Print

Freizeittipps

Die Jugendherberge Alfsee ist so jung wie unser Jahrtausend und bietet Ihnen seit Juli 2012 noch mehr Komfort und jede Menge Möglichkeiten für Ihre Freizeit. Auf unserem kleinen "Dorfplatz" zwischen den Bungalows und dem neuen Gästehaus wartet ein Spielplatz auf die Kleinen, der Lagerfeuerplatz und unser Grillpavillon sorgen für Wärme und kulinarische Genüsse. Austoben können sich auch Sportbegeisterte: Zu Lande beim Beach-Fußball, zu Wasser mit dem Schlauchboot oder Kanu, in der Luft beim Trampolinspringen!

Und wenn Sie einfach nur die Natur genießen möchten? Auch dann finden Sie hier jede Menge nette Plätze - Seeblick inbegriffen. Und der Naturpark vor unserer Haustür wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Sehens- und Erlebenswertes rund um den Alfsee

Die Landschaft im Osnabrücker Land zwischen Teutoburger Wald, Wiehengebirge und Oldenburger Münsterland verwöhnt Sie mit Vielfalt. Ausgedehnte Wiesen, Wälder und Felder laden zum Wandern, Radeln und Entspannen ein. Das Hasetal im Bersenbrücker Land ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren auf gut markierten Wegen. Mal geht es hügelig zu, dann wieder gibt plattes Land den Blick in die Ferne frei. Freizeit- und Wassersportler erwartet die perfekte Welle gleich vor unserer Tür. Noch mehr Wasser gibt es hinter den Dammer Bergen. Dort liegt mit dem Dümmer der zweitgrößte See Niedersachsens.

Natur-Entdecker staunen in unserem Biotop und im Regionalen Umweltzentrum über alles, was da kreucht und fleucht. Noch mehr tierische Freundschaften schließen Sie bei unserem Nachbarn, der Arche Alfsee. Besuchen Sie erst Esel, Schaf, Ziege und viele andere seltene und vom Aussterben bedrohte Haustiere im acht Hektar großen Park und dann das Künstler-Café auf dem Hof.

Sie begeistern sich außerdem für Kultur und Geschichte? Der UNESCO-Naturpark TERRA.vita, in dem unsere Jugendherberge liegt, ist voller spannende Ziele wie zum Beispiel Museen und Industriedenkmälern. Sehen Sie selbst!

Freizeitangebote in der Nähe der Jugendherberge Alfsee

Die perfekte Welle auf dem Alfsee machen? Oder lieber Kanu-, Schlauchboot- oder Wasserski fahren? Hier sind alle in ihrem Element. Wer dann noch Lust auf ein Match hat, trifft sich beim Beachvolleyball am Strand oder an der Tischtennisplatte. Bei uns geht es sportlich zu, und zwar an allen Ecken und Enden. Probieren Sie doch ruhig einmal etwas Neues aus und lassen Sie sich an unserem Schießstand zeigen, wie man mit Pfeil und Bogen ins Schwarze trifft! Zu ausgiebigen Wanderungen und Radtouren lädt der Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald ein. Starten Sie Ihre Erkundungen direkt bei unserer Jugendherberge!
Auf Tuchfühlung mit der Geschichte gehen Sie im Tuchmachermuseum in Bramsche: Hier tauchen Sie ein in die untergegangene Welt der Tuchmacher. Im Museum Industriekultur Osnabrück fahren Sie - wie einst die Bergleute - mit einem gläsernen Fahrstuhl dreißig Meter tief "unter Tage" ein. Und wer das Rad der Geschichte noch weiter zurückdrehen möchte: Die Varusschlacht ist schon über zweitausend Jahre her - aber der Park Kalkriese im Osnabrücker Land lässt das Geschehen für Sie wieder quicklebendig werden!

Ausflugsziele im Umfeld der Jugendherberge Alfsee

Ob Wassersportler, Kultur-Sucher oder Naturfreund - rund um die Jugendherberge Alfsee liegt für alle das Paradies direkt vor der Haustür:

Jede Menge Wasserspaß


Noch mehr Sport und Spiel

Hier können Sie etwas erleben


Abstecher nach Bramsche


Abstecher nach Osnabrück