Release master 05.06.2024 11:11:00,69

Klassenfahrten nach Bad Sulza

Die Klassenfahrt für alle Sinne

Klettern, Paddeln, Staunen

Umwelt & Natur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 5. - 13. Klasse

1.Tag:

Anreise am Vormittag und bei Anreise mit der Bahn holen wir Euer Gepäck vom Bahnhof ab. Persönliche Begrüßung, Belehrung und Zimmerverteilung durch Herbergsvater D. Rost. Nach dem Mittagessen kommt dann der Falkner und mit viel Humor und Wissen taucht ihr ein in die Natur. Anschließend könnt ihr ab Mai noch ins Freibad oder auch eine Stadtrallye machen – das kann nach Wetter, Lust und Laune entschieden werden. Nach dem Abendessen genießt Ihr Eure Freizeit.

2.Tag:

Nach dem Frühstück und der Ausgabe der Lunchpakete macht Ihr euch mit der Bahn auf den Weg nach Erfurt, in die Kletterhalle „Nordwand“. Lernt Euch selbst besser kennen, überwindet Grenzen und gewinnt Selbstvertrauen. Schaut was eure Freunde draufhaben, das stärkt den Klassenzusammenhalt und das Vertrauen untereinander. Und nichts ist so toll wie gemeinsam Spaß zu haben, sich gegenseitig Mut zu machen und Erfolge zu feiern. Danach könnt Ihr den Dom zu Erfurt besichtigen, shoppen und die Innenstadt erkunden. Wir könnten zusätzlich auch gern noch eine Stadtführung buchen (nicht im Preis enthalten). Zurück geht es wieder mit der Bahn. Das Abendessen nehmt Ihr in der Jugendherberge ein und lasst den Tag und die Eindrücke an einem Lagerfeuer noch einmal Revue passieren.

3.Tag:

Nach dem Frühstück und der Ausgabe der Lunchpakete geht es heute per Pedes auf dem Ilm-Radwanderweg nach Großheringen. Dort erwartet Euch das Team von Kanu Tours Camburg mit Schlauchbooten, nach einer kurzen Einweisung und der Ausgabe von Schwimmwesten geht’s aufs Wasser und Saaleabwärts in Richtung Bad Kösen. Unterhalb atemberaubender Steilfelsen und der historischen Burgen Saaleck und Rudelsburg entlang.
In Bad Kösen könnt ihr noch die Stadt erkunden oder ein Eis essen und mit der Bahn geht’s wieder retour. Zurück in Bad Sulza bleibt noch ausreichend Zeit für einen Sprung ins Freibad Bad Sulza. Den Abend verbringt Ihr bei einem Thüringer Grillabend mit frischer Bratwurst vom Holzkohlegrill.

4.Tag:

Nach dem Frühstück und der Ausgabe von Lunchpaketen geht es heute nach Jena ins Zeiss – Planetarium zu einer fantastischen Vorführung über den Weltraum, z.B. „Kosmische Dimensionen“, oder „Die Entdeckung des Weltalls“. Danach bleibt Zeit zum Shoppen und Jena erkunden und dann wird’s noch mal spannend und Ihr erkundet die Imaginata, ein Experimentarium. Rückfahrt wieder mit der Bahn und nach dem Abendessen in der Jugendherberge findet in unserem Gewölbekeller eine Disko statt.

5.Tag:

Am letzten Tag nach dem Frühstück geht’s ans Kofferpacken und dann nach Hause. Das Gepäck wird selbstverständlich wieder zum Bahnhof gebracht.

weiterlesen weniger anzeigen
Pädagogische Ziele

Kommunikation und Teamwork, Förderung des Selbstbewusstseins, Verbesserung der Klassendynamik

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension, Bettwäsche
  • Gepäcktransport zwischen Bahnhof und Herberge, Lunchpakete, Falkner, Freibad oder Stadtrallye, Kletterhalle inkl. Teamer, Schlauchboottour inkl. einem Rettungsschwimmer, Zeiss Planetarium – Bildungsprogramm, Imaginata inkl. Führung, Fahrtkosten von und zu allen Programmpunkten, Lagerfeuer mit Stockbrot, Disko, Organisation Programmablauf (Tage können untereinander variieren)
  • Mindestens 25 Teilnehmer
Termine & Preise

Preise 2024

01.04.2024 - 31.10.2024

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
268,00 € p. Pers.
Kontakt

Jugendherberge Bad Sulza

Abenteuer- und Erlebnistreff

August-Bebel-Straße 27

99518  Bad Sulza  Bergsulza

Leitung

Detlef Rost

Träger

LVB Thüringen

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Thüringen e.V.
Zum Wilden Graben 12
99425 Weimar