Release master 27.05.2024 10:31:09,27

Klassenfahrten nach Mardorf mit Zeltplatz

Bausteine für Klassenfahrten

Jugendherberge Mardorf mit Zeltplatz

Umwelt & Natur

Baumeister Biber  (3.-7. Klasse)

Eine Exkursion ins Reich der Biber. Wir machen uns auf die Suche nach angenagten Bäumen und der Biberburg. Spielerisch können die Kinder die Strategie beim Durchnagen eines Baumes erleben. Abschließend geht es über eine Schmetterlingswiese mit Insektenhotels vom NABU.

Auskunft und Buchung über Dietmar Keiling
dietmar.keiling@online.de oder telefonisch: 0152-34004848

Höchstteilnehmerzahl: 30

mind. 1 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2025
0,00 € p. Pers.
(Preise auf Anfrage)

Umwelt & Natur

Die Welt der Kräuter  (3.-4. Klasse)

Spannende Reise in die Welt und Geschichte der Kräuter. Bei unserem kleinen Kräuterevent werden unterschiedliche Zauberkräuter vorgestellt. Im ersten Teil lernen wir die „Zauberkräuter“ (Küchenkräuter) durch kleine Spiele näher kennen. Beim Ertasten und Riechen der Pflanzen können wir ihre unterschiedlichen Formen und Gerüche wahrnehmen. Wir erfahren wie man sie heute im Alltag nutzt und wie kostbar sie früher für die arme Bevölkerung waren. Kräutermärchen und Tipps für die eigene Kräuterzucht ergänzen das Angebot in einem zweiten Teil. Ausgewählte Kräuterrezepte werden zur Verfügung gestellt und können zuhause oder in der Schule selbst ausprobiert werden.

Kontakt und Leitung: Umweltpädagoge Michael Fautsch
fautsch.michael@t-online.de // 0151-59431912


Dauer: 2 Stunden, mind. 18 / max. 24 Teilnehmende

01.04.2024  -  20.06.2025
0,00 € p. Pers.
(Preis auf Anfrage)

Umwelt & Natur

Entdeckungen im Blätterwald  (3.-4. Klasse)

Laubstreuuntersuchungen rund um die Jugendherberge. Gesucht werden die Minimonster, die aus Blättern und alten Baumstämmen fruchtbare Humuserde herstellen. Was ihre Aufgabe im Stoffkreislauf der Natur ist, wer ihre Feinde sind und wo man diese Typen finden kann wollen wir gemeinsam in kleinen Forschergruppen herausfinden. Einige dieser kleinen Gesellen sind sogar das Vorbild aus der Natur, von dem sich der Mensch die Idee für so manchen Gebrauchsgegenstand abgeguckt hat.

Kontakt und Leitung: Umweltpädagoge Michael Fautsch

fautsch.michael@t-online.de // 0151-59431912

Dauer: 1,5 Stunden, mind. 18 / max. 24 Teilnehmende

01.05.2024  -  30.09.2025
0,00 € p. Pers.
((Preise auf Anfrage))

Umwelt & Natur

Fledermaustag  (3.-7. Klasse)

Fledermäuse sind als nachtaktive Säugetiere kaum zu entdecken und viele Menschen haben noch nie eine Fledermaus gesehen. Nach einer informativen Einführung über die Lebensweise dieser Tiergruppe, geht es auf Entdeckertour.

Auskunft und Buchung über Wolfgang Nülle:
wolfgang-nuelle@t-online.de oder telefonisch : 05033-2561

Höchstteilnehmerzahl: 30

Dauer: 1,5 Std., mind. 1 / max. 30 Teilnehmende

01.05.2024  -  30.12.2025
0,00 € p. Pers.
(Preise auf Anfrage)

Umwelt & Natur

Mit dem Kescher unterwegs  (3.-7. Klasse)

Wasser ist nicht nur ein wichtiges Lebensmittel, sondern auch ein besonderer Lebensraum. Die Auftritte der Unterwasserartisten lassen sich beim Keschern am Meer beobachten und einige Geheimnisse dieser verborgenen Lebewesen lüften.

Auskunft und Buchung.

Wolfgang Nülle:
wolfgang-nuelle@t-online.de oder telefonisch: 05033-2561

oder

Dietmar Keiling
dietmar.keiling@online.de oder telefonisch: 0152-34004848

Höchstteilnehmerzahl: 30

Dauer: ca. 1,5 Std., mind. 1 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2025
0,00 € p. Pers.
(Preise auf Anfrage)

Umwelt & Natur

Moor Exkursion  (3.-7. Klasse)

Auf einer Moorerlebnistour erfahren die Teilnehmenden mit all ihren Sinnen die Besonderheiten der Moorlandschaft. Der Altersgruppe angepasst werden die Bedeutung und Zusammenhänge der Moorentstehung und Nutzung sowie moortypische Pflanzen vorgestellt. Ein Klassiker unter den Erlebnistouren.

Auskunft und Buchung:

Wolfgang Nülle:
wolfgang-nuelle@t-online.de oder telefonisch: 05033-2561

oder

Dietmar Keiling
dietmar.keiling@online.de oder telefonisch: 0152-34004848

Höchstteilnehmerzahl: 30

Nicht enthalten: Busfahrt zur Moorexkursion

Dauer: ca. 1,5 Std., mind. 1 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2025
0,00 € p. Pers.
(Preise auf Anfrage)

Umwelt & Natur

Naturpark Steinhuder Meer  (3.-7. Klasse)

Infozentrum Steinhude - Meerbruch und Ökosystem Wald
Eine Ausstellung über die faszinierende Welt des Meerbruchs sowie über das Ökosystem Wald zum Anhören, Anschauen und Anfassen. Informationen rund um den Naturpark Steinhuder Meer ergänzen das Angebot.
Eine Führung durch die Ausstellung, frei wählbare Filmsequenzen sowie eine eigene Erkundung in Kleingruppen sind möglich. Auf Wunsch kann eine kleine Rallye mit Fragen zur Ausstellung durchgeführt werden.
Möglich sind Führungen mittwochs und donnerstags nach Absprache.
Das Infozentrum des Naturparks Steinhuder Meer liegt im Scheunenviertel in Steinhude und kann mit dem Bus, dem Fahrrad oder der Personenschifffahrt von Mardorf aus erreicht werden.

Kontakt und Buchung:
Infozentrum Naturpark Steinhuder Meer
Tel.: 05033 – 939 134
E-Mail: info@naturpark-steinhuder-meer.de
www.naturpark-steinhuder-meer.de

Dauer: ca. 1,5 Std., max. 25 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
0,00 € p. Pers.

Umwelt & Natur

Naturparkhaus Mardorf  (3.-7. Klasse)

Vom Torfabbau zum Klimaschutz – Moore im Wandel ihrer Funktion

Eine Ausstellung über die faszinierende Welt der Moore zum Anhören und Ausprobieren sowie Infos rund um den Naturpark Steinhuder Meer.

Der Baustein setzt sich aus einer Führung durch die Ausstellung und einer eigenen Erkundung in Kleingruppen anhand eines thematischen Fragebogens zusammen. Abschließend werden die Ergebnisse gemeinsam besprochen. 1,5 h sollten für den Besuch eingeplant werden.

Möglich sind Naturparkhaus-Führungen dienstags und mittwochs in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr sowie donnerstags nachmittags von 14.00 bis 15.30 Uhr.

Das Naturparkhaus ist fußläufig in ca. 10 min von der Jugendherberge erreichbar.

Kontakt und Buchung:

Bitte immer unter Angabe der eigenen Kontaktdaten.

Naturparkhaus Mardorf
Elke Bohn
Uferweg 118
31535 Neustadt am Rübenberge/ OT Mardorf
E-Mail: Elke.Bohn@region-hannover.de
Tel.: 0511-616- 23015 (vormittags)


Dauer: ca. 1,5 Std., Di-Do, max. 25 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2025
0,00 € p. Pers.
(Preise auf Anfrage)

Umwelt & Natur

Vogelbeobachtung  (3.-7. Klasse)

Vögel kann man überall und fast immer beobachten. Neben den Grundlagen der Vogelbestimmung lassen sich interessante Aspekte aus der faszinierenden Welt dieser Artengruppe erleben.

Auskunft und Buchung:

Wolfgang Nülle:
wolfgang-nuelle@t-online.de oder telefonisch: 05033-2561

oder

Dietmar Keiling
dietmar.keiling@online.de oder telefonisch: 0152-34004848

Höchstteilnehmerzahl: 30

Dauer: ca. 1,5 Std., mind. 1 / max. 30 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2025
0,00 € p. Pers.
(Preise auf Anfrage)

Umwelt & Natur

Wolfstag  (3.-7. Klasse)

An diesem Tag gibt es eine Einführung rund um das Thema Wolf, An verschiedenen Stationen wird Wissenswertes über das Leben der Wölfe vermittelt. Es werden ein Wolfsbuch und ein Wolfspfotenabdruck hergestellt.

Pädagogische Leitung / Kontakt:

Ute Luginbühl
Mitarbeiterin des Regionalen Umweltbildungszentrums (RUZ) am Steinhuder Meer
E-Mail luginbuehl@oessm.org, Tel. 05021-9030023 (AB, abends)

Vorzugsweise mittwochs buchen.

Dauer: ca. 3 Std., max. 30 Teilnehmende

01.03.2024  -  31.12.2025
12,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Backtag im Heimatmuseum  (1.-13. Klasse)

Das Heimatmuseum Mardorf bietet an, in einem alten Backhaus selbst Brötchen zu backen. Dazu gehört das eigenständige Formen der Brötchen-Rohlinge, sowie das anschließende gemeinsame Verzehren der Produkte.

Die Herstellung und Lieferung des Backteiges erfolgt an einem Mittwoch, Donnerstag oder Freitag. Der Backtag selbst ist immer an einem dieser Nachmittage möglich. Die Bereitstellung der benötigten Materialien, des Handwerkzeuges und die organisatorische Durchführung erfolgt durch Mitarbeiter*innen des Museumsteams.

Ein Besuch im Heimatmuseum Mardorf ergänzt den Backtag. Typische häusliche Umgebungen, Werkzeuge und frühe Maschinen, aber auch Spielsachen aus alter Zeit sind liebevoll aufgearbeitet und in Themengruppen zusammengestellt worden. Fast alle Gegenstände können angefasst und erprobt werden, so dass unser Heimatmuseum ein Erlebnisraum, verbunden mit einer Zeitreise durch die Vergangenheit, für die Kinder darstellt.

Für die Vorbereitung eines Backtages benötigen wir mindestens zwei Wochen Vorlauf ! Der Besuch im Heimatmuseum mit Führung erfolgt i.d.R. am Vormittag des Backtages.

Kontakt: museum@mardorf.de Tel: 0172-5412053

Dauer: Backtag: ca. 1,5-2Std., Museumsbesuch: ca. 1,5Std.

01.01.2024  -  31.12.2025
9,50 € p. Pers.
(Der Mindestbetrag ist 190€.)

Kultur & Gesellschaft

Führung im Heimatmuseum  (1.-13. Klasse)

Das Heimatmuseum Mardorf bietet Erlebnis- und Mitmachführungen durch vergangene Zeiten speziell für Schulklassen an.

Was zeigt das Museum?
Leben und Arbeiten in vergangenen Zeiten
Küche mit Kühlschrank ohne Strom, Herd mit Torf beheizt. Warum steht ein Sofa in der Küche?
Schlafzimmer mit Nachttopf und Waschgeschirr. Warum ist das Bett so klein?
„Gute Stube“ Mit den Vorzeigemöbeln. Wann wurde die „Gute Stube“ benutzt? Waschküche mit 100 jähriger handbetriebener Dusche und Weiteres rund um die Wäsche.
Werkstatt mit Hobelbank und alten Werkzeugen. Hier darf gehobelt werden.
Büro mit Schreibtisch und Schreibmaschinen. Wie funktioniert eine Schreibmaschine? Hier darf selbst geschrieben werden.
Musik- und Medienecke: Vom Trichtergrammophon zum Kassettenrekorder, von der Balgenkamera zur Digitalkamera, vom Wählscheibentelefon zum Smartphone. Wie wählt man mit der Scheibe?
Torfecke mit Arbeitsgeräten und echten Torfsoden. Wie wurde früher Torf gestochen?
Vom Flachs zum Leinen, Geräte und Erklärungen für die aufwändige Leinenherstellung.
Webstuhl. So wurden früher Stoffe hergestellt. Hier darf gewebt werden (Schulwebrahmen)
Geldwaschmaschine. Warum musste das Geld gewaschen werden, und wie geht das?

Unter freiem Himmel Handwerkerbaum mit Zunftschildern. Welche Handwerke stellen die Schilder dar? Fischerkahn vom Steinhuder Meer ca. 100 Jahre alt. Warum sind Löcher im Kahn? Eissegler, der erste auf dem Steinhuder Meer
... und vieles mehr.

Fast alle Gegenstände können angefasst und teilweise auch erprobt werden, so dass unser Heimatmuseum ein Erlebnisraum, verbunden mit einer Zeitreise durch die Vergangenheit, für die Kinder darstellt.

Kontakt: museum@mardorf.de Tel: 0172-5412053

Dauer: ca. 1,5 Std.

01.01.2024  -  31.12.2025
2,00 € p. Pers.
(Der Mindestbetrag ist 40€.)

Kultur & Gesellschaft

Knickern, Knobeln, Knotenpulen  (3.-4. Klasse)

In Ergänzung zu einer Moorexkursion oder einem Besuch im Heimatmuseum /NPH bieten wir einen spannenden Spielnachmittag an. Auf einer abenteuerlichen Reise in die Vergangenheit erfahren wir, wie die Moorkinder um 1900 ihre Freizeit verbrachten, woraus ihr Spielzeug bestand und wie sich ihr Tagesablauf abspielte. 

An einem Parcours können die Kids in Kleingruppen durch Ausprobieren unterschiedliche Spiele kennenlernen. Kleine Geschichten aus dem Alltag der Kinder geben einen Einblick in das ärmliche aber zufriedene Leben der kleinen Moorbewohner wieder. Eine tolle Möglichkeit für Schüler*innen, auf spielerische Weise diese Zeiten mit der heutigen Zeit zu vergleichen.

Kontakt und Leitung: Umweltpädagoge Michael Fautsch
fautsch.michael@t-online.de // 0151-59431912


Dauer: 2 Stunden, mind. 18 / max. 24 Teilnehmende

01.05.2024  -  31.10.2025
0,00 € p. Pers.
(Preis auf Anfrage)

Kultur & Gesellschaft

Piratendisco  (1.-13. Klasse)

Reserviert euch jetzt unsere Piratendisco für einen entspannten Abend mit Musik.

mind. 20 Teilnehmende

01.01.2024  -  31.12.2025
1,50 € p. Pers.

Gesundheit & Sport

SeaTree Kletterpark  (1.-13. Klasse)

Was für eine perfekte Lage! Der SeaTree Kletterpark liegt nicht nur direkt am Steinhuder Meer, sondern auch in direkter Nachbarschaft zur Jugendherberge. Hier wird aus Schülerinnen und Schülern ein starkes Team. Dank modernem Sicherungssystem, speziell geschulten Guides und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ist Outdoor-Spaß unter hohen Bäumen und für alle Jahrgänge garantiert. Freut euch auf gegenseitiges Mut machen, Hände reichen und gemeinsame Problemlösungen.

Informationen zu Reservierung, Preisen, Öffnungszeiten Begleitpersonen etc. findet ihr hier.
Bitte kontaktiert das Team der Schattenspringer direkt unter 0521 32992020, um passgenaue Angebote zu erhalten.


mind. 20 Teilnehmende

15.03.2024  -  15.10.2024
20,90 € p. Pers.
(Preise variieren je nach Gruppengröße )

Kontakt

Jugendherberge Mardorf mit Zeltplatz

Warteweg 2

31535  Mardorf 

Leitung

Matthias Müller

Träger

DJH LVB Hannover e.V.