Release master 05.06.2024 11:11:00,69

Klassenfahrten nach Berchtesgaden

Feelgood-Days in Berchtesgaden

Der Natur ein Stück näher kommen

Umwelt & Natur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 1. - 4. Klasse

Die Jugendherberge Berchtesgaden liegt im Ortsteil Strub zwischen Berchtesgaden und Bischofswiesen. Unser Haus verfügt über ein sehr großes Außengelände mit Liegewiese, Kinderspielplatz und Fußballplatz.

Unser Angebot für Grundschulklassen zum Thema Nachhaltigkeit:

1.Tag: Anreise, Schnitzeljagd

Die Kinder erkunden bei einer spannenden Schnitzeljagd das Jugendherbergsgelände.

2.Tag: Bergbauernhof, Salzbergwerk

Bei einem Besuch auf dem Bergbauernhof erkunden die Kinder die Landwirtschaft und erfahren dort alles über Milchkühe. Anschließend stellen sie gemeinsam Butter her.
Am Nachmittag unternehmen die Kinder eine Reise in das Innere des Salzberges und erleben bei effektvollen Inszenierungen mit allen Sinnen seine Geschichte.

3.Tag: Molkereibesuch, Lagerfeuer mit Stockbrot

Der Tag steht zur freien Verfügung

Nach dem Abendessen lässt die Klasse den Tag am Lagerfeuer mit Stockbrot Revue passieren.

4.Tag: Haus der Berge

Gemeinsam besucht die Klasse den einzigen Alpen-Nationalpark Deutschlands: das Haus der Berge. Hier erwarten dich interaktive Ausstellungen rund um das Schutzgebiet, in denen du die Natur ganz anders erleben und verstehen lernst.
Auf verschiedenen Panoramawegen des 17.000 m² großen Geländes genießt die Klasse den tollen Ausblick auf den Watzmann, Hochkalter und Jenner und entdeckt dabei die Lebensräume der Nationalpark-Tiere.

5.Tag: Abreise

Die Abreise erfolgt nach dem Frühstück.

6.Tag: Unterrichtsimpulse zur Vor- und Nachbereitung

Die Impulse zur Vor- und Nachbereitung sind Vorschläge für eine engere Verknüpfung deiner Lehrplan-Inhalte mit den Jugendherbergsprogrammen. Du kannst unsere Angebote aber auch ohne spezielle Vorbereitung nutzen und mit deiner Klasse den außerschulischen Lernort Jugendherberge entdecken und bei uns Gemeinschaft erleben.

Vorbereitung mit dem Lernziel: Die Kinder bekommen eine Vorstellung davon, woher ihr Essen kommt.

Idee dazu: Die Kinder führen eine Woche lang ein Buch darüber, welche Lebensmittel sie in dieser Zeit Zuhause verwenden und woher diese kommen. Anschließend erfolgt ein Vergleich der Ergebnisse.

Nachbereitung mit dem Lernziel: Die Kinder erkennen die Nachhaltigkeits-Dimension beim Umgang mit Lebensmitteln.

Idee dazu: Die Kinder visualisieren gemeinsam die Nahrungskette einer Kuh. Anschließend überlegen die Kinder in Einzelarbeit, ob sie noch ein anderes Tier und seine Nahrungskette kennen. Was denken die Kinder nach dieser Übung zu ihrem Umgang mit Lebensmitteln?

7.Tag: Kompetenz- u. Gegenstandsbereiche aus LehrplanPLUS

fächerübergreifend:
• Bildung für nachhaltige Entwicklung

fächerübergreifend:
•ökonomische Verbraucherbildung

Heimat- & Sachunterricht:
• Natur & Umwelt

Heimat- & Sachunterricht:
• Technik & Kultur

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Änderungen im Ablauf möglich.

Mit der Gästekarte, welche du bei uns bei Anreise erhältst, kannst du im Landkreis kostenfrei die öffentlichen Buslinien nutzen (bis auf einige Ausnahme auf manchen Strecken).

Auf Wunsch vermitteln wir den Bustransfer vom/zum Bahnhof und zum Heimatort.
Die Buchung von Verlängerungsnächten ist nach Rücksprache jederzeit möglich.

Die Schüler*innen werden in Mehrbettzimmern im Haus Jenner untergebracht. Für die Lehrer*innen stehen Einzel- bzw. Zweibettzimmer zur Verfügung.
Die Unterbringung im Haus Untersberg kann gegen Aufpreis gebucht werden.

Der Check-In in der Jugendherberge ist ab 15:00 Uhr möglich, der Check-Out erfolgt nach dem Frühstück.

Kurbeitrag
Lehrkräfte sind von der Kurtaxe befreit. Schüler*innen erhalten auf Grundlage, dass es sich bei dem Aufenthalt um einen rein schulischen Aufenthalt handelt, eine Rabattierung von 50%.

Hinweise zu den Programmbausteinen:
Die Termine der enthaltenen Bausteine können je nach Verfügbarkeit selber bestimmt werden.
Die Mitarbeiter*innen der Jugendherberge übernehmen die Terminkoordination & Buchung für das Salzbergwerk, das Haus der Berge, den Bergbauernhof, die Molkerei.
Hier können jederzeit Terminwünsche geäußert werden, die die Mitarbeiter*innen den Teamern vorschlagen.

Der Bergbauernhof kann mit dem öffentlichen RVO-Bus erreicht werden. Die Buchung erfolgt über die Jugendherberge. Den Bergbauernhof kann man wunderbar mit dem Salzbergwerk kombinieren. Vormittags Bergbauernhof, mit einem kleinen Mittagssnack, anschließend wird von dort aus zu Fuß zum Salzbergwerk gewandert. Der Termin im Salzbergwerk kann über die Jugendherberge gebucht werden.
Rückfahrt anschließend mit dem öffentlichen RVO-Bus (die Bushaltestelle befindet sich direkt beim Salzbergwerk.) Die Nutzung des Busses ist kostenfrei. Der Bus ab Bahnhof Berchtesgaden fährt ca. alle 30 Minuten.

Der Besuch im Haus der Berge sowie eine Führung kann über die Jugendherberge organisiert werden.  Entfernung: ca. 20 Minuten zu Fuß.
Das Lagerfeuer mit Stockbrot findet auf dem Gelände der Jugendherberge statt..

Die Schnitzeljagd, die aus pädagogischen Inhalten besteht, befindet sich ebenfalls auf dem Gelände der Jugendherberge.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension im Mehrbettzimmer mit Etagendusche/WC in der Jugendherberge in Berchtesgaden,
    Frühstücksbuffet, Mittagessen/Lunchpaket, Abendessen,
    Bio-Komponenten bei allen Mahlzeiten,
    Bettwäsche inklusive
  • Besuch des Bergbauernhofes mit Butterherstellung etc.,
    1 Lunchpaketsackerl,
    Lagerfeuer mit Stockbrot,
    Eintritt Salzbergwerk,
    Eintritt Haus der Berge,
    Schnitzeljagd
  • optional und kostenfrei hinzu buchbar: Besichtigung der Molkerei in Piding
  • Nicht enthalten: Kurbeitrag (1,55 € für Kinder 6-16 Jahre, Lehrer*innen sind von der Kurtaxe befreit)
Termine & Preise

2024 (Haus Jenner & Haus Untersberg)

01.04.2024 - 31.10.2024

4 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer :
231,00 € p. Pers.
4 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer mit Du/WC :
268,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo möglich.

Ermäßigung

je 2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen ab 4 Ü/VP

Kontakt

Jugendherberge Berchtesgaden

Struberberg 6

83483  Bischofswiesen 

Leitung

Petra Renner

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München