javascript:void(0);
/~/media/771FE8DF00574841A6E74073E08A917F.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/DA3F6945190D4100850E045BB4442585.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/302F945BE00049AD8FE36DC0D8937BED.jpg
activeSlide-orange
Print

Porträt

An einem Tag Pirat, Cowboy, Ritter und Entdecker sein

Wo einst die alten Rittersleut herrschten, sind jetzt Schulklassen, Gruppen und Familien König. Das Reich erstreckt sich von der hauseigenen Kletterwand der DJH-Jugendherberge über den Badesee mit Piratenschiff, hinein in den „Saldenburger Forrest“. Hoch oben mitten im Dreiburgenland thront auf einem bewaldeten Hügel die Burg zu Saldenburg. Entdecken Sie die ritterliche Abenteuerwelt von der Jugendherberge mit 133 Betten aus: Bogenschießen, Burgolympiade, Fackelwanderung, Schatzsuche mit GPS-Geräten und das Kräuterhexendiplom stehen auf dem Programm Ihrer Klassenfahrt oder Ihres Familien-Aktiv-Urlaubs. Gleich in der Nähe finden Sie das Museumsdorf Tittling, die Westernstadt Pullman City, das Keltendorf Gabreta, die Barockstadt Passau, den Wackelstein, den Nationalpark Bayerischer Wald und St. Brigida. Und auch am Burggelände erleben Sie top-Fit-Angebote: Tischtennis, Fußball, Indoor-Kletterwand, Volley- und Basketball.


Neue Aufenthaltsräume bringen das Flair der Burg zur Geltung

Ritter und Burgfräulein zieren die Wände, über die Burg aus dem 14. Jahrhundert wacht Ritter Tuschl in seiner glänzend polierten Rüstung. Kinder und Erwachsene staunen in der Jugendherberge Saldenburg seit 2015 über neu gestaltete Aufenthaltsbereiche mit unvergleichlicher Burgatmosphäre. An den Wänden werden Burgfräulein und Ritter geheimnisvoll hinterleuchtet, eigens angefertigte Möbel erinnern an die Steine der Burgmauer. Damit auch jeder auf seiner Klassenreise oder im Familien-Aktiv-Urlaub immer zu den richtigen Orten für seinen nächsten Programmpunkt findet, weist ein neues Leitsystem den Weg.

Lagerfeuer-Romantik und Burgweihnacht

Wenn die Burgweihnacht turbulentes mittelalterliches Treiben auf die Burg zaubert, dann werden aus Jungen und Mädchen kleine Ritter und Burgfräulein. Der unverwechselbare Weihnachtsmarkt im Burghof der Jugendherberge lockt jedes Jahr zahlreiche Weihnachtsmarkt- und Mittelfalter-Fans auf die Saldenburg.


Abenteuer am See

Wer voller Abenteuerlust steckt, macht sich am besten auf zur Ilz. Von Furth bis zur Schrottenbaummühle tost das Wasser und Kajakfreunde sind hellauf begeistert. Piraten auf Klassenreise besetzen am 300 Meter entfernten Badesee das Schiff, während im Winter die gefrorene Wasseroberfläche ganz den Eisprinzessinnen und den Eisstockschützen gehört. Oder Sie unternehmen einen Ausflug nach Pullman City - der Westernstadt in Eging am See. Das klappt mit der Schulklasse auf Klassenreise genauso wie mit der ganzen Familie.

Abwechslung in der Burg

Wer mit seinem Nachwuchs oder seinen Schülerinnen und Schülern lieber in den Gemäuern der Burg Saldenburg bleibt, kann sich immer noch an der Boulderwand oder bei der Burgrallye austoben. Denn bevor es einem im Aktiv-Urlaub oder auf Klassenreise langweilig wird, spukt schon das nächste Urlaubs- und Klassenreisen-Abenteuer aus den Nischen und Ecken. In dem Gruppenhaus fühlen sich einfach alle gut aufgehoben.

An einem Tag Pirat, Cowboy, Ritter und Entdecker sein

Beim Anblick des imposanten Gemäuers aus dem 14. Jahrhundert entstehen unwillkürlich Bilder von Minnesängern, Burgfräulein und ritterlichem Leben. Wo einst die alten Rittersleut herrschten, sind jetzt Schulklassen, Gruppen und Familien König. Das Reich erstreckt sich von der hauseigenen Kletterwand über den Badesee mit Piratenschiff, hinein in den „Saldenburger Forrest“. Das gesamte Gelände verführt Sie in die ritterliche Abenteuerwelt, Bogenschießen mit Robin Hood, Burgolympiade, Fackelwanderung, Schatzsuche mit GPS-Geräten, Kräuterhexendiplom. Das müssen Sie erleben! Naheliegend finden Sie das Museumsdorf Tittling, Pullman City Westernstadt, Keltendorf Gabreta, Passau, Wackelstein, Nationalpark und St. Brigida. „Top-Fit-Angebot am Haus:“ Tischtennis, Fußball, Indoor-Kletterwand, Volley- und Basketball. Sie bestimmen das Programm – ganz ohne Fernbedienung!

Wir sind offizieller Partner der Bayerwald-Expeditionen

Besonderheiten der Jugendherberge

  • 1. Heißluftballon Airport an einer Jugendherberge
  • Burg aus dem 14. Jahrhundert
  • Mittelalterliche Burgweihnacht
  • Lagerfeuer-Romantik im Burghof
  • Schatzsuche mit GPS-Geräten
  • Badesee mit Piratenschiff nur 300 m entfernt

So bewerten uns unsere Gäste

4,4 / 5 (Sehr Gut)
Gästebewertungen der Jugendherberge Saldenburg
basierend auf 105 Bewertungen

Bewertungen unserer Gäste nach Abreise in den letzten 12 Monaten.
Service/Freundlichkeit
4,7
Verpflegung
4,2
Ausstattung
4,1
Sauberkeit
4,5
de-DE
Weiterempfehlen

Aktionen, Angebote und Neuigkeiten


Wir verschicken nur eine E-Mail an Sie, wenn es sich wirklich für Sie lohnt. 
Sie können das Abo des Gratis-Newsletters jederzeit und ohne Angabe von Gründen beenden.

Zufriedenheit unserer Gäste

Die Jugendherberge Saldenburg wird von 101 Gästen in folgenden Punkten als gut oder sehr gut eingestuft:


Essen   9.1 von 10
Sauberkeit  9.7 von 10
Haus insgesamt  9.7 von 10
Programme  9.3 von 10
Team  9.8 von 10


* Die Werte stammen aus unserer E-Mail zur Bewertung der Jugendherberge nach dem Aufenthalt. Vielen Dank für dieses tolle Ergebnis!

Abenteuer erleben!

bayerwald

Downloads und Links

download_pdf

Laden Sie sich aktuelle Preislisten und Materialien rund um unser Baustein-Angebot auf Ihren Rechner.

Mehr »

Kontakt

Jugendherberge Saldenburg

Ritter-Tuschl-Str. 20
94163 Saldenburg

Tel: +49 8504 1655
Fax: +49 8504 4449

saldenburg@jugendherberge.de


Leitung
Annette Herbinger

Öffnungszeiten

Das Haus ist von 07:00 bis 22:00 Uhr geöffnet
Die Rezeption ist von 08:00 bis 10:00 Uhr und von 16:00 bis 18:00 Uhr geöffnet
Checkin ist von 16:00 bis 18:00 Uhr


Service Center

DJH Service-Center Bayern

Mauerkircherstr. 5
81679 München


Tel:+49 89 922098-555
Fax:+49 89 922098-40

service-bayern@jugendherberge.de