Release master 06.02.2024 14:22:13,67

Ferienfreizeiten in Rheine

Abenteuer Natur

Eine Woche voller Erlebnisse und Bewegung

Umwelt
Aufenthalt 6 Tage
geeignet für 7 - 11 Jahre

Raus aus dem Alltag – rein in die Natur: Diese Woche steckt voller Abenteuer! Auf dem Programm steht jede Menge Bewegung, Kreativität und gemeinsame Erlebnisse in und mit der Natur. Bei actionreichen Outdoor-Spielen wird aus der Gruppe ein echtes Team! Kreativworkshops, lustige und spielerische Abendprogramme sowie verschiedene sportliche Aktivitäten stehen ebenfalls auf dem Programm.

1.Tag: Sonntag: Programmstart ca. 13-15 Uhr

Die Trainer:innen stehen ihnen am ersten Tag vor Programmstart zur Verfügung, um Details noch zu klären. Darauf folgend bereiten diese die ersten Aktionsflächen vor. Die Teilnehmer:innen lernen die Trainer:innen anschließend in unterschiedlichen Lauf- und Bewegungsspielen wie z.B. "Namensjonglage" oder „Verhexte Stifte“ kennen. Wir steigen gemeinsam in das Programm ein und werfen einen Blick auf die kommenden Tage. Bei ersten Kooperationsübungen wie z.B. "Schneller Ball" oder "Brennendes Tor" starten wir energiereich in den Tag.
Im Tagesverlauf gibt es erste Kreativ-Workshops, wie Freizeitflaggen gestalten und weitere Abenteuerspiele runden den ersten Tag ab.

2.Tag: Montag

Bei Kooperationsübungen wie z.B. "Mütze der Macht" oder "Amazonasüberquerung" steht auch am zweiten Tag der Spaß im Vordergrund. Bei einer Escaperalley wird die Gegend um das Haus auf eine andere Art und Weise erkundet. Weiter geht’s mit unserem  Natur-Quiz oder mit dem Chaos-Spiel, dies fordert Geschick und Teamgeist.
Am Nachmittag wird eine actionreiche Murmelbahn aufgebaut oder aber eine Schatzsuche vorbereitet. Weitere kooperative Aktionen, wie die „Eiszeit“ steht heute auf dem Tagesplan und auch am Abend haben wir einiges vorbereitet.

3.Tag: Dienstag

Kooperativen Aktionen, wie beim „Spinnennetz“ oder der „Blinden Schlange“wird als Team erneut zusammengearbeitet. Auch actionreiche Spiele, wie „Riesen-TicTacToe“ oder „Markt der Möglichkeiten“ stehen am dritten Tag auf dem Plan. Beim Kreativworkshop werden gemeinsam Freundschaftsbändchen geknüpft. Wir sind schon ein spitzen Team geworden! Bei erlebnisreichen und spannenden Aktionen wie dem Bogenschießen oder zum Beispiel bei der Bewältigung der „Teamslackline“ oder „Vertrauensleiter“ kommt es jetzt darauf an zu zeigen wie gut die neue Gemeinschaft mit einander agiert! Gemeinsam werden Erinnerung festgehalten im Der Abend klingt beim spannenden Werwolf-Spiel aus.

4.Tag: Mittwoch

Heute geht’s Richtung Natur, wo auf die Teilnehmer:innen ein Naturdbingo wartet. Beim gemeinsamen Hüttenbau erschafft die Gruppe ihr kleines eigenes Reich. Aber vorher lösen wir noch das „Labyrinth“, nur so kommen alle in ihre Hütte . Neben unserer großen „Naturolympiade“ finden auch klassische Sportturniere wie Fussball oder Volleyball statt. Beim „Wikingerschach“ und „Riesenjenga“ beweist jeder/e seine Geschicklichkeit.
Am Abend verbringen wir die Zeit gemeinsam am Lagerfeuer mit unserem „Zauberpulver“ in den Flammen wird jeder Lagerfeuerabend zum Erlebnis.

5.Tag: Donnerstag

Heute ist der große Dominoday, gemeinsam wird ein großer Parkour gebaut und hoffentlich fällt am Ende jeder Stein. An diesem Tag gehen wir mit dem „Eierfall“  und dem „Traumfänger“ in den nächsten Kreativ-Workshop. Die Hitze des Sommers kann uns nichts anhaben mit unseren nachhaltigen Wasserbomben und unserer Wasserraketen die bis zu 15m hoch in die Luft schnellen ist immer für eine Abkühlung gesorgt. Außerdem ist heute Abend Disco-Fever angesagt!

6.Tag: Freitag

Heute ist Abreise da darf das Spiel „Ich packe meinen Koffer“ nicht fehlen - aber bitte auf eine kreative Art und Weise! Wir kommen nochmal zusammen und jeder/e darf noch seine nicht ganz fertigen Kreativprojekte zu Ende bringen. Ein Tisch zum „Gaming-Table“ umgewandelt vertreibt uns die Wartezeit bis die Eltern kommen. Auch Diese wollen bestimmt wissen wie es war - es gibt viel zu berichten auf der Heimfahrt.
„Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!“

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Eignung für Personen mit Mobilitätseinschränkungen
Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten in der Jugendherberge bemüht sich der Reiseveranstalter darum, die gewünschten Reiseleistungen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Es wird darum gebeten, bereits bei der Buchung genaue Angaben über die Personenzahl sowie jeweils über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer*innen zu machen, damit geprüft werden kann, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Leistungen
  • Leistungen: 5 Ü/VP
  • erlebnispädagogisches Programm mit nature.concepts
Termine & Preise

2024

07.07.2024 - 12.07.2024

20.10.2024 - 25.10.2024

5 Ü/VP, Mehrbettzimmer :
465,00 € p. Pers.
Zahl der teilnehmenden Personen
Mindestens 16 Teilnehmende
Höchstens 32 Teilnehmende
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Rheine

Sport|Jugendherberge

Kopernikusstr. 82

48429  Rheine 

Leitung

Hildegard Hövel

Träger

DJH-Landesverband Westfalen-Lippe gGmbH

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Westfalen-Lippe gGmbH
Eppenhauser Str. 65
58093 Hagen