Freizeit-Tipps

Von Kultur bis Natur, von Sport bis Spaß

Ein Besuch in Kassel lässt kaum einen Wunsch offen. Eingebettet in den Habichtswald und Reinhardswald, verzaubert die Welterbe- und documenta-Stadt Kassel ihre Gäste mit ihrem vielfältigen Freizeitangebot. Jung und Alt, Tagungsgäste, Singlereisende, Familien, Gruppen und Schulklassen erleben von unserer Jugendherberge aus Kunst, Kultur, Musik und Sport, Action, Natur, Moderne und Geschichte, Stadtfeste und historische Sehenswürdigkeiten – immer mit Spaß am Entdecken.

Freizeitangebote in / an der Jugendherberge

  • Grünanlage „Tannenwäldchen“ mit 2 Spielplätzen, Rasenflächen, Bolzplatz, Jogging- und Spazierrund
  • Grillplatz in grüner Kulisse, Außenmöblierung, Outdoor-Tischtennis 
  • Freizeitkeller mit Tischtennis, Billard, Flipper, Fahrsimulatoren 

  • Kaminzimmer mit TV, Bücherauswahl und Gesellschaftsspielen
  • Cafeteria/Bistro täglich geöffnet
  • Kostenloses WLAN
  • Fahrradverleihsystem „nextbike Kassel“, Räder ab 1 € / 30 Minuten: www.nextbike.de/de/kassel 

Freizeitangebote in der näheren Umgebung

  • Schloß Wilhelmshöhe/Weißensteinflügel aus der landgräflichen Barock- und Rokokozeit, die romantische Löwenburg und der prächtige Herkules. www.kassel.de/kultur/sehenswuerdigkeiten/Bergpark/
  • Bergpark Wilhelmshöhe – ein Erlebnis für Naturfreunde: über 800 verschiedene Gehölzarten, mehr als 1500 Rosensorten, ein 1822 erbautes Gewächshaus mit exotischen Pflanzen
  • Grandiose Wasserspiele – in Sommernächten auch mit Lichtkunst beleuchtet
  • Ausgeprägte Museenlandschaft: u.a. „Grimmwelt“, Naturkundemuseum, staatliche Kunstsammlungen, Gemäldegalerie im Schloss, Landesmuseum, Deutsches Tapetenmuseum, Museum für Astronomie und Technikgeschichte mit Planetarium, Caricatura Galerie für Komische Kunst, Kunsthalle Fridericianum, Museum für Sepulkralkultur, Technikmuseum, Wasserkraftwerk Neue Mühle
  • Barockpark Karlsaue mit Orangerie, Marmorbad und Blumeninsel Siebenbergen
  • Staatstheater Kassel, Komödie, Varieté Palais Hopp, Kino-Center mit 270-Grad-Rundumsicht-Leinwand
  • Kunstwerke zurückliegender documenta Ausstellungen in der Kasseler City

  • Im Dezember großer Märchen-Weihnachtsmarkt, Freiluft Eisrutsche
  • Kneipenmeile „Friedrich-Ebert-Straße“
  • Luftschutzbunker am Weinberg – imposantes Labyrinth bietet Einblicke in die Vergangenheit
  • „Grimmwelt“: Zum Leben der Brüder Grimm und dem Wirken ihrer Werke bis in die heutige Zeit hinein. Tolle Vermittlungsangebote für Kinder, Jugend und Erwachsene. www.grimmwelt.de
  • Kletterwald im Habichtswald für Besucher ab 10 Jahren, 5 Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, mehr als 60 Elemente, bis zu 70 m lange Seilrutschen, Erlebnispädagogik für Jung und Alt. www.kletterwald-kassel.de
  • Naturpark Habichtswald mit ausgewiesenen Wanderwegen. Trimm-Pfade Ausflugslokale, Naturseen, Kneipp-Anlagen
  • Erholungsgebiet Karlsaue mit Badesee, FKK-Bereich, Wasserspielplatz, Blumeninsel, Minigolf, Tretbooten, Fahrradwegen und Inline-Skating-Strecken
  • Kurhessen-Therme mit diversen Außen- und Innenbecken, 80 Meter Rutschbahn, Whirlpool, Saunalandschaft und Wellness
  • Freizeit- und Erlebnisbäder „Aqua-Park", „Auedamm“ mit 10-Meter-Sprungturm, Sauna und Wellness
  • „Vertical World" – Hessens größte Kletterhalle
  • Eissporthalle, Skiabfahrt, Loipen, Rodeln, abends bei Flutlicht: www.skilift-hohesgras.de
  • 18-Loch-Golfplatz am Herkules
  • Kinder-Wunderland – Spiel und Spaß bei jedem Wetter
  • Bowling, Kegeln, Kart-Fahren
  • „SinnesGänge“ – Entfaltung der Sinne in der Ziegelei Oberkaufungen, 40 Erfahrungsstationen für Gäste allen Alters. www.sinnesgaenge.de.

Ausflüge und Exkursionen

  • Freizeit-Erlebnispark Ziegenhagen
  • Bergbaumuseum Borken mit Besucherstollen
  • Gedenkstätte Breitenau
  • Tierpark Sababurg mit Greifvogelstation
  • Wildpark Knüll mit freilaufendem Rotwild
  • Edersee mit Staumauer
  • Sommerrodelbahn, Burg Waldeck
  • Segelflugplatz auf dem Dörnberg
  • Fallschirmspringen und Hubschrauberflüge, Flughafen Kassel-Calden
  • Park und Schloss Wilhelmsthal
  • Residenzschloss Bad Arolsen
  • Glasmuseum Immenhausen
  • Hannoversch Münden – Fachwerkstadt, in der einst Doktor Eisenbart praktizierte. Auch als Fahrradtour ein Erlebnis!

weiterlesen weniger anzeigen