Speiseabfälle vermeiden

Seit etwa zehn Jahren wird in Deutschland über Lebensmittelabfälle diskutiert und die Bundesregierung hat sich den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen verpflichtet. Das bedeutet, die Lebensmittelabfälle in Deutschland sollen bis zum Jahr 2030 um die Hälfte reduziert werden. Im Jahr 2018 hat die Verbraucherzentrale NRW mit einigen Jugendherbergen in NRW ein Projekt zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen und mehr Klimaschutz in den Küchen und auf den Tellern gestartet. Wir zeigen die Ergebnisse aus diesem Projekt und blicken auf Maßnahmen und Erfolge anderer Einrichtungen. Wir benennen die Benefits für Umwelt, Klima, Kosten und Abfallvermeidung und damit auch für die Jugendherbergen. 
Im Mittelpunkt des Workshops steht der Verpflegungsalltag: Wie aufwändig sind Abfallmessungen in Küche und Speiseraum? Wie geht das genau und was muss beachtet werden? Wie kann ich Abfalldaten auswerten und wie leiten sich konkrete Maßnahmen für Küche, Speiseräume und Gäste ab? Wie lässt sich das im Jugendherbergs- Alltag umsetzen? Kann man Gästen das Thema „Lebensmittel retten“ nahe bringen und sie aktiv einbeziehen? Die JH Köln-Riehl dient hier gleichzeitig als Best Practice Ort und berichtet von ihren Erfahrungen.


Inhalt

  • Umfang, Zusammensetzung und Gründe für Lebensmittelabfälle
  • Nachhaltigkeitsziele: Klima- und Umweltschutz, Kosteneinsparungen, Abfallvermeidung
  • Abfallmessungen gemeinsam live vor Ort in Küche und Restaurant durchführen
  • Datenauswertung von Ausgabe- und Tellerresten mit dem Online-Tool "Küchenmonitor"
  • Beispielhafte Entwicklung von Maßnahmen gegen Abfälle
  • Gästekommunikation zum „Lebensmittel retten“
  • Tipps zur dauerhaften Umsetzung in die Küchen- und Restaurantpraxis

Seminardetails

Termin 1

Datum: 28. - 29. Juni 2022

Ort: Jugendherberge Köln-Riehl

Anmeldeschluss: 16. Mai 2022

Medium: Präsenzseminar 

Investition: tba

Seminarnummer: W022-302813 

Achtung: Die Teilnehmendezahl ist auf 16 Personen beschränkt. Eine zeitnahe Anmeldung wird daher empfohlen.

 

Termin 2

Datum: 25. - 26. Oktober 2022

Ort: Jugendherberge Köln-Riehl

Anmeldeschluss: 23. August 2022

Medium: Präsenzseminar 

Investition: 498 € inkl. Übernachtung und hochwertiger Vollverpflegung

Seminarnummer: W022-302814

Achtung: Die Teilnehmendezahl ist auf 16 Personen beschränkt. Eine zeitnahe Anmeldung wird daher empfohlen.

Melden Sie sich direkt für Ihren Wunschtermin an:

Persönliche Daten
tt.mm.jjjj
Rechtsträgerdaten

Hier finden Sie die AGB, Datenschutzrichtlinien und weitere Infos.