Release master 06.02.2024 14:22:13,67

Klassenfahrten nach Ortenberg

Heiße Eisen–Winter i.d.Turmschmiede

Mittelalterliche Schmied- und Feuerkunst

Kultur & Gesellschaft
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 3. - 4. Klasse

Lasst euch ins Mittelalter zurück versetzen. In der Turmschmiede werdet ihr selbst aktiv. Welche Unikate wohl dabei entstehen? Lasst euch überraschen!

Winter auf Schloss Ortenberg. Kalt? Von wegen! Beim Feuermachen und Schmieden kommt ihr ganz schön ins Schwitzen.

Zuerst steht jedoch eine Erlebnis-Schlossführung mit unserer Kammerzofe Sophie oder unserem Kammerherrn Albertus auf dem Programm. Kommt mit durch unser altes Gemäuer, erfahrt einiges aus der Vergangenheit der mittelalterlichen Burganlage, hört Erstaunliches aus Schlosszeiten und folgt hinter so manche verschlossene Türe.

Am zweiten Tag werdet ihr wie im Mittelalter in der Turmschmiede aktiv sein und schmiedet euch eine kleine Erinnerung.
Das Feuer lodert, die Hämmer schallen durchs Gemäuer und die Gesichter glühen vor Eifer.

Eine Fackelwanderung des Nachts und eine Mutprobe im Finsteren runden das Programm ab und lassen die zwei Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis auf Schloss Ortenberg werden.

Bei schlechtem Wetter kann das Programm abweichen. 

1.Tag:

Anreise im Schloss zwischen 14:00 Uhr - 15:00 Uhr, die Burgherrschaften begrüßen die neuen „Schmiedeanwärter“ und verteilen die Schlafplätze,
15:30 Uhr: erlebnisreiche Schlossführung durchs alte Gemäuer mit unserer Kammerzofe Sophie oder unserem Kammerherrn Albertus.
18:00 Uhr: Abendlicher Schmaus
19:00 Uhr: begleitet von Fackeln und den „Wildzeit-Rittern“ wandert ihr durch die dunklen Wälder. Auf dem Rückweg zur Waffenkammer wartet eine Mutprobe auf euch.

2.Tag:

Heute geht es auf in die Turmschmiede. Eine Schmiede ohne Feuer? Geht nicht! Also lernt ihr in Teams die Kunst des Feuermachens (ohne neumodische Hilfen natürlich), während der andere Teil der Klasse schon eifrig schmiedet. Natürlich kommen alle mit dem Schmieden an die Reihe und ihr dürft euch eine kleine Erinnerung herstellen.
18:30 Uhr: Abendlicher Schmaus

3.Tag:

Heute wird das Schloss geräumt und die frischen Schmiede ziehen wieder von dannen.

.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Programmeignung für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen:
Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Bei der Durchführung des Programms wird auf eine pädagogische Betreuung der Teilnehmenden großen Wert gelegt. Das Programm wird durch das professionelle Wildzeit-Team (http://wildzeit.org) durchgeführt.

Pädagogische Ziele

Geschichtserfahrung, Umgang mit Lebensmitteln

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension,
  • Programmkosten: Schlossführung (JH Schloss Ortenberg), Fackelwanderung, Feuer machen und Schmieden.
  • Nicht enthalten: Energiezulage von 3 Euro pro Person/Nacht für 2023/24
Termine & Preise

01.01.2024 - 31.03.2024

01.11.2024 - 31.12.2024

2 Ü/VP, Zweibettzimmer :
82,20 € p. Pers. (Gruppenleitende)
2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
159,00 € p. Pers.

Ermäßigung

Jeder 11. Platz (Ü/F) ist frei bei mindestens 2 Übernachtungen.
Das entspricht bei dieser Klassenfahrt einem Rabatt von 56,60 € (2023) bzw. 57,80 € (2024) für jeden 11. Teilnehmenden.

Zahl der teilnehmenden Personen
Mindestens 22 Teilnehmende, Bei geringerer Teilnehmerzahl Preis pro Person bitte anfragen.
Höchstens 30 Teilnehmende
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Ortenberg

Jugendherberge Schloss Ortenberg

Burgweg 21

77799  Ortenberg 

Leitung

Peter Hofmann

Träger

LVB Baden-Württemberg

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Baden-Württemberg e. V.
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart