Freizeit-Tipps

Possenhofen liegt südlich von Starnberg, direkt am Starnberger See. Das Gelände der Jugendherberge wird durch einen weitläufigen Park vom See getrennt. Dieser war früher Teil des Areals von Schloss Possenhofen. Heute ist dies ein Freizeitgelände, das nicht nur von den Gästen der Jugendherberge genutzt wird.

Die aktuellen Wetterdaten für die Region Starnberg
Wetter und Webcams

Freizeitangebote in /an der Jugendherberge

Tischtennisplatten im Garten und indoor
Kicker und Kinderspielecke im Haus 
Verleih von Gesellschaftsspielen, Bällen, Bollerwagen  
Eigener Kanuverleih am Haus (€ 15,- pro Tag inklusive Schwimmwesten, Paddel und Kanuwagen); die Einweisung erfolgt durch das JH-Personal
Spielplatz und Liege-/Spielwiesen im angrenzenden Park 
Beach-Volleyballfeld im angrenzenden Park 
Öffentlicher Badeplatz im angrenzenden Park

Freizeitangebote in der näheren Umgebung

Roseninsel mit Schlösschen (Mai bis Oktober) – einst Treffpunkt von König Ludwig II. und seiner Großcousine Kaiserin Elisabeth von Österreich („Sisi“)
Dampferfahrten auf dem Starnberger See (April bis Oktober)
• Votivkapelle bei Berg – hier fand König Ludwig II. sein bis heute ungeklärtes Ende; mit dem Schiff bis Berg oder Leoni und dann weiter zu Fuß

Museum Kaiserin Elisabeth im historischen Bahnhof Possenhofen
Buchheim Museum – Museum der Phantasie mit einer namhaften Expressionisten-Ausstellung
Museum Starnberger See – Geschichte und Geschichten rund um den Starnberger See

Hallenbad in Pöcking – klein, aber fein und fußläufig zu erreichen
Wasserpark mit Hallenbad und Sauna in Starnberg
Stand-Up-Paddling (SUP) Starnberg

Bowling Islands – Bowling wie im Paradies (bei Andechs)

Ausflüge & Exkursionen

  • Kloster Andechs – zu Fuß oder mit dem Rad ab der Jugendherberge erreichbar; alternativ auch mit S-Bahn und Bus über Tutzing
  • Ilkahöhe Tutzing – zu Fuß geht es am See entlang nach Tutzing und weiter auf die Ilkahöhe (ca. 10km); zurück per S-Bahn oder Schiff
  • Maisinger See – einzigartiges Moorbiotop; kann bequem ab / bis Possenhofen umwandert werden

• Vielfältige Angebote in München – eine Auswahl:

 
• Vielfältige Rad- und Wanderwege in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
Kloster Andechs – nach einer Wanderung nach Andechs genießen Sie eine Brotzeit im Bräustüberl
Freilichtmuseum Glentleiten – ein umfassender Einblick in den ländlichen Alltag der Menschen Oberbayerns
• Schlösser in Oberbayern: Nymphenburg, Linderhof, Neuschwanstein

Für weitere Tipps beraten wir Sie gerne! 

weiterlesen weniger anzeigen