Deutsch-Tunesische Jugendbegegnung

Visit me, visit you!

Kurzübersicht:

Termine:15. August 2019 (Vorbereitungsseminar)
16. bis 26. August 2019 (Tunesien)
26. bis 30. August 2019 (Deutschland)
Ort:Bizerta (Tunesien)
Berlin (Deutschland)
Veranstalter:Die Jugendherbergen, Deutsches Jugendherbergswerk, DJH-Hauptverband e.V.
Leonardo-da-Vinci-Weg 1, 32760 Detmold.
Kosten:Gesamtpreis - 399 €
Alter:18 - 26 Jahre

Wir haben bereits zahlreiche Bewerbungen von weiblichen Personen erhalten. Das freut uns sehr. Uns liegt bei unseren Internationalen Jugendbegegnungen stets eine möglichst vielfältige Gruppenzusammenstellung am Herzen. Daher würden wir aktuell insbesondere junge Männer zu einer Bewerbung für dieses Programm ermutigen.


Beschreibung

Wir starten eine weitere Jugendbegegnung in Tunesien! In der Stadt Bizerta, direkt am Mittelmeer, kommt ihr mit tunesischen Jugendlichen unseres Partnerverbandes ATATJ zusammen. Insgesamt 20 Jugendliche aus beiden Ländern werden an der Jugendbegegnung teilnehmen. Und stellen sich unter anderem den Fragen: Welche Islam-Bilder habt ihr? Und wie seht ihr Europa? Was spielt Religion für eine Rolle? Ein Team begleitet euch natürlich ebenfalls und bereitet das Programm vor. Das Besondere an diesem Jugendkulturaustausch: Ihr produziert gemeinsam euer eigenes TanzTheater inspiriert durch Impulse aus den spannenden  Diskussionen rund um Stereotype, Geschichte, dem arabischen Frühling sowie Festung Europa, Philosophie und Kunst,  beider Länder verknüpft mit den Ausflügen in die Medina von Tunis, Weltkulturerbe der UNESCO oder zum geschichtsträchtigen Ort Karthago und zum malerischen Sidi Bou Said. Ihr braucht keine Profis zu sein! Habt einfach Lust, etwas Neues zu entdecken. Ihr zeigt euer Werk im Amphitheater von Bizerta und in Berlin.
Ziel ist es, nicht nur einen Erfahrungs- und Wissensaustausch zu erreichen, sondern auch eine interkulturelle Brücke zu bauen zwischen beiden Nationen. Ihr werdet quasi Botschafter*innen für ein interkulturelles Miteinander. Die Erfahrung des gegenseitigen Respekts und der Verständigung miteinander werdet ihr durch dieses Tanzprojekt erleben!

 

Das Vorbereitungsseminar für die deutschen Teilnehmenden wird einen Tag vor Abreise  in Frankfurt am Main stattfinden. Die Jugendbegegnung wird dann in Tunesien beginnen und mit einer gemeinsamen Reise nach Berlin enden.

Visit me, visit you! wird in Kooperation mit der academie-crearTaT durchgeführt und wurde 2012 erfolgreich erprobt. Weitere Eindrücke findet ihr unter: www.akademie-creartat.de/nordafrika/.

Die Jugendbegegnung wird  mit Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziell gefördert.

 

    Kosten und Leistungen

    Der Teilnahmebeitrag pro Person für beide Teile beträgt nur 399 €, da es sich um eine Jugendbegegnung handelt, die mit Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziell gefördert wird. Außerdem weisen wir darauf hin, dass es sich um eine pädagogisch begleitete Gruppenreise handelt und keine touristische Maßnahme.

    In Deutschland:

    Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: Vorbereitungsseminar, Übernachtungen (Unterbringung in Mehrbettzimmern), Kosten für Programm und Verpflegung (Vollpension), das Vorbereitungsseminar, die pädagogische Betreuung sowie ein Versicherungspaket (Kranken-, Haftpflicht- u. Unfallversicherung). Transfer von der Jugendherberge zum Flughafen.

    In Tunesien:

    Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: Hin- und Rückflug in der Economy-Class (nur gemeinsam möglich), Übernachtungen (Unterbringung in Mehrbettzimmern), Programm und Verpflegung (Vollpension), pädagogische Betreuung, Versicherungen (Kranken-, Haftpflicht- u. Unfallversicherung).
    Nicht im Teilnahmebeitrag enthalten: zusätzliche Getränke, ggf. zusätzliche Verpflegung, Reisegepäckversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung.
    Die individuelle Reise zum Vorbereitungsseminar ist selbst zu organisieren, ebenso die individuelle Rückreise zum Wohnort. Ebenfalls nicht im Teilnahmebeitrag enthalten sind eine Reisegepäckversicherung und ggf. zusätzliche individuelle Verpflegung/Getränke.

    Voraussetzungen

    • Alter zwischen 18 und 26 Jahren (einschließlich)
    • Die gemeinsamen Arbeitssprachen sind Französisch und Englisch. Französischkenntnisse sind erwünscht, aber nicht notwendig.
    • DJH-Mitgliedschaft
    • Ein E-Mail-Postfach, das mehrmals pro Woche abgerufen wird
    • Positive persönliche Ausstrahlung, Teamfähigkeit, freundliches Auftreten
    • Bereitschaft und Neugier, andere Kulturen kennenzulernen und kreativ zu arbeiten
    • Reisepass, der zum Zeitpunkt der Reise noch mind. 6 Monate gültig ist

    Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Jugendbegegnung im Allgemeinen leider nicht geeignet. Wir versuchen aber stets auch außergewöhnliche Wege zu gehen, um allen jungen Menschen eine Teilnahme an unseren Programmen zu ermöglichen. Bitte kontaktieren Sie daher gerne im Zweifel unser Team International bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

    Und wie kann ich nun dabei sein? Hier geht’s zur Anmeldung:

    Zur Anmeldung