Essen & Trinken

Guten Appetit!

Jede Menge "Wunschpunsch": Flexibilität bei den Essenszeiten und bei speziellen Verpflegungswünschen ist für uns selbstverständlich. Kleine Imbisse, Vollwertkost, Vegetarische Küche, kalte/warme Buffets und Internationale Küche brauchen nur mit uns vereinbart zu werden. Gleiches gilt für religiöse Essgewohnheiten und für spezielle Ernährungspläne.

Frühstücksbüffet:

Morgens gibt es verschiedene Sorten Brot und Brötchen, Butter, Margarine, zwei bis drei Sorten "süßen Aufstrich", Kaffee, Tee, Kakao, Milch, Müsli, Flakes oder Pops, je zwei Sorten Wurst und Käse, einige frische Beilagen und Joghurt und/oder Quark.

Mittagsbüffet

Mittags werden ein Getränk, eine Hauptspeise und eine Vor- oder Nachspeise angeboten.

Abendbüffet

Das Abendbüffet setzt sich zusammen aus verschiedenen Sorten Brot, Butter, Rohkost oder Salat oder "etwas Warmen", verschiedenen Sorten Wurst und Käse, Tee oder Kaltgetränken.

Vormittags-Imbiss

Auf Wunsch gibt es vormittags bei uns Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Obst und Quark.

Nachmittags-Imbiss

Auf Nachfrage wird nachmittags Kaffee, Tee, Kakao, ein Stück Kuchen oder Gebäck Lunchpaket angeboten. Die Lunchpakete können Sie sich selbst und frisch vom Frühstücksbuffet zusammenstellen, ergänzt um ein Getränk, Obst und Snacks.

Ein Happy-Day für das Klima

Bei uns gibt es einmal in der Woche einen Veggie-Day - einen fleischlosen Tag voll leckerer Abwechslung. Das schmeckt unseren Gästen - und dem Klima. Denn mit dem Veggie-Day leistet jeder einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und die CO2-Emission für das Essen und Trinken in der Jugendherberge Rotenburg (Wümme) reduziert sich um 22,5 % an diesem Tag.

Zum Frühstück bieten wir unseren Gästen dabei viele verschiedene Käsesorten, darunter auch laktosefreien Käse, und leckere selbstgemachte Aufstriche. Das Mittag- und Abendessen besteht aus vielfältigen Gerichten, einem bunten Salatbuffet und leckeren Desserts. Mittags schnüren wir unseren Gästen bei Bedarf auch vegetarische Lunchpakete.

weiterlesen weniger anzeigen