Aktuelle Informationen zu Ihrem Aufenthalt bei uns

In Folge der Erlasse des Hessischen Sozialministeriums und der Gesundheitsämter, sind die Jugendherbergen in Hessen zunächst bis zum 19. April 2020 geschlossen. Grundlage der Schließung sind die Erlasse des Bundeslandes Hessen vom 18. März zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen rund um Ihre Buchung wie gewohnt direkt an die Jugendherberge. Da uns täglich sehr viele Nachrichten erreichen, bitten wir um Verständnis, dass es aktuell zu Wartezeiten bei der Beantwortung der E-Mails und Anrufe kommen kann. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Klärung vieler Detailfragen und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Der Wald ruft! Auf nach Büdingen

Wann waren Sie das letzte Mal im Wald? In der Jugendherberge Büdingen tauchen Sie ganz ein in die Natur und erleben den Wald hautnah. Schließlich liegt unser Haus mittendrin – nicht umsonst sind wir die erste Umwelt Jugendherberge Hessens. Unser großes Gelände macht Lust auf Toben, Spielen, Forschen, Entspannen und draußen sein. Finden Sie Ihre Balance oder schwingen Sie sich auf zu neuen Höhen im nahegelegenen Waldseilgarten. Lauschen Sie dem Summen und Brummen der Bienen-Jugendherberge vorm Haus - den eigenen Honig können Sie dann zum Frühstück kosten, für Ihre Liebsten mit nach Hause nehmen oder besser selbst behalten. Denn genau so schmeckt die Kinderfreizeit, der Familienurlaub, das Sportwochenende oder die Tagung in Büdingen: nach Natur und Freiheit.

Highlights der Jugendherberge Büdingen und der Umgebung:

  • Direkt am Wald gelegen
  • 10.000 qm großes Spiel- und Freizeitgelände
  • nahegelegener Waldseilgarten
  • Bolz- und Basketballplatz
  • Tischtennisplatten
  • Lagerfeuerplatz und Grillhütte
  • Voll ausgestatteter Werkraum
  • Amerikanischer Schoolbus zum Tagen, Proben oder für kleine Partys
  • Hauseigener Honig aus der Bienen-Jugendherberge
  • Wildpark mit Traumwald und Barfußpfad
  • Wald- und Naturerlebnispädagogische Programme
  • Mittelalterliches Büdingen
  • Schloss, historisches Rathaus, Hexenturm und mehr
  • Modellbahnmuseum, 50er Jahre Museum und Heuson Museum

Wo die Kinderfreizeit zur Kinderfreiheit wird

Draußen spielen nach Herzenslust und wie nebenbei jede Menge lernen: in Büdingen ist das Programm. Wie fühlen sich Tannennadeln barfuß an? Was finde ich im Wald zu essen? Warum heißt das Rotwild eigentlich Rotwild? Und woher holen unsere Jugendherbergsbienen den Honig? Kinderfreizeiten schwärmen von unserem Haus in die Natur aus. Im Traumwald mit Barfußpfad und Wildpark kommen Abenteurer auf ihre Kosten. Und unsere erlebnispädagogischen Programme, geleitet von Fachkräften, bringen Kindergruppen Themen spannender näher. 

Klassenfahrten auf Naturkurs

Wenn im hauseigenen Waldseilgarten der Teamgeist in die Höhe schnellt und die Klasse bei der Kräutersuche plötzlich Geschmack an Bio findet, sagen wir: Herzlich waldkommen in Büdingen. Von Grundschülern bis Abiturienten bieten wir in Kooperation mit erlebnis- und museumspädagogischen Anbietern passende Bausteine. Theoretisches ganz praktisch erlebbar machen – das ist zu jeder Jahreszeit auch in unserem Werkraum möglich. Worauf wirklich alle Schulklassen abfahren, ist unser amerikanischer Schoolbus auf dem Gelände. Nutzen Sie ihn für kleine Meetings oder Klassenpartys.

Familienurlaub – natürlich in Büdingen

Büdingen selbst nennt sich lebendige Familienstadt. Wir finden: Es stimmt, denn hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Naturerlebnisse im Wald vor der Tür. Nervenkitzel beim Klettern. Tierbegegnungen  im Park. Wasserspaß im Freibad. Minigolfen direkt an der mittelalterlichen Stadtmauer. Geschichte auf Schritt und Tritt in der Stadt, nur einen Spaziergang von der Jugendherberge entfernt. Kultur in den Burgen, Schlössern, Ausstellungen und Museen. Und nicht zu vergessen: Entspannung in unserem freundlichen Haus und auf dem riesigen Natur- und Spielgelände. 

Büdingen – Lebendige Festungskulisse

Büdingen im Wetteraukreis verfügt über eine der besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Europas. Die massiven Wehrgänge, Türme und das heute noch bewohnte Fürstenschloss sind wie geschaffen fürs lebendige Mittelalter. Unvergesslich bleiben von Nachtwächtern oder Mägden geführte Rundgänge durch die Gassen, auf denen es Rätsel zu lösen und Schätze zu finden gilt. Außerdem laden verschiedene Museen und ein Kino ein. Die Ronneburg bietet alles für Ritter, Burgfräulein & Co – ob Ritterspiele, Falknerei oder Knappenmahl. Aufregend ist auch der Besuch der modernen Keltenwelt am Glauberg oder ein Ausflug in den Freizeitpark in Steinau.

weiterlesen weniger anzeigen
Betriebsferien

In Folge der Erlasse des Hessischen Sozialministeriums und der Gesundheitsämter, sind die Jugendherbergen in Hessen zunächst bis zum 19. April 2020 geschlossen.

19.03.2020 - 19.04.2020