ausprobieren!

Ein geschichtlicher Längsschnitt zeigt die Entwicklung der Handwerkskultur vom Mittelalter bis heute. Handwerkskunst in der Stadt und am eigenen Werkstück.

Lederergasse, Zinngießergasse, Messer-, Klinger- oder Schustergasse: die Straßennamen in Passau spiegeln vergangene Zeiten. Eine aktive Handwerker-Rallye führt die Schüler*innen auf die Spuren der einstigen Bewohner*innen und ihrer Berufe. Produktionsmechanismen, Material und Ressourcen vor Ort verwiesen die Berufsgruppen auf bestimmte Areale und prägen das Stadtbild bis heute. Nach betreuter Einführung sind die Schüler*innen selbstständig in Kleingruppen unterwegs, (Einführung auch in der Stadt möglich, Dauer ca. 2 Std.).

Wir legen selbst Hand an: als Steinmetz oder Fassmaler des eigenen Wappens, mit den fürstbischöflichen Burgwappen als reichhaltige Inspirationsquelle. Das Werkstück gibt erste Einblicke in das traditionsreiche Handwerk und kann als Andenken mitgenommen werden.

Leistungen:

  • Mittelalterliches Handwerk (Steinmetz in der Burg oder Fassmaler des eigenen Wappens (betreut, 2 Std.)
  • Handwerker-Rallye in Passau (selbstständig in Kleingruppen unterwegs, 1,5 Std.)

Die Durchführung der Handwerker-Rallye ist unbetreut, jedoch findet eine betreute Einführung und Auswertung statt.
Ein Mittagsimbiss (6,50 €) oder Mittagessen (8,40 €) inkl. Getränk kann optional nach Absprache dazu gebucht werden.

Kurzfristig kostenfreies Storno
(allgemein kostenfreies Kündigungsrecht 3 Tage vor Programmtermin, Corona bedingt kostenfreies Kündigungsrecht bis 13 Uhr am Vortag.)
Umfassendes Hygienekonzept

Lehrplanbezug Lehrplan PLUS:
Orientierung an den Zielen der Bildung für nachhaltige Entwicklung:
Regionalität und Handelswege, Wertschätzung von Materialeinsatz, Sensibilisierung für Produktqualität; Selbstwirksamkeit im handwerklichen Gestalten.

TIPP: Ergänzen Sie den Kulturtag „Helden des Handwerks“ mit einer Betriebsbesichtigung in oder um Passau.

Das Programm ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet (steiles Burggelände, Treppen ohne Aufzug im gesamten Bereich).

Dauer: ganztägig, Mo-Fr, mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 20 - 30, 10,00 € p. Pers./Tag
(2 Lehrer/Betreuer sind frei)

Kultur & Gesellschaft

Mittelalterliche Schreibstube  (4.-6. Klasse)

Willkommen im mittelalterlichen scriptorium! Wir schreiben auf Pulten mit Rohrfedern, Kuhhörnern und Farbpigmenten. Tinte aus Ruß mischen und Farben im Muschelschälchen anrühren – hier reisen wir direkt in die Vergangenheit und bringen prachtvolle Handschriften als Souvenir mit.

Der Baustein findet im Werkraum der Jugendherberge statt. "Kutten" zum Schutz der Kleidung sind vorhanden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
8,40 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Steinmetzen in der Burg  (4.-13. Klasse)

Inmitten der Burganlage bauen wir am Burgturm. Nach dem Entdecken historischer Wappensteine in der Burg schlüpfen wir in die Rolle der Steinmetze und greifen selbst zu Hammer und Meißel. Als „Lehrlinge“ bearbeiten wir weiße Ytong-Quader und gestalten unsere Wappensteine. Das eigene Kunstwerk ist eine tolle Erinnerung zum Mitnehmen.

Das Outdoor-Programm findet im Außengelände der Jugendherberge statt. Alternativ bei schlechter Witterung: die mittelalterliche Schreibstube.
Bitte an robuste Kleidung und Stofftaschen für den Heimtransport der Steine (10 x 20 cm) denken.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
8,40 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Wappenmalerei in der Burg  (3.-6. Klasse)

Ein kurzer Rundgang durch die Veste Oberaus zeigt uns die prächtigen Wappen der ehemaligen Burgherren. Löwen, Drachen, der rote Passauer Wolf und viele andere Tiere führen uns in diese Symbolsprache ein und geben Inspiration zum eigenen Gestalten. In der Werkstatt malen wir auf Holztafeln und mischen die Farben selbst aus leuchtenden Pigmenten. Hier kannst du dein eigenes Wappen entwerfen und ausgestalten. Welches Tier wird künftig über dich wachen?

Malerkittel vorhanden, dennoch wird Werkstatt-taugliche Kleidung empfohlen.

Bitte Taschen für den Heimtransport mitbringen.
(Holztafeln 40 x 36 cm)

Das Programm findet im Werkraum der Jugendherberge statt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 20 - 30, 8,40 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Ritterspiele  (3.-6. Klasse)

Rosendamen und Burgknappen beweisen ihre Fertigkeiten beim ritterlichen Spieleturnier. Auf dem Burggelände warten abwechslungsreiche Stationen, die Mut, Schnelligkeit und Geschick erfordern. Somit erproben die Schüler*innen ihre individuellen Stärken, übernehmen aber auch Verantwortung für Andere. Am Ende werden die Sieger*innen feierlich in den Stand der Ritter und Rosendamen erhoben.

Die Kinder durchlaufen verschiedene Spielstationen auf dem Gelände der Jugendherberge in der Burg.
Bei schlechter Witterung findet der Baustein in den Räumen der Jugendherberge statt. 

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 - 2,5 Stunden , mind. 20 / max. 40 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
6,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Schatzsuche in der Burg  (3.-5. Klasse)

Auf der Suche nach dem Schatz des Drachen lernen die Schüler*innen eine der größten Burganlagen Europas kennen. Es werden kleine Gruppen gebildet, die eine Rätseljagd für eine jeweils andere Gruppe gestalten. Knifflige Geheimzeichen, eine Spurensuche voll Aktionen und Rätselspaß warten auf euch. Wer den Schlüssel und die Geheimbotschaft entdeckt hat, wird mit dem Drachenschatz belohnt.

Das Outdoor-Programm findet im Burggelände statt.
Teilung der Klasse in drei Teams, die z.T. selbstständig in begrenzten Arealen der Burg unterwegs sind. Alternative bei schlechter Witterung: Ritterspiele.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden , mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
6,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

T(eam) - Shirt – Druck  (3.-13. Klasse)

Willkommen im Designer-Atelier. Wir fertigen eigene Stempel und bedrucken unsere T-Shirts. So werden neue Trends gesetzt und ihr seid modisch ganz vorn dabei. Auf Wunsch kann ein gemeinsames Klassen-Logo entwickelt werden, das neben dem individuellen Design die Team-Shirts ziert.

Bitte eigenes T-Shirt zum Bedrucken mitbringen, jede Farbe möglich, 100% Baumwolle.
Kittel zum Schutz vorhanden, dennoch wird passende Bekleidung empfohlen.

T-Shirt nicht im Preis inkludiert.

Der Baustein findet im Werkraum der Jugendherberge statt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden , mind. 14 / max. 24 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 14 - 24, 6,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

WIR.Olympiade  (5.-7. Klasse)

Nicht gegenseitiger Wettbewerb führen bei unseren vielfältigen Spielen zum Erfolg: Erst durch Kooperation und Kommunikation wird das Ziel gemeinsam erreicht. Nach einer kurzen Reflektion machen sich die Schüler*innen an die größere Aufgabe des gemeinsamen Turmbaus. Anschließend werden die Bauwerke bei einer „Architekturführung“ präsentiert und jede Gruppe erhält ein WIR-Diplom zur Erinnerung.

Inklusive 1 Plakat pro Klasse, das anschließend an die Schule geschickt wird.
Der Baustein findet im Innen- und Außenbereich der Jugendherberge statt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 14 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 20 - 30, 6,90 € p. Pers./Tag
Gruppengröße 14 - 19, 7,40 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Tavernenabend  (4.-13. Klasse)

Willkommen in der mittelalterlichen Taverne – dem ehemaligen Wirtshaus der Burg! Mittelalterliche Speis ́ und historische Spiele machen das Essensfest zu einem tollen Erlebnis. Wer gewinnt den Taler beim Nüsse kullern, verliert seinen Gulden beim Würfelspiel oder sammelt Punkte beim Armdrücken? Die kulinarische Zeitreise verspricht einen Abend voll Spaß und Gaumenfreuden.

Der Tavernenabend findet in der Jugendherberge (Tavernengebäude) statt. 
Nach Absprache und Verfügbarkeit ist die Durchführung für max. 60 Teilnehmer*innen möglich.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 – 2,5 Stunden , mind. 20 / max. 35 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
8,90 € p. Pers./Tag
(Preis zzgl. zur Buchung von Abendessen.)

Kultur & Gesellschaft

Fackelwanderung um die Burg  (1.-13. Klasse)

Eine Nachtwanderung mit Fackeln führt uns rund um die Burganlage der Veste Oberhaus auf dem Georgsberg. Wir beschließen den Abend mit einer Geschichte am Feuer und bewundern die funkelnden Lichter der Stadt.

Robuste Kleidung wird empfohlen (Funkenflug möglich).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 1 Stunde , mind. 14 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 20 - 30, 4,50 € p. Pers./Tag
Gruppengröße 14 - 19, 5,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Sternwarte auf der Burg  (3.-13. Klasse)

Faszinierende Einblicke in die Wunder des Himmels erhalten wir mit modernster Teleskoptechnik in der Sternwarte der Jugendherberge. Engagierte Amateurastronom*innen zeigen dir die riesigen Krater und Berge auf dem Mond. Wolkenbänder und Monde des Planeten Jupiter und die Phasen der Venus werden sichtbar, Saturns Ringe treten dreidimensional hervor - alles in Farbe und live.
Bei ausreichend Dunkelheit dringst du in die Weiten des Alls vor und beobachtest Sternhaufen, ferne Galaxien und explodierende Sterne. In den Sommermonaten können tagsüber durch Spezialfilter Flecken und Materieausbrüche auf der Sonnenoberfläche gefahrlos studiert werden.

Die Sternwarte befindet sich neben der Jugendherberge auf dem Neuwall der Burg.

Bei bedecktem Himmel kann die Führung im Vortragsraum und in der Sternwarte mit Schautafeln angeboten werden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1 Stunde , Mo-Di, Do, mind. 14 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 20 - 30, 4,00 € p. Pers./Tag
Gruppengröße 14 - 19, 5,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Der Stadtfuchs  (1.-13. Klasse)

Stadtführungen müssen keine trockene Sache sein. Sie möchten die Stadt entdecken, gehen gerne ins Theater oder Kabarett? Wir machen alles gleichzeitig und entdecken mit den Schüler*innen auf amüsante und einprägsame Weise die Geschichte(n) der Stadt Passau unter aktiver Einbeziehung aller Teilnehmer*innen.
Verschiedene Erlebnistouren stehen zur Auswahl: Glanz & Elend, Passauer Untergänge, Nachtwächter, Halser Ruine.

Je nach Thema der Erlebnistour 15 – 35 Minuten selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum jeweiligen Startpunkt.

Bitte an gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und einen Regenschirm denken.
Zur Tour „Halser Ruine“ bitte eine eigene Taschenlampen mitbringen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Ab Startpunkt in der Stadt für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. 

Dauer: 1,5 Stunden, mind. 20 / max. 32 Teilnehmende

01.01.2023  -  31.12.2024
7,50 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Der Stadtfuchs - Domführung  (3.-13. Klasse)

Von Gotteslob und Schelmenstreich
Führung in Dom und Domhof. Höre, wie ein Maler seinen Bischof narrt und sich ein Narr ins Fäustchen lacht. Ergründe die Nöte eines Architekten und entschlüssele mit uns die tiefgründigen Botschaften einer gewaltigen barocken Bilder- und Figurenpracht.

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Treffpunkt im Domhof ca. 25 Minuten.

Während der Zeiten von Gottesdienst oder Orgelkonzert sind keine Führungen möglich.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1 Stunde, mind. 20 / max. 32 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
5,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

MMK „Action Painting“  (3.-13. Klasse)

Wie kommt die Farbe auf die Leinwand? Wir entdecken ein abstraktes Gemälde des Malers Otto Sammer und erfahren, wie man ohne Pinsel oder Stifte Bilder erschaffen kann. Im anschließenden Workshop werden Leinwände gebaut und dynamische Maltechniken erprobt, bei der die Farbe auf die Leinwand geschüttet, gespritzt und gekleckst wird. Schon ist das eigene Kunstwerk auf Leinwand fertig. Nach etwas Trocknungszeit kann es mitgenommen werden.

Überzieher zum Schutz der Kleidung vorhanden, dennoch Kleidung mitbringen, die farbig werden darf.
Trockenzeit für die Bilder: 2 Tage
Bilder 40 x 40 cm, Tüten/Taschen für den Heimtransport mitbringen.

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Museum Moderner Kunst, Dauer ca. 20 Minuten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Bei eigener Anfahrt zum Museum und vorheriger Anmeldung kann eine Rampe gelegt werden.

Dauer: 2 Stunden , Di-So, mind. 15 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
6,50 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Bustransfer Bahnhof Passau  (1.-13. Klasse)

Bei Anreise mit dem Zug organisieren wir gerne die Abholung mit dem Bus ab Bahnhof.
Auch bei der Heimreise ist der Transfer zum Bahnhof möglich.

Einfache Strecke.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 15 Minuten, Mo-Fr, mind. 20 / max. 50 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
5,00 € p. Pers.
(Preis pro Strecke)

Kultur & Gesellschaft

Ein Tag im Mittelalter  (4.-6. Klasse)

Willkommen im Mittelalter!
Einen ganzen Tag tauchen wir ein in verschiedene Bereiche des mittelalterlichen Lebens. 
1)    mittelalterliches Handwerk
Variante 1: Kreativwerkstatt in der Jugendherberge:
Wahlweise arbeiten wie ein Steinmetz in der Burg oder Eintauchen in ein mittelalterliches Skriptorium (Schreiben mit Rohrfedern und illustrieren mit Farbpigmenten) oder das eigene Wappen mit historischen Farben auf Holztafeln malen.

Variante 2: Besuch Oberhausmuseum mit Museumswerkstatt:
Nach der Führung „Leben und Alltag auf der Burg“ kann in der Museumswerkstatt folgendes Handwerk gewählt werden: Metall treiben oder Zinn gießen oder Tafelmalerei.  

2)    Ritterliches Spieleturnier
Mit abwechslungsreichen Stationen rund um die Geschicklichkeit und Fertigkeiten eines Knappen. Wer wird am Ende den Ritterschlag erhalten?

Tagesablauf bei jeder Witterung möglich.
Passende Kleidung für Kreativ- und Aktiv-Programm wird empfohlen.  

Das komplette Programm findet auf dem Burgareal statt (in und um die Jugendherberge).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Tipp: 
Beende den Tag mit mittelalterlicher Speis und Spiel beim Tavernenabend. Zubuchbar gegen Aufpreis von 6,5 zzgl. Buchung Abendessen (z.B. Halbpension)

Dauer: 1 Tag (2 betreute Einheiten à 2 Std.), mind. 20 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 20 - 30, 15,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Bustransfer Bahnhof Passau  (1.-13. Klasse)

Bei Anreise mit dem Zug organisieren wir gerne die Abholung mit dem Bus ab Bahnhof.
Auch bei der Heimreise ist der Transfer zum Bahnhof möglich.

Einfache Strecke.
Samstags / Sonntags / Feiertage

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 15 Minuten, Sa-So, mind. 20 / max. 50 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
7,50 € p. Pers.
(Preis pro Strecke)

Kultur & Gesellschaft

Ein Team-Tag  (4.-7. Klasse)

Spielerisch stärken wir die Klassengemeinschaft. Ob beim gemeinsamen Gestalten des Klassenlogos oder bei verschiedensten Stationen, die Kooperation und Teamgeist erfordern. Drei betreute Einheiten begleiten uns durch den Tag:

1) WIR-Olympiade: Nicht gegenseitiger Wettbewerb und Rivalität führen bei unseren vielfältigen Spielen zum Erfolg: Erst durch Kooperation, Koordination und Kommunikation wird das Ziel erreicht.
2) T(eam)-Shirt-Druck: Wir entwickeln ein gemeinsames Klassenlogo, das alle Team-Shirts ziert. Darüber hinaus kann jedes Modestück mit individuell gestalteten Stempeln bedruckt werden.
Hier werden neue Modetrends geschaffen.

Tagesablauf bei jeder Witterung möglich.
Bitte eigenes T-Shirt zum Bedrucken mitbringen, jede Farbe ist möglich, 100% Baumwolle.
Zusätzlich gibt es Spieletipps in der Jugendherberge.
Passende Kleidung für Kreativ- und Aktiv-Programm wird empfohlen.

Inklusive: 1 Bildplakat der WIR-Olympiade fürs Klassenzimmer, Knabberbuffet und Partybowle bunter Abend.
Nicht inklusive: T-Shirts zum Bedrucken, Betreuung bunter Abend

Das komplette Programm findet auf dem Burgareal statt (in und um die Jugendherberge).

TIPP: die ideale Ergänzung zum Team-Tag ist deine Klassenparty mit Knabberbuffet.

unbetreut, zubuchbar gegen Aufpreis 3,50€ p.P. (mind. 15 – max. 35 TN) 



Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1 Tag (2 betreute Einheiten à 2 Std.) , mind. 14 / max. 24 Teilnehmende

2024
01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 14 - 24, 14,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Bustransfer Bayerischer Wald  (2.-6. Klasse)

Enthalten sind zwei Busfahrten. Strecke Passau – Tittling/Museumsdorf – Passau.  Fahrtdauer: 2 x 30 Minuten, Bus bleibt nicht vor Ort.
1 moderner Reisebus mit 49 Sitzplätzen exklusiv für die Gruppe.  

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Mo-Fr, mind. 20 / max. 50 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Gruppengröße 31 - 50, 385,00 € p. Baustein
Gruppengröße 20 - 30, 359,00 € p. Baustein

Kultur & Gesellschaft

Party-Abend, unbetreut  (2.-6. Klasse)

Gestalte deinen Party-Abend ganz nach deinem Geschmack. Wir bieten für die Rahmengestaltung eine Knabberbox, alkoholfreie Party-Bowle, unsere Musikbox und viel Freiraum für deine Ideen.
Wir stellen das Equipment, die Gestaltung des Abends übernimmt die Klasse selbst.

Eigene Musik mitbringen (USB, Handy via Bluetooth, CD). Eigene Vorbereitung des bunten Abends erforderlich. Zusätzliche Spiele-Ideen gibt es in der Jugendherberge. Wir reservieren einen Aufenthaltsraum für die Klasse / kein spezieller Disco-Raum vorhanden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Nach dem Abendessen bis max. 21:30 Uhr, mind. 14 / max. 35 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
3,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

3-Flüsse-Schifffahrt  (1.-13. Klasse)

Bequem vom Schiff aus genießt du unvergessliche Ausblicke auf Passau. Den italienischen Flair der bunten Fassaden und die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz mit den verschiedenen Färbungen an der Drei-Flüsse-Mündung.

Eigenständiger Fußweg zur Anlegestelle ab Jugendherberge ca. 20 Minuten.

Für die Gruppe sind Plätze reserviert. Das Schiff umfasst eine Kapazität für 130 – 340 Personen,  kein Exklusivcharter.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Barrierefreier Zustieg auf das Schiff möglich.

Dauer: 45 Minuten , mind. 15 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
Schüler*innen: 7,50 € p. Pers.
Lehrer*innen: 14,00 € p. Pers.
(Pro 15 Schüler ist ein Lehrer frei.)

Kultur & Gesellschaft

Geocaching (Schnitzeljagd)  (4.-13. Klasse)

Interaktive Schnitzeljagd in der Stadt
Mit dem jungen Team von TOPassau begeben sich die Schüler*innen selbstaktiv auf Schatzsuche durch die Altstadt und erfahren gleichzeitig Wissenswertes über Passau. Mit viel Spaß wird Teamfähigkeit, Medienkompetenz und interaktives Lernen gefördert. Die Forscher*innen treten in Kleingruppen gegeneinander an, sind aber immer in Reichweite unseres Guides.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden , mind. 15 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2023  -  31.12.2024
Gruppengröße 15 - 30, 12,50 € p. Pers./Tag
(2 Betreuer*innen frei)

Kultur & Gesellschaft

Stadtrallye englisch  (7.-9. Klasse)

Die Stadtrallye "auf salzigen Spuren" in englischer Sprache. Auf Wunsch mit Übersetzung schwieriger Vokabeln.

Equipment wird von der Jugendherberge gestellt.
Auswertung und Prämierung erfolgt durch die Jugendherberge.
Die Schüler*innen sind selbstständig in Kleingruppen in der Altstadt unterwegs.

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Startpunkt des Stadtspieles ca. 15 Minuten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Ab Startpunkt in der Stadt für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Dauer: 2 Stunden, mind. 15 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
2,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Stadtrallyes in Passau  (5.-9. Klasse)

Die Stadtspiele verfolgen mit pfiffigen Aufgaben verschiedene Themenbereiche in Passau. Die Schüler*innen sind in kleinen Teams selbstständig unterwegs, die Auswertung und Prämierung erfolgt durch die Jugendherberge. Das Equipment wird von der Jugendherberge gestellt.

Selbstständiger Fußweg von der Jugendherberge zum Startpunkt des Stadtspieles ca.15 Minuten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Ab Startpunkt in der Stadt für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Auf salzigen Spuren – die Handelsstadt an drei Flüssen (Jgst. 5 – 7)
Eine spielerische Zeitreise durch die mittelalterliche Stadt führt dich zu den wichtigsten Handels–, Lager- und Verladeplätzen in den malerischen Gassen zwischen Donau und Inn.

City.check – nachhaltig leben in der Stadt (Jgst. 7-9)
Nimm die Stadt unter die Lupe: wie gut sind wir in den Bereichen Mobilität, Konsum, Müllvermeidung oder Stadtgestaltung? Wo sind wir top, was können wir besser machen und welche Anregungen nimmst Du mit?

Handwerk – auf der Walz (Jgst. 6 – 8)
Schlosserstiege, Schustergasse, Zinngießergasse: zahlreiche Straßennamen zeigen in Passau, welche Handwerker hier einst lebten. Du folgst nicht nur den Spuren alter Berufe, sondern entdeckst noch heute spannende Werkstätten.

Dauer: 2 Stunden , mind. 15 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2024
2,00 € p. Pers.

Gesundheit & Sport

Schlauchbootfahrt auf dem Inn  (6.-13. Klasse)

Die Tour führt mit Schlauchbooten 25 km den malerischen Inn abwärts bis Passau. (Je 12 Personen mit einem Guide im Boot).
Zwischen Klöstern und Burgen am „Unteren Inn“ nähern wir uns der Vornbacher Enge – eine ehemals gefürchtete Engstelle, die nun gefahrlos passiert werden kann. Nach Umtragen eines Stauwehrs ist die Einfahrt nach Passau bis zum Zusammenfluss von Inn und Donau der krönende Abschluss.

Jede*r erhält eine Schwimmweste, ein qualifizierter Guide pro Boot mit 12 Teilnehmer*innen, eine kleine Trockentonne pro Boot.

Packliste: ausreichend Trinken, Sonnenschutz (Creme, Kopfbedeckung), Mückenschutz, sportliche Kleidung, Regenjacke, leichte Kleidung zum Wechseln, als Unterwäsche ist Badebekleidung empfehlenswert.

Schlauchboote für je 12 Personen, exklusiv für die Gruppe.
Eigenständiger Rückweg vom Bootsausstieg zur Jugendherberge ca. 30 Minuten.

Der Bustransfer muss separat hinzugebucht werden. Busfahrt Passau – Neuhaus ca. 30 Minuten Fahrtzeit.

Teile des Programms finden in Österreich statt. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen findest du auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.
Busfahrt: ist nur eingeschränkt barrierefrei (Ein- und Ausstieg über Stufen)
Bootsfahrt: Gäste mit eingeschränkter Mobilität können daran teilnehmen. Eigenständiges Ein- und Aussteigen (mit Hilfe) muss jedoch möglich sein.

Dauer: Bootstour 4 – 5 Stunden, mind. 20 / max. 100 Teilnehmende

01.05.2024  -  31.10.2024
29,00 € p. Pers./Tag
(exklusive Busfahrt zum Einstieg)

Gesundheit & Sport

Bustransfer Dschungelcamp  (5.-13. Klasse)

Enthalten ist eine Busfahrt /einfache Fahrt
Strecke: Passau – Neuhaus – Passau
Fahrtdauer: je  30 Minuten
1 moderner Reisebus mit 49 Sitzplätzen exklusiv für die Gruppe.

Teile des Programms finden in Österreich statt. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen findest du auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 9:30 bzw. 16:30 Uhr , Mo-Fr, mind. 20 / max. 49 Teilnehmende

01.05.2024  -  31.10.2024
Gruppengröße 31 - 49, 245,00 € p. Baustein
Gruppengröße 20 - 30, 225,00 € p. Baustein

Gesundheit & Sport

Dschungelcamp am Inn  (5.-13. Klasse)

Mit Bogen und Boot durch die Natur

Durch die Luft saust der Pfeil beim Bogenschießen, am Lagerfeuer wird Kraft getankt und das Wasser erobern wir mit Schlauchbooten. Auf der einfachen Bootstour erlebst du die Auenlandschaft der Rott hautnah, Flußromantik pur. Wir paddeln gemütlich zu der unter Denkmalschutz stehenden Holzbrücke, fahren vorbei an Biberburgen und anschließend zurück in´s Camp.

Eine landschaftlich äußerst reizvolle Bootsfahrt für jedermann.


Packliste: ausreichend Trinken, Sonnenschutz (Creme, Kopfbedeckung), Mückenschutz, sportliche Kleidung, Regenjacke, leichte Kleidung zum Wechseln, als Unterwäsche ist Badebekleidung empfehlenswert.

Schlauchboote für je 12 Personen, exklusiv für die Gruppe.
Eigenständiger Rückweg vom Bootsausstieg zur Jugendherberge ca. 30 Minuten.

Hin- und Rückfahrt nicht inkludiert. Wir empfehlen die Fahrt mit dem Zug (Passau – Schärding 12 Min.)

Nur bei Anreise mit dem Zug wird die Grenze nach Österreich überschritten. Hier reicht die Mitnahme eines Personalausweises. Weitere Informationen findest du auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.
Busfahrt: ist nur eingeschränkt barrierefrei (Ein- und Ausstieg über Stufen)
Bootsfahrt: Gäste mit eingeschränkter Mobilität können daran teilnehmen. Eigenständiges Ein- und Aussteigen (mit Hilfe) muss jedoch möglich sein.


Dauer: 9:30 – 16:30 Uhr , mind. 20 / max. 50 Teilnehmende

01.05.2024  -  31.10.2024
27,00 € p. Pers./Tag
(exklusive Busfahrt)

Fragen zur Programmgestaltung:
Programmkoordinatorin Judith Lamby
Kultur|Jugendherberge Passau
Telefon: +49 851 49378-0
Telefax: +49 851 49378-20
kultur.passau@jugendherberge.de

Kontakt

Jugendherberge Passau

Kultur|Jugendherberge

Oberhaus 125

94034  Passau 

Leitung

Raoul Kucher

Träger

Landesverband Bayern

Service-Center

Service & Booking Center der Jugendherbergen in Bayern

Mauerkircherstr. 5

81679 München