Aktuelle Informationen zu Ihrem Aufenthalt bei uns

In Folge der Erlasse des Hessischen Sozialministeriums und der Gesundheitsämter, sind die Jugendherbergen in Hessen zunächst bis zum 19. April 2020 geschlossen. Grundlage der Schließung sind die Erlasse des Bundeslandes Hessen vom 18. März zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen rund um Ihre Buchung wie gewohnt direkt an die Jugendherberge. Da uns täglich sehr viele Nachrichten erreichen, bitten wir um Verständnis, dass es aktuell zu Wartezeiten bei der Beantwortung der E-Mails und Anrufe kommen kann. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Klärung vieler Detailfragen und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Oberbernhards an der Milseburg/Rhön

Gelassener Blick auf die Fernen

Die familienfreundliche Jugendherberge liegt am Berg der Kelten, der Milseburg. Von oben genießt man einen wunderbaren Rundumblick auf die Rhön. Das Haus eignet sich für Schulgruppen (4. - 7. Klasse), Seminare, Tagungen, Chor- oder Theaterproben, aber auch für Familien oder Wintersportgruppen. Zwei große Säle (200 bzw. 120 qm) mit variabler Bühne genügen hohen Ansprüchen für Vorträge, Festlichkeiten, Musik, Theater oder Tanz. Seine zentrale Lage macht das Haus zum beliebten Treffpunkt für deutschlandweite Meetings und Tagungen. Moderne Tagungstechnik und zwei Klaviere stehen zur Verfügung.

Töpfern wie die Kelten

An Freizeitaktivitäten sind beispielsweise Kelten-Töpferkurse, Bogenschießen, Klettern oder Brotbacken auf dem Bauernhof und die Teilnahme an geführten Wanderungen möglich. Gut kommen auch die Kurse zur Suchtprävention für Jugendliche an. Das Außengelände ist ideal für Freizeitsport, Spiele und Training. Feuer- und Grillstellen sorgen am Abend für Gemütlichkeit. Gerne geht die abwechslungsreiche Küche auf individuelle Wünsche ein. Für Gruppen kann eine zweite Küche für Selbstkocher zur Verfügung gestellt werden.

Oberbernhards: Land der offenen Fernen

Oberbernhards liegt am Fuße der Milseburg (835 m) mit einem schönen Blick auf den Naturpark Hessische Rhön. Bei Wanderungen versteht man bald, warum diese Landschaft "Land der offenen Fernen" genannt wird. Wintersportler kommen durch die Skilifte auf der Wasserkuppe und die Loipen in der Hochrhön auf ihre Kosten. Im Pfunds-Museum Kleinsassen müssen alle auf eine große Viehwaage, denn der Eintritt berechnet sich nach Kilogramm! Die Barockstadt Fulda mit Planetarium, Kinder-Akademie und Freibad, wie auch das Bergwerk Merkers oder die Wartburg in Eisenach sind für Ausflüge nicht weit.

weiterlesen weniger anzeigen
Schließzeiten

Das Haus ist ganzjährig (außer an Weihnachten) geöffnet.