An der Nordsee sagt man zu Hallo „Moin“. Und der Lehrer wird „Schaulmeister“ genannt. So charaktervoll wie die Sprache ist auch die Natur an der Nordsee. Frisch, klar und unendlich weit scheinen die Landschaften an der Nordseeküste – und voll mit einer wahren Pracht aus Tieren und Pflanzen. Von den sportlichen und kulturellen Möglichkeiten ganz zu schweigen. Klingt das nicht nach dem perfekten Klassenfahrtsziel für die nächste Schülerreise?

Eine Klassenfahrt an die Nordsee für ... Entdecker

Kaum etwas macht während einer Gruppenreise an der Nordsee mehr Spaß, als gemeinsame Abenteuer zu erleben. Alleine das berühmte Wattenmeer dient als ideale Kulisse für Entdecker und solche, die es werden wollen. Das mehr als 4.000 Quadratkilometer große Gebiet ist UNESCO-Weltkulturerbe und die Heimat für rund 10.000 Tier- und Pflanzenarten. Außerdem können Sie täglich zweimal das Wunder von Ebbe und Flut beobachten und was es für die Naturlandschaft des Meeres bedeutet.

Eine Klassenfahrt an die Nordsee für ... Sportler

Darf das Programm der Klassenfahrt etwas sportlicher sein? Gerne! Zwischen Meer, Sandstrand und saftig grünen Wiesen macht Bewegung noch viel mehr Spaß als zuhause. Wie wäre es mit einer ausgedehnten Wattwanderung, einer Radtour oder einer Angelpartie? Zahlreiche Jugendherbergen in Schleswig-Holstein und Niedersachsen bieten zusätzlich ein umfangreiches Sportangebot direkt vor Ort an!

Eine Klassenfahrt an die Nordsee für ... Freigeister

Wo könnte man sich besser den Kopf durchpusten lassen als an der Nordsee? Freigeister fühlen sich ebenso zuhause wie Kreative und kulturinteressierte Schulgruppen. Egal, ob in Bremerhaven, Borkum oder Cuxhaven: Für die, die gerne selber Hand anlegen, findet sich immer das passende Aktivitätenprogramm.

„Eenfach gemödelk“: Jugendherbergen an der Nordsee

Die 26 Jugendherbergen an der Nordsee sind nicht nur einfach gemütlich, sondern auch geprägt von regionalem Charakter. Von Wangerooge bis Borkum, von Norddeich bis Wangerland:

Schüler fühlen sich in den Gruppenunterkünften der Jugendherbergen an der Nordsee bestimmt sprichwörtlich so wohl wie ein Wurm im Watt.

Strandräuber in Cuxhaven

Im Stadtteil Duhnen der maritimen Stadt Cuxhaven verwandeln sich Schüler auf der Klassenfahrt in kleine Strandräuber und Piraten. Nicht nur der historische Rahmen der Stadt lädt dazu ein, sondern auch die unmittelbare Nähe zum zehn Kilometer langen Sandstrand.

Wattenmeer-Exkursionen in Husum

Ganz schön abenteuerlich geht es in Husum zu – zum Beispiel im historischen Hafen oder dem weiten Wattenmeer. Spätestens dann, wenn die nackten Zehen das feuchte Watt berühren, beginnt bei dieser Klassenfahrt das pure Nordsee-Gefühl!

Hochsee-Feeling auf Helgoland

Helgoland ist die einzige Hochseeinsel Deutschlands, und sogar an diesem faszinierenden Ort findet sich eine modern ausgestattete Jugendherberge. Nur unweit des Insel-Wahrzeichens „Lange Anna“ und unmittelbar vor der Meereskulisse lässt sich eine pädagogisch wertvolle Klassenfahrt verbringen – von der Grundschule bis zur Oberstufe.

Forschen und Entdecken in Tönning 

Die Natur steht in der Jugendherberge Tönning im Mittelpunkt: Die Jugendherberge hat ein richtiges Umweltlabor zum Forschen. Die Klassenfahrt wird von hauseigenem umweltpädagogischen Personal betreut. Mit den Kindern geht es ab ins Watt und hinterher werden Watttiere unter dem Binokular untersucht. 

Zahlreiche weitere Unterkünfte mit individuellen Klassenfahrtsprogrammen finden Sie bei den Deutschen Jugendherbergen!
 

Esens-Bensersiel

An der Küste per Pedes

Eine Klassenreise zu den Schätzen der Nordseeküste

ab 154,99 €

4 Ü/VP, p. Pers.

1.-6. Klasse

Tönning

Watt erleben (2020)

Watterkundung, Wasserlabor und Multimar Wattforum

172,00 €

4 Ü/VP, p. Pers.

5.-12. Klasse

Westerland Jugendzeltplatz

Meer-Motivation-Miteinander

Teamtraining auf Sylt

ab 180,00 €

4 Ü/VP, p. Pers.

5.-12. Klasse

Neuharlingersiel

Surfen auf der perfekten Welle!

Die Klassenfahrt mit Surfkurs

ab 225,00 €

4 Ü/VP, p. Pers.

7.-13. Klasse