Bausteine für Klassenfahrten

Jugendherberge Waldhäuser

Durch die perfekte Lage mitten im Nationalpark Bayerischer Wald stehen bei uns viele Aktivitäten in der Natur auf dem Programm. Unsere Forschertouren bieten bei Ihrer Klassenfahrt auf jeden Fall viel Bewegung im Freien. Außerdem untersuchen wir Gewässer, beschäftigen uns mit Solarenergie oder erforschen die Tierwelt in der Umgebung. Der Umweltpädagoge Herr Günther steht Ihnen als Programmkoordinator sehr gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Umwelt & Natur

Baumwipfelpfad in Neuschönau  (1.-13. Klasse)

Waldspaziergang in luftiger Höhe
Eine ganz neue Art von Waldspaziergang erwartet Sie auf dem längsten Baumwipfelpfad der Welt! Anstatt am Waldboden entlangzugehen, bewegt man sich in einer Höhe von 8 bis 25 Metern und blickt den größten Bäumen in ihr „Angesicht“. Am Ende geht es im berühmten Baum-Ei noch einmal auf 44 Meter hoch. Der Baumwipfelpfad selbst erfüllt die Kriterien der Barrierefreiheit.

Durchführung in Eigenregie. Gute Kombination mit dem Programm "Tierisch frei".

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.
"Der Zugang, der Baumwipfelpfad und das Baum-Ei sind barrierearm gestaltet. Am Parkplatz beim Tier-Freigelände erfolgt der Zutritt über einen Einstiegsturm, der mit Hilfe eines Aufzugs auch Senioren, Rollstuhlfahrern und Eltern mit Kinderwagen einen bequemen und unbeschwerten Besuch ermöglicht. Der Pfad ist bei einer maximalen Steigung von 6% auch für Rollstuhlfahrer oder Kinderwagen befahrbar. Ruhezonen ohne Anstieg bieten immer wieder Rastmöglichkeiten."

Dauer: 1,5 Stunden, mind. 15 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
7,50 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Des Teufels Steine - 1 Tag  (1.-13. Klasse)

Auf geht’s zum 1373 m hohen Lusen, dem Hausberg von Waldhäuser. Die Route führt über die Martinsklause, eine historische Holztriftanlage, zum Teufelsloch. Viele Sagen ranken sich um diese magische Gegend. Auf malerischen Wegen gelangt man in die Hochlagen einer Waldwildnis. Über die Himmelsleiter geht’s dann bis zum Lusengipfel, wo Sie mit einem grandiosen Ausblick belohnt werden.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Dauer: 6 Stunden (ganze Tour geführt), mind. 20 / max. 40 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
9,00 € p. Pers./Tag
(Festes Schuhwerk & Regenjacke mitnehmen.)

Umwelt & Natur

Des Teufels Steine 1/2 Tag  (1.-13. Klasse)

Auf geht’s zum 1373 m hohen Lusen, dem Hausberg von Waldhäuser. Die Route führt über die Martinsklause, eine historische Holztriftanlage, zum Teufelsloch. Viele Sagen ranken sich um diese magische Gegend. Auf malerischen Wegen gelangt man in die Hochlagen einer Waldwildnis. Über die Himmelsleiter geht’s dann bis zum Lusengipfel, wo Sie mit einem grandiosen Ausblick belohnt werden.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Dauer: 3,5 Stunden (geführt bis zum Gipfelkreuz), mind. 20 / max. 40 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
7,00 € p. Pers./Tag
(Festes Schuhwerk & Regenjacke mitnehmen.)

Umwelt & Natur

Die Fairbraucher in Waldhäuser  (5.-6. Klasse)

Die Umwelt|Jugendherberge Waldhäuser ist der ideale Ort, um ein/e echte/r FairbraucherIn zu werden! Nach der Erkundung der Umgebung gehen wir ungewöhnlichen Fragen nach: Wie viel Abfall fällt bei uns an und wie können wir diesen vermeiden oder sogar direkt verwerten? Das schauen wir uns an diesem Tag mal genauer an!

Leistung pro Gruppe:
  • Waldhäuser-Rallye (inkl. Material und Einführung, anschließend in Eigenregie)
    • Auf geht’s auf eine spannende Entdeckungstour durch Waldhäuser! Es gilt spannende Rätsel zu lösen und Euren Orientierungssinn gut einzusetzen, um ans Ziel zu gelangen! In Kleingruppen wird dabei das Dorf erkundet und erforscht.
    • Dauer: 1,5 - 2 Stunden
  • Waldhäuser Fairbraucher-Workshop (betreuter Workshop, inkl. Materialien)
    • Bei unserem Workshop schauen wir einmal genauer hin, was mit unseren (Abfall-)Produkten noch möglich ist. Wann ist etwas eigentlich „Abfall“? Könnte man damit nicht oft noch richtig viel anfangen? Und wie könnte man die Entstehung von Abfall überhaupt fairmeiden?
    • Dauer: 2 - 2,5 Stunden
  • Snacks & Getränke können in der Jugendherberge erworben werden (nicht im Preis enthalten)
Bitte Brotzeit, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen. Wir sind die ganze Zeit draußen unterwegs.

Grundlegende Kompetenzen der Mittelschule
:
5. Klasse:
Im verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit ihrer Umwelt im eigenen Lebensumfeld zeigen sie ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. (Geschichte/ Politik/ Geografie)

Grundlegende Kompetenzen der Realschule:

5. Klasse:
Sie handeln verantwortungsbewusst gegenüber ihrer Umwelt, indem sie im Alltag umsetzbare Lösungsmöglichkeiten zum Schutz der Natur anwenden. (Geografie)

6. Klasse:
Die Schülerinnen und Schüler setzen sich angeleitet für eine nachhaltige Entwicklung innerhalb ihrer Lebenswelt ein (z. B. regionale Vermarktung oder nachhaltiger Tourismus). (Geografie)

Grundlegende Kompetenzen des Gymnasiums:

5. Klasse:
Sie sind sich der Notwendigkeit bewusst, ökologisch bedrohte Räume – insbesondere in ihrer Erfahrungswelt – zu schützen, und tragen durch erste persönliche Schlussfolgerungen zu umweltgerechtem und sozialverträglichem Verhalten im Heimatraum bei. (Geografie)

Sie beschreiben einfache Zusammenhänge von Umweltfaktoren im konkreten Ökosystem Grünland (z. B. Wiese), erkennen so die Verantwortung des Menschen für den Erhalt seiner Umwelt und entwickeln ein Gespür für den verantwortungsbewussten Umgang mit Natur und Umwelt im Sinn einer nachhaltigen Entwicklung. (Natur und Technik Schwerpunkt Biologie)


Ab 16 SchülerInnen werden 2 Gruppen gebildet und berechnet (max. 2 Gruppen pro Tag).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 4 Stunden, Mo-Fr, mind. 8 / max. 15 Teilnehmer

01.10.2020  -  31.03.2021
60,00 € p. Baustein

Umwelt & Natur

FaiRallye  (6.-8. Klasse)

Nach der Anreise gilt es als Erstes die Umgebung der Umwelt|Jugendherberge zu erkunden. Bei dieser neu entwickelten Tour können die Kleingruppen in „Welt der Fairbraucher“ eintauchen. Auf unserer FaiRallye laufen die SchülerInnen selbstständig durch das Bergdorf Waldhäuser. Ausgestattet mit einer Karte warten kleine Rätsel und überraschende Aufgaben auf die Teams.

Durchführung in Eigenregie.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 1,5 - 2 Stunden, mind. 50 Teilnehmer

01.01.2021  -  31.12.2021
1,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Forscher & Entdecker am Biotop  (1.-6. Klasse)

Was kreucht und fleucht da alles im Biotop des Lindenhofs auf dem Gelände der Jugendherberge? Unter anderem Grasfrösche, Erdkröten, Molche und Wasserläufer tummeln sich darin. Mit dem Kescher erforscht und entdeckt Ihre Klasse die Flora und Fauna des Bayerischen Waldes auf 1000 Meter Höhe. Bei warmen Wetter Handtuch mitnehmen, ansonsten wasserdichtes Schuhwerk.

Ab 30 SchülerInnen wird die Klasse geteilt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 1,5 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
5,50 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Goldwäscher  (1.-6. Klasse)

Selbst Gold schürfen am Goldwaschplatz in Riedlhütte
Am Goldwaschplatz bekommt man anschaulich erklärt, wie das Gold in den Boden kommt und welche verschiedenen Waschtechniken es gibt. Jede/r Teilnehmer/in erhält ein ehrenwertes Goldwäscher-Diplom und kann natürlich seine Funde mitnehmen. Also ran ans Goldsuchen!

Ab 30 SchülerInnen wird die Klasse geteilt.
Wichtig: bitte Gummistiefel mitbringen!

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 2 Stunden, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

03.05.2021  -  15.10.2021
4,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Kein Abfall für Fairbraucher  (5.-7. Klasse)

Abfallhierarchie, Ressourcenschonung oder „cradle to cradle“ – klingt alles erstmal recht alltagsfremd. Bei unserem Workshop schauen wir genau hin, was dahintersteckt und was mit unseren (Abfall-)Produkten passieren kann. Wann ist etwas eigentlich „Abfall“? Könnte man damit nicht oft noch richtig viel anfangen? Und wie könnte man die Entstehung von Abfall überhaupt fairmeiden?

Bitte nach Möglichkeit Kleidung mitbringen, die dreckig werden kann anziehen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte sprechen Sie im Bedarfsfall direkt mit der Jugendherberge.

Dauer: 2 Stunden, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2021  -  31.12.2021
6,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Land Art  (3.-13. Klasse)

Die Schüler begeben sich auf eine kreative Reise in die Natur, im Rucksack nichts weiter als Neugierde, Achtsamkeit und die Freude, Neues auszuprobieren. Alles Weitere wird sich finden: zartgrüne Buchenblätter, bunt leuchtende Blüten, bemooste Äste. Mit den vorhandenen Naturmaterialien entstehen kleine und große Natur-Kunst-Werke, die zeitlos der Natur überlassen werden.

Bitte an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk denken.
Der Baustein wird durch eine Wildnispädagogin angeleitet.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 3 Stunden, Mo-Fr, mind. 20 / max. 28 Teilnehmer

01.04.2020  -  30.11.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
10,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Lebensraum Bergbach  (1.-13. Klasse)

Die Kleine Ohe unterhalb der Martinsklause beherbergt eine bunt gemischte Tierwelt. Strudelwürmer, Bachflohkrebse und Köcherfliegenlarven sind nur einige Wassertierchen, die die Kinder genauer studieren können. Bei der pH-Wert-Messung erfahren sie mehr über die Gewässergüte und den Einfluss auf die Bachtiere. Die schwere Arbeit der Waldarbeiter vor 100 Jahren, die Holztrift, wird veranschaulicht.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Dauer: 3 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
6,50 € p. Pers./Tag
(Handtuch & wasserdichtes Schuhwerk!)

Umwelt & Natur

Nachtwanderung  (1.-8. Klasse)

Geführte Nachtwanderung um Waldhäuser
Die Stille, aber auch die geheimnisvollen Geräusche der Nacht mit allen Sinnen erleben und, wenn das Wetter passt, ein atemberaubend klarer Sternenhimmel – so stellt man sich eine Nachtwanderung durch Wald und Wiese vor. Zusätzlich erfährt die Gruppe noch jede Menge über die Geheimnisse des Bayerischen Waldes. Garantiert ein packendes Erlebnis!

Ab 30 SchülerInnen wird die Klasse geteilt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 1,5 Stunden, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
5,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Schatz des Eisengreins – GPS  (5.-8. Klasse)

Selbstständige Rallye mit GPS-Geräten (nach vorheriger Einweisung)
Spannende Rätsel führen Ihre Klasse in einer lustigen GPS-Tour durch das Bergdorf Waldhäuser. Wie einst der wilde Eisengrein durchs Dorf zog und auf seiner Flucht Spuren hinterließ, so werden heute die Kinder und Jugendlichen mit modernen Hilfsmitteln seine Fährte aufnehmen. Schaffen Sie es, den Schatz des wilden Eisengreins zu finden? Garantierter Spaßfaktor!

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 2 Stunden, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
6,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Solarenergie zum Anfassen  (5.-8. Klasse)

In der Solar-Bastelstunde erforschen die Kinder und Jugendlichen spielerisch die Stromerzeugung mit Photovoltaik. Dabei werden lustige Karusselle aus Naturmaterialen und Solarmodulen gebaut. Der Fantasie werden dabei keine Grenzen gesetzt. Hier erlebt man anschaulich, wie Sonnenenergie in umweltfreundlichen Strom umgewandelt wird und jede/r nimmt sein Kunstwerk mit nach Hause.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 1,5 Stunden, mind. 20 / max. 25 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
5,00 € p. Pers./Tag
(exklusive Solarmodul (zzgl. € 4,50))

Umwelt & Natur

Tierisch frei  (1.-13. Klasse)

Luchs, Wolf oder Elch in freier Wildbahn zu sehen ist ein echter Glücksfall. Im 200 ha großen Tierfreigelände des Nationalparks stehen die Chancen deutlich besser die scheuen Tiere zu Gesicht zu bekommen. Über 35 Tierarten gibt es hier zu bewundern, die im Bayerischen Wald vorkommen oder früher hier gelebt haben. Auf der geführten Wanderung erfährt Ihre Gruppe viel über die Lebensweise der Tiere und ihre Bedeutung für das Ökosystem.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.
Die Wege im Tierfreigelände und auf dem Pfad sind für Rollstuhlfahrer oder Kinderwagen geeignet.

Dauer: 3,5 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
4,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Über die Berge wie Ötzi  (5.-13. Klasse)

Ötzi hatte noch keine modernen Schneeschuhe. Sind die Schneeschuhe angeschnallt, geht es los durch das Waldgebirge am Lusen. Bei dieser Tour begibt sich die Gruppe auf die Fährte der alten Salzhändler, mit Geschichten von Holzhauern und Räubern. Im tief verschneiten Wald stoßen die Kids immer wieder auf Tierspuren im Schnee und erfahren dabei mehr über die Überlebensstrategie der Wildtiere.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Dauer: 3 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.11.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  28.02.2021
01.11.2021  -  31.12.2021
7,00 € p. Pers./Tag
((Winterprogramm))

Umwelt & Natur

Von der Kuh zur Butter  (1.-6. Klasse)

Die SchülerInnen erfahren allerhand Wissenswertes rund um die Milch und ihren Werdegang zum Butter. Natürlich nicht nur in der Theorie! Das Melken am künstlichen Euter bis zum Bedienen desRührbutterfasses begeistert.
Das Ergebnis der Arbeit wird im Anschluss gemeinsam probiert: Mit einer frischen Butterbrotzeit klingt die Veranstaltung aus.

Fahrt zum Museum mit ÖPNV / Linienbus, die einfache Fahrt beträgt 26 km.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte sprechen Sie im Bedarfsfall direkt mit der Jugendherberge.

Dauer: 3 Stunden, Mo-Fr, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
6,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Waldhäuser Entdeckertag  (3.-4. Klasse)

Ein herzliches Grüß Gott aus Waldhäuser - hier bei uns ist der Name immer Programm! Denn wir liegen inmitten eines ganz besonderen Waldes, dem Nationalpark Bayerischer Wald. Lerne das besondere Bergdorf kennen und erlebe einen spannenden Tag bei uns auf 1000m Höhe.

Leistung pro Gruppe:
  • Waldhäuser-Rallye (inkl. Material und Einführung, anschließend in Eigenregie)
    • Auf geht’s auf eine spannende Entdeckungstour durch Waldhäuser! Es gilt spannende Rätsel zu lösen und Euren Orientierungssinn gut einzusetzen, um ans Ziel zu gelangen! In Kleingruppen wird dabei das Dorf erkundet und erforscht.
    • Dauer: 1,5 - 2 Stunden
  • Waldhäuser Waldtag für EntdeckerInnen (betreuter Programmbaustein und inkl. Button als Auszeichnung und Andenken)

    • Bei Spielen und Aktionen lernt die Gruppe, die Artenvielfalt vor Ort kennen: Wer ist eigentlich in Waldhäuser (neben den Menschen) noch so unterwegs? Und warum gibt es hier eigentlich einen Nationalpark? Diesen und weiteren Fragen gehen wir gemeinsam nach! Als Auszeichnung erhalten alle TeilnehmerInnen zum Abschluss ein Abzeichen.
    • Dauer: 2 - 2,5 Stunden
  • Snacks & Getränke können in der Jugendherberge erworben werden (nicht im Preis enthalten)
Bitte Brotzeit, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen. Wir sind die ganze Zeit draußen unterwegs.

Inhalte zu den Kompetenzen aus HSU (3. & 4. Klasse) 3.1
Tiere, Pflanzen, Lebensräume aus Lernbereich 3 Natur und Umwelt:
- Kenntnis der Artenvielfalt in den Lebensräumen Wald und Gewässer
- typische Merkmale ausgewählter Tierarten aus den Lebensräumen Wald und Gewässer (z. B. Atmungsorgane, Fortpflanzung)
- Einfluss des Menschen auf die Lebensräume Wald und Gewässer (z. B. positive Einflüsse wie Gewässerschutz; negative Einflüsse wie Baumaßnahmen, Schadstoffe)
- Besonderheiten von Bäumen (z. B. Verholzung, Laubwechsel) sowie von Sumpf- und Wasserpflanzen (z. B. Schwimmfähigkeit von Pflanzenteilen)


Ab 16 SchülerInnen werden 2 Gruppen gebildet und berechnet (max. 2 Gruppen pro Tag).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 4 Stunden, Mo-Fr, mind. 8 / max. 15 Teilnehmer

01.10.2020  -  31.03.2021
60,00 € p. Baustein

Umwelt & Natur

Waldhäuser Winterspiele  (3.-13. Klasse)

Die Waldhäuser Winterspiele werden eröffnet. In kleinen (Zimmer-) Gruppen geht es darum sich den verschiedenen verschneiten Disziplinen zu stellen.
Doch wer glaubt mit höher, weiter, schneller ans Ziel zu kommen der liegt weit daneben. Bei den Winterspielen auf über 1000m sind andere Fähigkeiten und Fertigkeiten wichtiger…

Die Kleidung sollte möglichst auch dreckig werden dürfen. Bitte an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk denken.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 2 Stunden, Mo-Fr, mind. 20 / max. 28 Teilnehmer

11.01.2021  -  31.03.2021
6,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Waldhäuser-Rallye  (3.-6. Klasse)

Eine gute Möglichkeit, um Waldhäuser bald nach der Ankunft in der Jugendherberge besser kennenzulernen, ist eine Rallye. Ob Winter oder Sommer, die Kinder und Jugendlichen können dabei selbstständig durch Fragen und Rätsel die Umgebung erkunden. Sollte es mal schlechtes Wetter geben, wird eine „Regen-Rallye“ angeboten, wobei in ähnlicher Weise das Haus „unter die Lupe“ genommen wird.

Durchführung in Eigenregie.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.


Dauer: 1,5 Stunden, max. 50 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
1,00 € p. Pers./Tag
(Programm in Eigenregie)

Umwelt & Natur

Waldtag für EntdeckerInnen  (3.-6. Klasse)

Bei Spielen und Aktionen ergründet die Gruppe, warum Artenvielfalt so wichtig ist, was eigentlich alles dazugehört und warum es zum Beispiel den Nationalpark eigentlich gibt. Als Auszeichnung erhalten alle TeilnehmerInnen zum Abschluss des Tages, an dem sie so viel über die Natur und deren Zusammenhänge gelernt haben, ein Abzeichen.

Ab 30 SchülerInnen wird die Klasse geteilt.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Dauer: 2 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
6,50 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Wie viel Tier steckt in Dir?  (1.-5. Klasse)

Kreativer Bastelworkshop
Im Tierfreigehege erlebt ihr jede Menge wilde Tiere. Welches war das spannendste, schönste oder vielleicht witzigste? Bei diesem Workshop ergründen wir, wieviel und welches Tier eigentlich in Euch steckt! Als Abschluss dürft ihr kreativ werden und Euer Tier malen, zeichnen, kleben, drucken… Vielleicht entdecken wir dabei ja ein bisher noch völlig unbekanntes Lebewesen!

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 2 Stunden, mind. 20 / max. 20 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
6,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Wilde Steinklamm  (1.-13. Klasse)

Führung durch eine besondere Klamm in Spiegelau
In der „sehenswürdigsten Naturmerkwürdigkeit“ des Bayerischen Waldes, der Steinklamm von Spiegelau, tosen die Fluten der großen Ohe in die metertiefen Strudellöcher. In der kühlen Schlucht an dem glasklaren Wasser des Flusses entlang entdeckt Ihre Gruppe viele Besonderheiten der Natur.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Dauer: 3 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
7,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Wildnis Wissen - Feuerkurs  (3.-7. Klasse)

Die Gruppe erlebt, wie man sich in der Natur zu Hause fühlen und gemeinsam Abenteuer erleben kann. Die alte Kunst des Feuermachens mit und ohne Streichholz wird ebenso begeistern, wie das abschließende gemeinsame Stockbrot am Lagerfeuer.

Die Kleidung sollte möglichst auch dreckig werden dürfen. Bitte an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk denken.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Dauer: ca. 3 Stunden, Mo-Fr, mind. 20 / max. 28 Teilnehmer

01.04.2021  -  30.11.2021
10,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Wildnis Wissen - Laubhüttenbau  (3.-7. Klasse)

Im Wald rund um Waldhäuser bauen die Kinder aufgeteilt in Clans wie die alten Waldläufer oder Scouts aus Naturmaterialien des Waldes sichere und trockene Schutzbehausungen und erlebt den Wald fernab von Wegen und Pfaden.

Die Kleidung sollte möglichst auch schmutzig werden dürfen. Bitte an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk denken.
Der Baustein wird durch eine Wildnispädagogin betreut.

Das Programm eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

Dauer: ca. 3 Stunden, Mo-Fr, mind. 20 / max. 28 Teilnehmer

01.04.2020  -  30.11.2020
01.04.2021  -  30.11.2021
10,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Disco  (1.-13. Klasse)

Ein „Muss“ für jeden Abschlussabend! Party im Discoraum der Jugendherberge mit Musikanlage und Lichteffekten. Tanzen, singen, feiern… Bitte in Eigenregie CDs oder MP3-Player mitbringen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

max. 40 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
15,00 € p. Tag

Kultur & Gesellschaft

Ich krieg‘s gebacken  (1.-8. Klasse)

Brotbacken war früher Schwerstarbeit. Wie einfach ist es dagegen heute, einen Laib Brot im Bäckerladen zu kaufen? Im restaurierten Steinbackofen der Jugendherberge können die jungen Gäste noch mal leckeres Berghüttenbrot wie früher backen. Wir starten mit einem großen Feuer im Ofen und am Ende liegt der Geruch von frisch gebackenem Brot in der Luft. Probieren ist am Schluss natürlich erlaubt!

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 2 Stunden, mind. 20 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
7,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Lagerfeuer  (1.-13. Klasse)

Ein unvergessliches Erlebnis zu jeder Jahreszeit! In Eigenregie dürfen Sie und Ihre Klasse das Feuer anzünden. Dabei können Lieder gesungen und spannende Geschichten erzählt werden. Das Holz und die Eimer zum Löschen erhalten Sie an der Anmeldung. Es fällt ein kleiner Unkostenbeitrag für Holz und Reinigung der Feuerstelle an.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.


01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
15,00 € p. Tag
(in Eigenregie)

Kultur & Gesellschaft

Leben im Museum I  (1.-7. Klasse)

Vom Flachs zum Leinen
Gemeinsam probieren wir historische Werkzeuge und Gerätschaften (Breche, Schwingbock, Hechel, Spindel und Spinnrad) aus und lernen so den mühsamen Weg vom Flachsbündel zum Kleidungsstück kennen und vergleichen die Entwicklung der Textilherstellung von der handwerklichen Fertigung zur industriellen Massenproduktion.

Fahrt zum Museum mit ÖPNV / Linienbus, die einfache Fahrt beträgt 26 km.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 3 Stunden, Mo-Fr, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
6,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Leben im Museum II  (1.-7. Klasse)

Vom Schaf zum Wollknäuel
Das Mitmach-Programm widmet sich den Themen Leben und Wirtschaften auf dem Bauernhof, Nutztiere sowie Herkunft und Produktion tierischer Produkte wie Wolle. Nach einem Besuch im Schafstall lernen wir die weiteren Verarbeitungsschritte von Wolle bis hin zum Wollfaden kennen. Beim Ausprobieren historischer Gerätschaften wird deutlich, wie mühsam die handwerkliche Herstellung von Textilien war.

Fahrt zum Museum mit ÖPNV / Linienbus, die einfache Fahrt beträgt 26 km.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 3 Stunden, Mo-Fr, mind. 15 / max. 30 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
6,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Leben im Museum III  (5.-8. Klasse)

Vom Eisen zum Nagel
Den Kindern wird vorgeführt, wie früher an dem heißen und rußigen Arbeitsplatz das Eisen in Form gebracht wurde. Dabei weiht er die Kinder auch in die technische Details ein. Im Anschluss dürfen die Kinder selbst das Schmiedefeuer anheizen und unter Anleitung selbst etwas schmieden. Haben sie den Hammer richtig geschwungen, entsteht zur Erinnerung an ihren Besuch beim Schmied ein Kettenanhänger.

Klassen werden in Kleingruppen aufgeteilt. Der nicht aktive Teil besichtigt in Eigenregie die alte Schmiede, die Austellung, etc.

Fahrt zum Museum mit ÖPNV / Linienbus, die einfache Fahrt beträgt 26 km.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 1,5 Stunden, Mo-Fr, mind. 10 Teilnehmer

31.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
6,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Stockbrot am Lagerfeuer  (1.-13. Klasse)

Die Bäcker der Herbergsküche bereiten für Sie und Ihre Gruppe einen leckeren Stockbrotteig zu. Gemeinsam wird an der Lagerfeuerstelle ein Feuer entzündet. Wenn die erste Glut zu sehen ist, kann man den Teig um den Stock wickeln und ihn schön braun und knusprig backen. Viel Spaß und Feuerlöschen nicht vergessen!

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 1 Stunde

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
1,90 € p. Pers./Tag
(zzgl. Lagerfeuer € 15,- pauschal)

Kultur & Gesellschaft

Wir gewinnt!  (5.-13. Klasse)

„Einer allein kann kein Dach tragen“, sagt ein altes Sprichwort aus Afrika. Und auch eine Klassengemeinschaft wird von vielen Händen getragen. Bei dieser kleinen Challenge müssen diese Hände aktiv werden, kreativ und vor allem gemeinsam arbeiten, um ans Ziel zu kommen. In der Gruppe heißt es, Aufgaben zu lösen, einander zuzuhören und auch mal Kompromisse einzugehen, um die beste Lösung zu finden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 2,5 Stunden, mind. 20 / max. 25 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
01.01.2021  -  31.12.2021
5,50 € p. Pers./Tag

Kontakt

Jugendherberge Waldhäuser

Umwelt|Jugendherberge

Herbergsweg 2

94556  Neuschönau  Waldhäuser

Leitung

Martin Herbinger

Träger

Landesverband Bayern

Service-Center

DJH Service-Center Bayern

Mauerkircherstr. 5

81679 München