Release master 05.06.2024 11:11:00,69

Klassenfahrten nach Falkenberg

Naturschauspiel - Applaus Applaus

Theater – Natur – basteln – Zusammenhalt

Kultur & Gesellschaft
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 4. - 10. Klasse
Leitung: Spiel-Schau!

Herzlich willkommen in der Jugendherberge Falkenberg-Tannenlohe. Das in ländlicher Alleinlage gelegene Haus liegt direkt am Eingang zum wildromantischen Waldnaabtal, welches zu den schönsten Plätzen des Oberpfälzer Waldes gehört. An der Jugendherberge beginnt ein Naturschutzgebiet mit einzigartiger Pflanzen- und Tierwelt. Das Haus verfügt über ein großes Außengelände mit Lagerfeuerstelle, Fußballfeld, Volleyballfeld, Tischtennis sowie im Haus über Kicker, Discoanlage und Spiele zum Ausleihen.

Unser Angebot für Schulklassen mit Lust auf gemeinsames Theaterspielen:

In dieser Klassenfahrt entwickeln die Schülerinnen und Schüler wichtige soziale Fähigkeiten, ihre Kreativität wird angeregt und sie entdecken wie viel Selbstbewusstsein in ihnen steckt.

Um das zu schaffen stehen sie vor einer kreativen Aufgabe:
Innerhalb kürzester Zeit erfinden sie eine eigene Geschichte, basteln ihre Requisiten und spielen am Ende ihr eigenes Theaterstück.

Bei einer gemeinsamen Wanderung sammelt die Klasse Naturmaterialien, aus denen sie mit Farben, Klebe und Werkzeugen ihre Requisiten basteln, die später in ihrem Theaterstück Verwendung finden.

Durch verschiedene Ausdrucks- und Rollenspiele lernen sie, sich in unterschiedliche Charaktere hineinzuversetzen und ihre Emotionen auszudrücken.

Insgesamt schafft unser Projekt neben künstlerische Erfahrungen, vor allem die Stärkung positiver Eigenschaften der Schülerinnen und Schüler, die sie für ihr weiteres Leben begleiten werden.

Programmablauf:

1. Tag: Ankommen und Kennenlernen

Anreise und Mittagessen in der Jugendherberge. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Die Theaterreise beginnt am Nachmittag mit lustigen und spannenden Gruppenspielen in der Jugendherberge. Hier lernen sich die Schülerinnen und Schüler noch einmal neu kennen und entwickeln ein besseres Gruppengefühl.
(ca. 14:00 - 1730 Uhr)

2. Tag: Natur und Schauspiel

Schauspiel gehört nicht immer auf die Bühne, sondern kann überall stattfinden. Die Klasse macht eine Wanderung durch den wunderschönen Naturpark und durchläuft verschiedene Stationen, bei denen wichtige Fähigkeiten trainiert werden: Lautes und deutliches Sprechen, Körpersprache einsetzen, Teamgeist entwickeln und Vertrauen aufbauen sind einige der Ziele auf unserer Theaterreise.

Außerdem sind wir auf der Suche nach spannenden Objekten, aus denen wir am nächsten Tag Requisiten basteln können. Aus ein paar Stöcken wird vielleicht eine Zeitmaschine, aus einem Stein ein Amulett.

Entspannen können wir uns zwischendurch bei einem leckeren Picknick.

Was am Anfang des Tages noch Überwindung kostet, wird am Abend ganz normal sein. Vor Publikum sprechen, Geschichten erzählen, kreativ sein. Improvisieren macht einfach Spaß!

(ca. 9:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr)

3. Tag: Werkeln und Theater

Heute erfinden wir unser Theaterstück, und basteln unsere Requisiten.

Damit die Schüler*innen nach ihren Fähigkeiten individuell gefördert werden können, überlegen sich alle ihre Rolle selbst und helfen dabei eine gemeinsame Geschichte zu erfinden. Das ist echtes Teambuilding, denn nur gemeinsam entsteht ein spannendes Stück.

Die Klasse erfährt mit welchen Mitteln eine Geschichte interessant wird, wie sie Komik oder Spannungsbögen schafft. Wir üben uns im Ausdruck von Gefühlen mit unserer Mimik und Körpersprache.

Ausgerüstet mit Farben, Glitzersteinen, Bändern, Schnitzmessern und vielem mehr bastelt die Gruppe Gegenstände, von denen einige später als Requisite verwendet werden können. Hier können alle einmal richtig kreativ sein

(ca. 9:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr)

4. Tag: Premiere

Heute wird fleißig geprobt bis das Stück fertig ist. Nun kann das Gelernte der letzten Tage richtig angewendet werden. Die Aufregung ist groß kurz vor der Premiere des ganz persönlichen Theaterstückes und noch größer die Euphorie danach.

Es ist doch unglaublich, was man in so kurzer Zeit alles schaffen kann.

(ca. 9:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr)

5. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück geht es, bepackt mit vielen Eindrücken und Fähigkeiten und einem eigenen Theaterstück, nach Hause. Vielleicht kann man das Stück zu Hause noch einmal aufführen und so die Erinnerungen an diese Schauspielfahrt aufleben lassen.

Spiel-Schau!

Das besondere an Spiel-Schau! ist, dass es alle ausgebildete Schauspieler*innen oder Theaterpädagog*innen sind. Die Teilnehmer*innen haben also die Chance mit Profis zusammen zu arbeiten. Die Leiter*innen haben jahrelange Erfahrung in der pädagogischen Arbeit.
Weitere Informationen über Spiel-Schau! findest du auf folgender Webseite: https://www.spiel-schau.de/klassenfahrten/

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Änderungen im Ablauf vorbehalten.

Die angegebenen Preise sind für Gruppen von 22 bis 35 Personen berechnet.

Das Programm ist für kleinere oder größere Gruppen auf Anfrage möglich. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Buchbar von Montag bis Freitag.

Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern (2 bis 8-Bett-Zimmer) mit Dusche/WC auf der Etage, teilweise auf den Zimmern.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wende dich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge. Nähere Informationen zu den Gegebenheiten in der Jugendherberge findest du auf unserer Homepage unter Reisen für Alle.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet, Mittagessen/Lunchpaket, Abendessen,
    Bio-Komponenten bei allen Mahlzeiten,
    Bettwäsche inklusive
  • Programmdurchführung und Betreuung durch ausgebildete Schauspieler*innen,
    u.a. mit Requisitenbasteln, Theaterstück-Aufführung, Wanderung durch den Naturpark,
    Material inklusive,
    1x Lagerfeuer
Termine & Preise

2024 Hauptsaison

01.05.2024 - 31.12.2024

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
286,00 € p. Pers.

2025 Nebensaison

01.01.2025 - 30.04.2025

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
293,00 € p. Pers.

2025 Hauptsaison

01.05.2025 - 31.12.2025

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
303,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo möglich.

Ermäßigung

je 2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen ab 4 Ü/VP

Kontakt

Jugendherberge Falkenberg

Tannenlohe 1

95685  Falkenberg 

Leitung

Florian Brodbeck

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München