Release master 05.06.2024 11:11:00,69

Klassenfahrten nach Eichstätt

Kräuterküche

Kulinarisch gesund und nachhaltig

Umwelt & Natur
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 1. - 6. Klasse

Unsere Umwelt|Jugendherberge liegt in der barocken Bischofsstadt Eichstätt im Altmühltal, unterhalb der Willibaldsburg.
Der Bahnhof „Eichstätt-Stadt“ und das Stadtzentrum sind zu Fuß in 10 min. erreichbar, ebenso die Altmühl mit Kneipp-Becken und Spielplätze; größere Bolzplätze erreicht man in 25 min.
Mit dem Burg- und dem Frauenberg in unmittelbarer Nähe haben wir Zugang zur Natur mit naturnahem Magerrasen und Baumbestand, der Wald liegt 45 min. Fußmarsch entfernt.
Auf dem Gelände gibt es ein Offenes Langhaus mit Platz für eine Schulklasse, ein eingezäuntes Feuchtbiotop, naturnahe Sträucher und Hecken, Obstbäume und Beerensträucher. Für das Freizeitvergnügen stehen Tischtennisplatten, Basketballkorb, eine kleine Spielwiese und ein Spielekeller zur Verfügung.

Unser Angebot für Grundschulen:

1. Tag: Anreise, Stadtrallye, Nachtwanderung

Der Anreisetag steht im Zeichen des Kennenlernens: Nach der Ankunft ziehen die Schüler*innen los  auf eine spannende Rallye, um die nachhaltigen Seiten der Stadt und ihre Kultur zu erkunden. (Alternativ: Rallye mit Kinderstadtkarte)
Dauer: 2,5 Stunden

Am Abend wandeln wir auf dunklen Pfaden in Richtung Burg und auf den Frauenberg. Dabei begegnen uns geheimnisvolle Geschöpfe der Nacht bei ihrer Jagd und laden uns zum Spiel ein.

2. Tag: Kräuterwanderung und Pizza backen

Vormittag:

Kräuterwanderung - Vielfalt verkosten mit allen Sinnen

Wir machen uns auf den Weg zum Burgberg, oberhalb der Jugendherberge. In kleinen Such- und Forscher-Trupps entdecken wir die Vielfalt der Wildpflanzen vor unserer Haustür – gleich keltischer Druiden, die hier in frühgeschichtlicher Zeit unterwegs waren. Unterschiede zu erkennen ist wichtig. Diese können wir bei einem spannenden Spiel vertiefen. Denn für unsere Kräuter-Pizzaiola am Nachmittag wollen wir nur die essbaren Pflanzen verwenden. Dauer 2 Std

Nachmittag:

Pizza backen vegetarisch 

Wir schüren den Pizzaofen und jede*r formt aus dem (von der Jugendherberge bereiteten) Teig einen eigenen Pizzafladen. Aus den gesammelten Kräutern bereiten wir eine Pizzaiola., dazu schnippeln wir auch den Belag für unsere Pizza. Dabei lernen wir spielerisch, mit allen Sinnen und im Tun, welche Lebensmittel gesund und nachhaltig sind. 

Anschließend backen und genießen wir unsere köstlich knusprige Pizza.

Dauer 2,5 Std

3. Tag: Fossilfälscherwerkstatt/ Jura Museum

Regionales Wahl-Programm: Fossilienfälscher-Werkstatt  oder                         

Besuch des Jura-Museums

Jura-Museum auf der Willibaldsburg (500 m, 20 Gehminuten)

Die Führung (1 Std)  im Jura-Museum in der Willibaldsburg gibt spannende Einblicke in die Entwicklung des Lebens und in die Welt der Fossilien aus dem Jura-Meer - von der Urzeit bis zu den heute "lebenden Fossilien".  Dauer 2 Std (Führung und Wegzeit; ggf. zuzüglich weitere Sehenswürdigkeiten auf der Burg)

Oder:

Fossilienfälscherwerkstatt

Die Fossilienfälscherwerkstatt der Jugendherberge gibt jedem Kind die Möglichkeit ein ganz besonderes Fossil nach Art von Profipräparatoren aus Gips zu gießen wie Raubfisch, Libelle, Ammonit, Echse, Flugsaurier oder Seestern. – fast wie ein Original aus dem Fossiliensteinbruch.
Dauer 2 Std

Anschließend erfolgt die  Abreise

Unterrichtsimpulse zur Vor- und Nachbereitung

Die Impulse zur Vor- und Nachbereitung sind Vorschläge für eine engere Verknüpfung deiner Lehrplan-Inhalte mit den Jugendherbergsprogrammen. Du kannst unsere Angebote aber auch ohne spezielle Vorbereitung nutzen und mit deiner Klasse den außerschulischen Lernort Jugendherberge entdecken und bei uns Gemeinschaft erleben.

Gemeinsam Abtauchen! Wecke vor dem Ausflug das Interesse deiner Schüler*innen für die Unterwasserwelt: Welche Tiere leben im Meer und welche in Flüssen und Seen? Gibt es Tiere, die sowohl im Wasser als auch an Land leben können? Die Kinder können eine Liste mit Lebewesen erstellen, von denen sie glauben, dass sie
schon besonders lange existieren. Im Jura-Museum erfahren sie, ob sie mit ihren Vermutungen richtig lagen und welche heutigen Tiere zu welchem Fossil passen.

Nach dem Ausflug haben deine Schüler*innen die Entwicklung vom Flugsaurier zum Vogel kennengelernt. Übertrage dieses Schema auf die Entwicklung des Menschen und verdeutliche so die zeitlichen Dimensionen. Du kannst mit deiner Klasse eine Wandzeitung mit den wichtigsten Entwicklungsstufen erstellen. Nutze dazu auch mitgebrachte Fundstücke und Fossilabdrücke.

Kompetenz- u. Gegenstandsbereiche aus LehrplanPLUS

fächerübergreifend:
• Bildung für nachhaltige Entwicklung

Heimat- und Sachunterricht:
• Körper & Gesundheit


Heimat- und Sachunterricht:
• Natur & Umwelt

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Verlängerungstage auf Anfrage möglich.
Das Programm ist buchbar von Montag bis Mittwoch und Mittwoch bis Freitag bzw. bei Aufenthalt von 2 Nächten. Im Winter auf Anfrage.

Die angegebenen Preise sind für Gruppengrößen ab 22 Personen berechnet.
Für kleinere Gruppen möglich mit Aufpreis (Programmanteil = Programmpreis * 20 : x)
Das Programm ist maximal für eine Schulklasse gleichzeitig durchführbar.

Die Anreise ist ab 10:00 Uhr möglich. Bitte sprich deine genaue Anreisezeit mit dem Team der Jugendherberge ab.

Aufpreis für eventuelles warmes Mittagessen statt Lunchpaket. Die Möglichkeit, warm Mittag zu essen variiert je nach Programm und Ablauf; Absprache am Tag der Ankunft.

Falls statt Wanderung zum Steinbruch ein Bus (Linienbus oder gebuchter Bus) gewählt wird, sind die Kosten von der Gruppe selbst zu tragen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Wegbeschreibungen:
Die Wegbeschreibung zum Fossiliensteinbruch findet ihr hier.
Die Wegbeschreibung zum Juramuseum  findet ihr hier.



Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet "all you can eat", Mittags Lunchpaket, warmes Abendessen,
    Bettwäsche inklusive
  • • - Stadterkundung
    - Führung durch das Jura-Museum
    (oder Fossilfälscherwerkstatt),
    - Kräuterwanderung
    - Pizza backen vegetarisch
    - Nachtwanderung
  • 1 Aufenthaltsraum pro Klasse,
    einfacher Gepäcktransfer vom Bahnhof Eichstätt-Stadt zur Jugendherberge
  • Nicht enthalten: Aufpreis für eventuelles warmes Mittagessen statt Lunchpaket
Termine & Preise

Nebensaison 2025

01.01.2025 - 30.03.2025

31.10.2025 - 31.12.2025

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
126,00 € p. Pers.

Vorsaison 2025

31.03.2025 - 05.06.2025

01.08.2025 - 30.10.2025

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
128,00 € p. Pers.

Hauptsaison 2025

06.06.2025 - 31.07.2025

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
132,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo, Mi möglich.

Ermäßigung

je 2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen ab 4 Ü/VP

Kontakt

Jugendherberge Eichstätt

Umwelt|Jugendherberge

Reichenaustraße 15

85072  Eichstätt 

Leitung

Harald Gulden

Susanne Gulden

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München