Steinzeitabenteuer am Elm

Was wir vom Urmensch lernen können

Kultur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 5. - 8. Klasse
Leitung: Teamer der Schattenspringer und Pädagogen aus dem Paläon

Erleben Sie mit Ihrer Klasse die Entwicklung von Kommunikation und Teamstrategien von der Steinzeit bis heute. Im paläon erfahren Ihre Schüler wie die Menschen vor 300.000 Jahren lebten: wieviel Urmensch steckt heute noch in uns? Die Gruppe wird es herausfinden. Mit den Schattenspringern schlüpft Ihre Klasse in die Rolle von Mammuts und Jägern. Bei Kooperationsaufgaben wie „Die Flucht vor dem Mammut“ oder dem „Pfad zur Heimathöhle“ erleben Ihre Schüler, warum in der Steinzeit Teamarbeit so wichtig war. Vertrauen zu einander schaffen und die Sicherheit des anderen gewährleisten sind früher wie heute wichtige Themen. Bei einer Kletteraktion mit gegenseitigem Sichern und einer abschließenden Reflexion verlassen Ihre Schüler die Steinzeitwelt und werfen einen Blick auf das gemeinsame Miteinander im hier und jetzt.

1. Tag:

Anreise zum Mittagessen. Erkundung der Jugendherberge, Umgebung und Schöningen in Eigenregie.

2. Tag:

An diesem Tag besucht Ihre Klasse das paläon. Im Erlebniszentrum Schöninger Speere können sich Ihre Schüler aktiv mit dem Thema Steinzeit beschäftigen und erleben wie die Menschen vor rund 300 000 Jahren lebten, welche Waffen und Jagdstrategien sie nutzen, um zu überleben. Ganz nach dem Motto „Entdecke den UrMensch in dir!“ können steinzeitliches Handwerk, Strategie und Kommunikation getestet werden. Auf dem Programm stehen Speerwerfen, schleudern, Bogenschießen, Steinzeitkunst, Teamspiele und vieles mehr. Findet es heraus: wie viel UrMensch steckt noch in euch?

3. Tag:

Mit den Schattenspringern schlüpfen Ihre Schüler in die Rolle von Mammuts und Jägern. Wer kann auch mit nonverbaler Kommunikation gewinnen, wer „überlebt“? Bei weiteren Kooperationsaufgaben wie „Die Flucht vor dem Mammut“ oder dem „Pfad zur Heimathöhle“ erleben Ihre Schüler, warum schon in der Steinzeit Teamarbeit so wichtig war. Kommunikation und Verständigung sind die Schwerpunkte an diesem Tag.

4. Tag:

Nach dem neuzeitlichen Frühstück und dem Warm-up zum Thema Evolution steigen Ihre Schüler tiefer in das Thema Gruppenkommunikation ein. Was nehmen Ihre Schüler aus der Steinzeit mit in die heutige Zeit? Kniffelige Übungen bei denen gemeinsame Strategien entwickeln werden, fordern nun auch eine moderne Kommunikation. Vertrauen zueinander zu schaffen und die Sicherheit des anderen zu gewährleisten sind früher wie heute wichtige Themen. Bei einer Kletteraktion mit gegenseitigem Sichern und einer abschließenden Reflexion verlassen Ihre Schüler die Steinzeitwelt und werfen einen Blick auf das gemeinsame Miteinander im hier und jetzt.

5. Tag:

Abreise nach dem Frühstück.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Dieses Angebot eignet sich nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

Leistungen
  • Übernachtungen mit Vollpension,
  • Programm, teilweise Betreuung durch Teamer der Schattenspringer und Pädagogen vom Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere
Termine & Preise

01.01.2019 - 31.12.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
215,00 € p. Pers.

01.01.2020 - 31.12.2020

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
229,00 € p. Pers.

Ermäßigung

Pro 11 Personen 1 Freiplatz (Ü/VP) ab 4 Ü/VP. Jede Klasse erhält maximal 2 Freiplätze.

Teilnehmerzahl
Mindestens 20 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Schöningen

Richard-Schirrmann-Str. 6 a

38364  Schöningen 

Leitung

Frank-Carsten  Steckhan

Träger

LVB Hannover

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Hannover e.V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1
30169 Hannover