Jobangebot des DJH-Hauptverbands e.V.

Detmold – Freiwillige/r im Bundesfreiwilligendienst (BFD) ab zum Frühjahr 2020

Seit über 100 Jahren vertreten die Jugendherbergen Werte, die das Leben bereichern. Für alle, die mit offenen Augen durch die Welt gehen. Die Gemeinschaft erleben wollen und aufeinander zugehen. Selbstbewusst. Offen. Immer mit einem Lächeln.


Zur Unterstützung unseres Teams der Internationalen Arbeit in der Hauptgeschäftsstelle des Deutschen Jugendherbergswerkes in Detmold (Nordrhein-Westfalen) suchen wir zum zum Frühjahr 2020 – idealerweise mit Beginn im Februar/März und einer Einsatzzeit bis zum 30. September 2020 – eine/n

Freiwillige/n im Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Menschen aus der ganzen Welt zusammenzubringen, Respekt und Toleranz zu entwickeln – das ist ein Kern der Idee der Jugendherbergen. Mit unseren Partnerverbänden weltweit führen wir Programme durch, die junge Menschen aus den verschiedensten Regionen zu einem pädagogisch begleiteten interkulturellen Austausch zusammenführen.


Gemeinsam mit den hauptamtlichen Kollegen entwickelst Du Konzepte für diese internationalen Jugendbegegnungen und Fachkräfteprogramme. Du unterstützt das Team bei sämtlichen Schritten der Vor- und Nachbereitung der verschiedenen Programme und – nach Abstimmung – auch während der Veranstaltungen vor Ort.


Ein Schwerpunkt wird die Einbindung in die Planung und Durchführung der Internationalen Jugendbegegnungen sein, die im Sommer 2020 stattfinden werden, darunter sind insbesondere Programme mit Partnern in Europa, sowie Südkorea, China und Israel geplant. Einen Überblick über die internationalen Angebote des Deutschen Jugendherbergswerkes erhältst Du hier: http://www.jugendherberge.de/weltweit.


Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bieten wir Dir für Deine Unterstützung ein Taschengeld, die Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge sowie Zuschüsse zur Verpflegung und der Unterkunft bzw. den notwendigen Fahrtkosten. Selbstverständlich bestehen während des Engagements verschiedenste Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, z.B. dem Erwerb der Juleica (Jugendleiterkarte). Wir stellen Kompetenzbescheinigungen für die Bewerbung im Beruf und Studium aus.


Du sprichst zwei moderne Fremdsprachen (vorzugsweise englisch/französisch), kennst Dich gut mit der gängigen Office-Software und in sozialen Netzwerken aus, hast Spaß an internationaler Jugendarbeit? Du bist motiviert, flexibel, belastbar und bereit, im Rahmen des Freiwilligendienstes auf Reisen zu gehen? Dann bist Du bei uns richtig und wir freuen uns auf Deine Bewerbung:


Service-Center Freiwilligendienste in Jugendherbergen,
Frau Silke Rathsack, Tel. 05231 7401-115, E-Mail: bfd@jugendherberge.de.