Friesische Teamwoche

Frischer Wind für den Teamgeist der Klasse

Gesundheit
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 4. - 12. Klasse
Leitung: Schattenspringer

Nach Ihrer Ankunft wird gemeinsam die kleine friesische Stadt mit dem großen Namen entdeckt. Während der nächsten Tage sind von Ihrer Klasse Teamarbeit und gute Absprachen gefordert. Erste Gruppenaktionen stimmen die Schüler auf das Programm ein, bevor es an die „Befreiung der Häuptlingstochter Fräulein Maria“ geht: Die Schüler arbeiten wie die Bürger damals gemeinsam für die Unabhängigkeit der Stadt Jever, die sie nur aufrecht erhalten konnten, durch ihre starke Gemeinschaft und die Reflexionen ihrer Taten. Verschiedene Übungen verringern die Distanz in der Klasse und fördern einen rücksichtsvollen Umgang untereinander.

1. Tag:

Nach dem Frühstück beginnt die Zeit mit den Schattenspringern, welche sich und das gemeinsame Programm der nächsten drei Tage kurz vorstellen. Die Klasse wärmt sich bei Kennelernspielen gemeinsam auf und startet im Anschluss die Rettungsaktion von Fräulein Maria. Der Rettungsversuch stellt Ihre Schüler immer wieder vor Herausforderungen, die sie nur als Team meistern können. Kommunikation, Verhandlungsgeschick und gute Absprachen sind gefordert.

2. Tag:

Um die Freiheit von Jever aufrecht zu erhalten, müssen sich alle Bürger aufeinander verlassen können – heute steht das Thema Vertrauen für Ihre Schüler im Fokus. Verschiedene Übungen verringern die Distanz in der Klasse und fördern einen rücksichtsvollen Umgang untereinander. Dabei bekommt die Gruppe immer wieder Raum ihre Erfahrungen miteinander zu reflektieren und sich auszutauschen.

3. Tag:

Tag der Entscheidung! Die Gruppe muss noch einmal alles geben im Kampf um die Unabhängigkeit von Jever. Bei kniffligen Kooperationsaufgaben können sie zeigen, was sie bereits über die Zusammenarbeit in der Klasse gelernt haben. Dann ist der Sieg über die Freiheit nah. Die Klasse hat die Häuptlingstochter Fräulein Maria befreit und feiert ihren Sieg. In einer Abschlussrunde wird über die Erlebnisse der Schüler gesprochen, wie die Aufgaben gemeistert wurden und was die Klasse aus den Tagen für die Zukunft mitnimmt.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Eignung für Personen mit Mobilitätseinschränkungen
Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten in der Jugendherberge  bemüht sich der Reiseveranstalter darum, die gewünschten Reiseleistungen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Es wird darum gebeten, bereits bei der Buchung genaue Angaben über die Personenzahl sowie jeweils über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer zu machen, damit geprüft werden kann, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Pädagogische Ziele

Förderung des Klassenzusammenhalt, Ausbildung von Kulturkompetenz

Leistungen
  • 4 Ü/VP im Mehrbettzimmer
  • Aufwärmübungen
    Spiele, die den Teamgeist fördern
    Abschlussreflexion
Termine & Preise

2019

01.01.2019 - 31.12.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Du/WC :
230,00 € p. Pers.

2020

01.01.2020 - 31.12.2020

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer mit Du/WC :
234,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo möglich.

Ermäßigung

Pro 11 Personen gibt es einen Freiplatz für Aufenthalte ab 4 Ü/VP. Der Freiplatz enthält kostenlose Unterkunft und Verpflegung (max. zwei Freiplätze pro Klasse).

Teilnehmerzahl
Mindestens 23 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Jever

Dr.-Fritz-Blume-Weg 4

26441  Jever 

Leitung

Kornelia Zillmer

Träger

LVB Unterweser-Ems

Reiseveranstalter
Die JugendHerbergen gemeinnützige GmbH
Woltmershauser Allee 8
28199 Bremen