Erfa HL

Erfahrungsaustausch für Hausleitungen und Assistenzen

Der Markt der Gruppenübernachtungshäuser entwickelt sich ständig weiter und stellt die Hausführungen immer wieder vor neue Herausforderungen.

Dieses Seminar soll die Gelegenheit bieten sich mit Kolleginnen und Kollegen über betriebswirtschaftliche Situationen des Alltags auszutauschen und sich anhand der gelebten Praxis den besten Lösungsmöglichkeiten für das einzelne Haus zu nähern. Dabei bestimmen die Teilnehmenden selbst mit, welche inhaltlichen Schwerpunkte gesetzt werden.

Es können Fragen des Buchungsverhaltens und des für unsere Gäste aktuell passenden Produktes „Jugendherberge“ sein. Auch die Betrachtung der klassischen Fragen der betriebswirtschaftlichen Entwicklung zu möglichen Einsparpotenzialen und die dann ggf. erforderliche Preisentwicklung müssen nicht zu kurz kommen. Last but not least lässt sich auch gemeinsam darüber nachdenken, wie man steigende Ansprüche unserer Gäste nach immer mehr Auswahl, regionaler und Biokost sowie den nachgefragten Sonderkostformen in der Gemeinschaftsverpflegung betriebswirtschaftlich und mit einem zukunftsorientierten Personalkonzept begegnen kann.

Im kollegialen Austausch miteinander wollen wir uns mit diesen Fragen beschäftigen. Die Jugendherbergen sind in vielen Fällen auf die gute Arbeit und Einsatzbereitschaft der Saisonkräfte angewiesen. Je besser es gelingt, zu Beginn der Saison alle wieder ins Team zu holen, umso reibungsloser wird die Saison laufen.


Inhalt

  • Der Markt der Übernachtungshäuser
  • Gästeverhalten
  • Belegung: Nebensaison, Auslastung, Steuerung
  • Erlöse: Preise, Nebenerlöse, Produktentwicklung
  • Kosten: Entwicklung eines Benchmarks
  • Personalsicherung und Personalfindung

Seminardetails

Datum: 1. - 2. Dezember 2021

Ort: Jugendherberge Nürnberg

Anmeldeschluss: 27. Oktober 2021 

Medium: Präsenzseminar

Investition: 522,- €, inklusive Seminarkosten, Übernachtung und hochwertiger Vollverpflegung.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt, eine zeitnahe Anmeldung wird daher empfohlen. Sie erhalten anschließend eine E-Mail mit weiteren Zugangsdaten - bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Vorgang aufgrund der aktuellen Situation ein wenig mehr Zeit in Anspruch nimmt, als Sie es von uns gewohnt sind. 

Melden Sie sich direkt hier an!

Persönliche Daten
tt.mm.jjjj
Rechtsträgerdaten