World Youth Rally in Südkorea

WYR-Youth Responsibility for Sustainable Development Goals

Kurzübersicht:

Thema:WYR-Youth Responsibility for Sustainable Development Goals (Agenda 2030)
Ort:Seoul und Yangpyeong / Südkorea
Termin:17. bis 24. Juli 2018 (Vorbereitungsseminar am 16. Juli (in Deutschland))
Veranstalter:Hostelling International KOREA
Kosten:549 €
Alter:18-26 Jahre

 

Die Plätze für diese Jugendbegegnung sind alle vergeben. Bewerbt euch gerne für ein anderes Programm!

Denkt Ihr oft darüber nach, wie Jugendliche in anderen Ländern und aus anderen Kulturkreisen ihre Zeit verbringen?
Was sie in ihrer Freizeit machen, ob sie dieselben Ziele haben wie ihr? In Südkorea, genauer gesagt in Seoul (einer der größten Städte der Welt) und Yangpyeong (die grünere Schwester 30 Minuten von Seoul), habt Ihr die Chance, auf der Youth Rally unseres Partnerverbands HI South Korea bis zu 180 Jugendliche aus aller Welt (so z.B. aus Ländern wie Indien, Malaysia, China, Taiwan, Algerien und Südkorea) zu treffen und euch mit ihnen auszutauschen.

In Diskussionsrunden und verschiedenen Foren schafft Ihr Vorurteile aus der Welt und gewinnt neue Erkenntnisse zu wichtigen Themen. Denn ihr habt die Chance, die Welt zu verändern! In Fortsetzung von 2017 wird weiter in Workshops an der Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) und der globalen Ziele der Agenda 2030 gearbeitet!

Aber auch bei Stadterkundungen im Rallystil und "Cultural Evenings" könnt Ihr euch und die Länder der anderen noch besser kennenlernen.

Wir freuen uns auf Euch- bewerbt Euch jetzt! Die Plätze sind begrenzt (im Rahmen der Geschlechtergerechtigkeit würden wir gerne 4 männliche/ 4 weibliche Teilnehmende mitnehmen).

Programm

16.07.2018

Vorbereitungstreffen (Anreise Teilnehmende bis 11 Uhr; Jugendherberge Frankfurt am Main)

17.07.2018

Abflug Frankfurt am Main – Seoul (Daten werden noch bekannt gegeben)

18.07. – 23.07.2018

WYR-Programm vor Ort (Details folgen)

24.07.2018

Abreisetag nach Deutschland

 

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen für eine Teilnahme erfüllt sein:

  • Alter zwischen 18 und 26 Jahren
  • Reisepass, der zum Zeitpunkt der Reise noch mind. 6 Monate gültig ist
  • Gute Englischkenntnisse (die Fähigkeit, auf Englisch zu diskutieren; mindestens C1)
  • DJH-Mitgliedschaft
  • E-Mail-Postfach, das täglich abgerufen wird + Facebook-Account
  • Positive persönliche Ausstrahlung, Teamfähigkeit, freundliches Auftreten
  • Bereitschaft und Neugier, andere Kulturen kennen zu lernen
  • Bereitschaft, kreativ zu arbeiten
  • Interesse an den Sustainable Development Goals (Agenda 2030)

Kosten und Leistungen:

Der Teilnahmebeitrag pro Person beträgt unschlagbare 549 €, da es sich um ein Projekt handelt, das mit Mitteln aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundesfamilienministeriums gefördert wird.

In Deutschland:

Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: Ein Vorbereitungsseminar. Außerdem der Transfer von der Jugendherberge zum Flughafen.

In Südkorea:

Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: Hin- und Rückflug (Frankfurt - Seoul) in der Economy-Class (nur gemeinsam möglich), Übernachtungen (Unterbringung in Mehrbettzimmern), Programm und Verpflegung (HP/ je nach Programm), pädagogische Betreuung, Versicherungen (Kranken-, Haftpflicht- u. Unfallversicherung).

Nicht im Teilnahmebeitrag enthalten: zusätzliche Getränke, ggf. zusätzliche Verpflegung/ 1-2 Abendessen, Reisegepäckversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung.

Und wie kann ich nun dabei sein? Hier geht’s zur Anmeldung:

Zur Anmeldung