Reisebausteine für Gruppen

Jugendherberge Hartenstein

Umwelt & Natur

Erlebnis-Nachtwanderung (8-13Jahre)

Nach Einbruch der Dunkelheit machen wir uns mit Fackeln auf den Weg in den Wald. Überrascht werden Sie feststellen, dass man mehr sieht und wahrnimmt, wenn wir die Fackeln ausmachen. Ohne Licht erwartet sie ein Parcours durchs Unterholz mit verschiedenen Herausforderungen, die alle Sinne und die helfende Hand der anderen erfordert.

Nur in Kombination mit einem Tagesprogramm von simply outdoor buchbar.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 2 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Simply Outdoor GmbH (Herr Zäch)
01.01.2020  -  31.12.2020
7,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Erlebniswanderung +Teamübungen (6-26Jahre)

Zielsetzung und Wirkungsweise von Teamtrainings:
Bei Teamentwicklungstrainings werden vorhandene Ressourcen und Potenziale, somit die Leistung im Team, optimiert.
Bestehenden Teams wird aufgezeigt, wie sie ihre Potenziale effizient nutzen und an einer kontinuierlichen Verbesserung der eigenen Performance und den zwischenmenschlichen Beziehungen arbeiten können.
Funktionale Verhaltensweisen werden dabei verstärkt.
Zudem fordern und fördern Teamtrainings Sozial-, Persönlichkeits-, Handlungs- und Teamkompetenzen des Teams und jedes einzelnen Teammitgliedes.
Die Teilnehmer erhalten Rückmeldung zu ihrer Person und können ihre Stärken und Lernfelder ermitteln und weiter entwickeln bzw. bearbeiten.
Soft-skills-Kompetenzen wie Vertrauen, Kooperation, Verbindlichkeit, Wertschätzung, Kommunikation, Konfliktfähigkeit, Beobachtungsfähigkeit und Feedback werden erprobt und weiter entwickelt.
Die Elemente Planung, Entwicklung von Strategien, Entscheidungsfindung, Durchführung und Qualitätskontrolle werden gemeinsam erprobt.
Teamtrainings bieten die Chance, Konsequenzen des eigenen Verhaltens und Handelns unmittelbar zu erfahren und gewinnbringend zu verändern.
Unterstützt wird der Lernprozess durch Lernschleifen: Aktion, Reflexion und neue Handlung.
In der Aktion erhält das Team die Möglichkeit, durch die Unmittelbarkeit der Erlebnisse und den überschaubaren Handlungsrahmen, die Stärken und Schwächen seiner Zusammenarbeit zu erkennen. 
In Reflexionsgesprächen werden diese Erfahrungen formuliert und analysiert. 

Die daraus erworbenen neuen Erkenntnisse und Erfahrungen können dann bereits in der folgenden Aktion in neue und optimierte Handlung umgesetzt werden.
Team-Trainings schaffen eine Mikrowelt des Arbeitsalltags des Teams.

Interaktive Teamübungen:
Die Teilnehmer werden vor komplexe Aufgaben gestellt, welche es zu lösen gilt. Dies kann nur gemeinsam und durch praktisches Tun erreicht werden. Sie fordern die Gruppe auf, gemeinsam zu planen, zu koordinieren, kooperieren und kommunizieren sowie ihre Lösungen selbstständig zu kontrollieren. Es gilt, selbst Verantwortung zu übernehmen und Eigeninitiative zu zeigen sowie seine eigene Konflikt- und Konsensfähigkeit im Team unter Beweis zu stellen.

Ablauf:
Wir begeben uns zu Fuß auf Erlebniswanderung durch die Hersbrucker Schweiz - Rundwanderweg rund um Hartenstein, ca. 7 km.
Auf unserer Wegstrecke erwarten uns verschiedene Stationen mit interaktiven Teamübungen.
Mit dem Einsatz von interaktiven Teamübungen arbeiten wir zielgerichtet mit Arrangements von nicht-alltäglichen Situationen, aus denen für den Einzelnen (in der Gruppe) eine Herausforderung entsteht, die ihn in einem Prozess der aktiven Auseinandersetzung Erfahrungen sammeln lässt, aus denen für den (Arbeits-) Alltag neue Einsichten, Einstellungen oder Verhaltenspotentiale erwachsen sollen.

Unsere Teamübungen zielen auf die Entwicklung sozialer Kompetenzen ab, die im Umgang miteinander und in der Natur ausprobiert, erlebt und geübt werden (Persönlichkeitsbildung).

-    Gegenseitiges Kennenlernen bildet die Basis für Verständnis, Akzeptanz und Toleranz.
-    Selbstvertrauen stärken
-    Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit schulen
-    Konfliktfähigkeit trainieren
-    (Eigen-)Verantwortung übernehmen
-    Eigeninitiative entwickeln
-    Problemlösungsverhalten trainieren
-    Vertrauen aufbauen und geben lernen
-    Sorgsamkeit gegenüber Mitmenschen entwickeln
-    Selbstreflexion üben
-    Handlungsfähigkeit trainieren
-    Annahme von Herausforderungen üben
-    Herausforderung und Grenzerfahrung
-    Nicht-alltägliche Situationen ermöglichen neue Erfahrungen und fordern heraus.
    Dabei lernt der Einzelne etwas über sich und seine Rolle in der Gruppe.
 
Teamübungsbeispiele (exemplarisch):
Plane wenden und minimieren
Die Gruppe erhält den Arbeitsauftrag, einen Plan zu entwickeln, wie es möglich ist, eine in der Größe begrenzte Plane gemeinsam um 180 Grad zu wenden, währenddessen alle auf der Plane stehen und kein Teilnehmer die Plane verlässt. Erst nach Präsentation der Idee und des gemeinsam vereinbarten Vorgehens kann die Gruppe mit der Umsetzung der Aufgabe beginnen.
Gemeinsam soll das Problem mithilfe kreativer Ideen gelöst werden. Der Fokus liegt hierbei auf der Kommunikation und Kooperation im Team.

Säureteich oder Bullring
Säureteich – Aus einem imaginären Teich soll mithilfe des zur Verfügung stehenden Materials ein „Schatz“ von einer Insel geborgen werden, ohne dass Material und Teilnehmer Kontakt zur Säure im Teich haben.
Eine Planungsphase sowie Abstimmung im Team ist erforderlich. Jeder sollte wissen, was zu tun ist, um die Aufgabe gemeinsam erfolgreich zu lösen.
Bullring - Es gilt, einen Tennisball, der auf einem Metallring liegt, über eine definierte Strecke zu transportieren. Der Ring wird von den Teilnehmern über Schnüre bedient.
Koordination, Kommunikation und     Verbindlichkeit im Team sind erforderlich.

Brückenbau
Mithilfe von Bierkästen und Balken gilt es als Gruppe gemeinsam einen imaginären Fluss zu überqueren. Mann bzw. Frau und Material dürfen dabei nicht verloren gehen.
Planung & Strategie, Teamarbeit sowie Kommunikation und Konsensfähigkeit sind gefragt.

Hühnerstall
Die Gruppe hat die Aufgabe, gemeinsam in den Hühnerstall gelangen.
Dabei müssen drei Seilbarrieren in unterschiedlichen Höhen überwunden werden, ohne diese zu berühren. Strategie, Vertrauen, Zusammenarbeit sowie der Umgang mit Misserfolgen und Konflikten sind erforderlich.

Bitte mitbringen:
Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk

Die Teamer gehen auf Altersstufen ein.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 2,5 - 3 Stunden, mind. 10 / max. 64 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
16,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Eselprojekt II (6-14Jahre)

Natur (nah) erfahren
Das Eselprojekt II - Naturnah erfahren ist ein Natur- und Umweltpädagogisches Projekt. Professionell vorbereitete Naturexkursionen in Anlehnung an den jeweiligen Lehrplan und die Zielvorgaben der Lehrkraft oder Gruppenleitung gestalten den Unterricht anschaulicher und lebendiger. Die Exkursionen erfolgen in Begleitung eines ausgebildeten Therapie - Esels, der im Verlauf der Exkursion für mehr Konzentration und Aufmerksamkeit sorgen kann und das Gefühl der Verbundenheit mit der Natur stärken soll.

Bei der Teamerin handelt es sich um eine zertifizierte Fachkraft für tiergestützte Therapie und Förderung mit Schwerpunkt Tiergestützte Aktivitäten und pädagogische Förderung.  Sie verfügt über die erforderlichen Sachkundenachweise für die Haltung, Ausbildung und den sozialen Einsatz der Tiere. Der Betrieb wird amtstierärztlich überwacht und unterliegt einem strengen Gesundheits- und Hygienemanagement.

 Alle Projekte beinhalten Elemente der Natur- und Erlebnispädagogik.

Der Besuch ist nicht geeignet für Menschen mit krankheitsbedingt herabgesetztem Immunsystem oder mit Allergien auf Eselhaare oder Mittel der Insektenabwehr bei Equiden. Sie sind auch nicht geeignet für Personen, die massive Angst vor Eseln in Form einer Phobie haben oder zu aggressiven Handlungen gegenüber Tieren neigen.

 Minderjährige müssen stets in Begleitung einer personensorgeberechtigten Aufsichtsperson sein.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.


Dauer: 2 Stunden, mind. 3 / max. 10 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
Gruppengröße 3 - 10: 105,00 € p. Baustein

Umwelt & Natur

Eselprojekt IV (6-16Jahre)

Eselbegegnung als Spiegel sozialer Kompetenzen
Als tiergestützte Interventionen bezeichnet man zielgerichtete und strukturierte Interventionen, die bewusst Tiere in Gesundheitsfürsorge, Pädagogik und Soziale Arbeit einbeziehen und integrieren, um therapeutische Verbesserungen und Wohlbefinden bei Menschen zu erreichen.

Bei dieser professionellen tiergestützten Aktivität wird die Gruppe an der Jugendherberge mit dem Esel abgeholt. Anschließend werden Verhaltensregeln im Umgang mit dem Tier gelehrt. Danach wird der erste Tierkontakt hergestellt. Im Anschluss wird spielerisch das soziale Verhalten im Umgang mit dem Tier reflektiert.

Bitte mitbringen:
- Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk

Bei der Teamerin handelt es sich um eine zertifizierte Fachkraft für tiergestützte Therapie und Förderung mit Schwerpunkt Tiergestützte Aktivitäten und pädagogische Förderung.  Sie verfügt über die erforderlichen Sachkundenachweise für die Haltung, Ausbildung und den sozialen Einsatz der Tiere. Der Betrieb wird amtstierärztlich überwacht und unterliegt einem strengen Gesundheits- und Hygienemanagement.

Alle Projekte beinhalten Elemente der Natur- und Erlebnispädagogik.

Die Eselprojekte und die Eselwanderung sind nicht geeignet für Menschen mit krankheitsbedingt herabgesetztem Immunsystem oder mit Allergien auf Eselhaare oder Mittel der Insektenabwehr bei Equiden. Sie sind auch nicht geeignet für Personen, die massive Angst vor Eseln in Form einer Phobie haben oder zu aggressiven Handlungen gegenüber Tieren neigen.

Minderjährige müssen stets in Begleitung einer personensorgeberechtigten Aufsichtsperson sein.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Die Teamerin geht auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestaltet das Programm nach den Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 3 Stunden, mind. 3 / max. 10 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
Gruppengröße 6 - 10: 185,00 € p. Baustein
Gruppengröße 3 - 5: 105,00 € p. Baustein

Umwelt & Natur

Eseltrekking – Ganztagestour (10-26Jahre)

Entschleunigung und Herausforderung zugleich - Erleben Sie eine geführte Tagestour auf einer der vielen traumhaften Wanderrouten in der Fränkischen Schweiz in Begleitung unserer Esel.

Lassen Sie sich ein auf die sanftmütige Art der Langohren und ihr feines Gespür für unser emotionales Befinden und unsere sozialen Kompetenzen.  Entdecken Sie in gemütlichem Tempo die Schönheit unserer Natur und lassen den Alltag für ein paar Stunden hinter sich.

Doch Esel haben nicht nur eine sanfte Seite. Im Zusammenleben mit uns Menschen fordern Sie klare und verständliche Signale, Zielorientierung, Fairness und Respekt. So kann auch ein kleiner Bachlauf manchmal zur Herausforderung werden, wenn Vertrauen und "Kommunikation" nicht stimmen...

Die Tour beinhaltet Pausen für Mensch und Tier.

Minderjährige müssen stets in Begleitung einer personensorgeberechtigten Aufsichtsperson sein.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: Ganztagestour

01.01.2020  -  31.12.2020
95,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Essbare Natur (6-26Jahre)

Unsere Vorfahren kannten kein Salz, Zucker, Pfeffer oder Aspirin. Wie würzig und gesund unsere heimischen Wildkräuter sein können, lernen die Teilnehmer hier. Wir suchen, erkennen und sammeln essbare Kräuter, um daraus einen kleinen Snack zuzubereiten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen direkt an die Jugendherberge.

Dauer: 2,5 - 3 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Die Naturführerin (Frau Reisch)
01.04.2020  -  31.10.2020
9,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Expedition in unerschl. Höhle (12-26Jahre)

Von der Jugendherberge aus gehen wir zu Fuß zu einer der größten Höhlen der Frankenalb. An der Höhle angekommen, rüsten sich die Teilnehmer mit Helmen und Stirnlampen aus und steigen durch ein Loch im Fels in das Innere des Berges. Bei unserem etwa einen Kilometer langen Weg durch den Berg begehen wir große Räume und kriechen durch enge Gänge. An schwierigen Passagen, die nur kletternd bewältigt werden können, helfen sich die Teilnehmer gegenseitig und jeder packt mit an. Die Gruppe erwartet ein Erlebnis, das ihr einiges abverlangt, garantiert aber noch lange in positiver Erinnerung bleiben wird und die Gruppe zu einem starken Team verbindet.

Gegen einen Aufpreis von 350,00 € (pauschal) pro Gruppe ist ein Bustransfer mit einem für die Gruppe angemieteten Bus von der Jugendherberge zur Höhle buchbar. Der Rückweg erfolgt zu Fuß.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen direkt an die Jugendherberge.

Dauer: 6 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Simply Outdoor GmbH (Herr Zäch)
01.05.2020  -  30.09.2020
26,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Geführte Eselwanderung (6-17Jahre)

Bei dieser professionellen tiergestützten Aktivität wird zuerst die Tour geplant und vorbereitet.
Anschließend findet die Wanderung mit dem/den Eseln statt.

Bei der Teamerin handelt es sich um eine zertifizierte Fachkraft für tiergestützte Therapie und Förderung mit Schwerpunkt Tiergestützte Aktivitäten und pädagogische Förderung.  Sie verfügt über die erforderlichen Sachkundenachweise für die Haltung, Ausbildung und den sozialen Einsatz der Tiere. Der Betrieb wird amtstierärztlich überwacht und unterliegt einem strengen Gesundheits- und Hygienemanagement.

 Alle Projekte beinhalten Elemente der Natur- und Erlebnispädagogik.

Der Besuch ist nicht geeignet für Menschen mit krankheitsbedingt herabgesetztem Immunsystem oder mit Allergien auf Eselhaare oder Mittel der Insektenabwehr bei Equiden. Sie sind auch nicht geeignet für Personen, die massive Angst vor Eseln in Form einer Phobie haben oder zu aggressiven Handlungen gegenüber Tieren neigen.

 Minderjährige müssen stets in Begleitung einer personensorgeberechtigten Aufsichtsperson sein.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.


Dauer: variabel, mind. 1 / max. 6 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
50,00 € p. Baustein
(Preis pro Stunde)

Umwelt & Natur

GPS-Schnitzeljagd (10-26Jahre)

An der Jugendherberge teilen wir die Gruppen in Teams auf, die jeweils ein GPS-Gerät sowie eine Einweisung in deren Bedienung erhalten. Anschließend machen sich die Grüppchen auf die Suche nach ihrer ersten Koordinate, die in einem Versteck wartet. Nur im Team sind die schlausten Wege zu den verschiedenen Punkten der Schnitzeljagd zu finden und zu erreichen! Zum Schluss wird das gemeinsame Ziel angepeilt.

Nur in Kombination mit einem Tagesprogramm von simply outdoor buchbar.

Dieses Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen direkt an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 3 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Simply Outdoor GmbH (Herr Zäch)
01.01.2020  -  31.12.2020
11,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Im Bauch der Petershöhle (6-10Jahre)

Kurze Wanderung zur Petershöhle, einem bedeutenden Natur- und Kulturdenkmal dieser Gegend. Erkundung der Höhle, Höhlenschutz, Höhlentiere, Entstehung von Tropfsteinhöhlen, Höhlenmärchen und Fledermausspiele.

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 3 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Die Naturführerin (Frau Reisch)
01.01.2020  -  31.12.2020
8,50 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Leben wie Robinson (8-12Jahre)

Die Gruppe ist mit dem Flugzeug im fränkischen Dschungel notgelandet! Gut, dass noch Funkverbindung mit dem Tower besteht, der die Teilnehmer zurück in die Zivilisation führt, wenn die richtig mit dem Kompass umgehen. Auf dem Weg wird Feuer gemacht, Tee gekocht aus dem, was der Wald hergibt, Verletzte werden transportiert, Notunterkünfte gebaut, essbares muss gefunden werden – und zum Schluss gibt es eine Überraschung für die ganz Harten...

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 6 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Simply Outdoor GmbH (Herr Zäch)
01.01.2020  -  31.12.2020
17,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Nachterlebniswanderung (6-10Jahre)

Sie erfahren Wissenswertes zum Thema Tiere der Nacht. Mit Hilfe eines Detektors spüren wir den Fledermäusen nach. Außerdem können die Teilnehmer in der Dunkelheit spielerisch ihre Sinne entdecken und schärfen. Der Abschluss kann nach Absprache mit dem Teamer mit einem gemeinsamen Lagerfeuer beendet werden (nur nach Möglichkeit).

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 3 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Der mit dem Luchs tanzt
01.03.2020  -  30.11.2020
10,50 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Natur bei Nacht (6-26Jahre)

Vorstellung nachtaktiver Tiere, Spiele mit unseren Sinnen in der Dunkelheit, Geistergeschichte im nächtlichen Wald & Lichterreise. Ganzjährig, im Sommer die späten Sonnenuntergangzeiten beachten.

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 2,5 - 3 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Die Naturführerin (Frau Reisch)
01.01.2020  -  31.12.2020
8,50 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Sanfte Langohren (6-26Jahre)

Ein eseliges Erlebnis für Familien

Bei dieser professionellen tiergestützten Aktivität wird zuerst eine kleine Eselkunde gelehrt. Anschließend der erste Eselkontakt hergestellt und danach werden Spiele mit und um den Esel gemacht.

Als tiergestützte Interventionen bezeichnet man zielgerichtete und strukturierte Interventionen, die bewusst Tiere in Gesundheitsfürsorge, Pädagogik und Soziale Arbeit einbeziehen und integrieren, um therapeutische Verbesserungen und Wohlbefinden bei Menschen zu erreichen.

Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk

Bei der Teamerin handelt es sich um eine zertifizierte Fachkraft für tiergestützte Therapie und Förderung mit Schwerpunkt Tiergestützte Aktivitäten und pädagogische Förderung. Sie verfügt über die erforderlichen Sachkundenachweise für die Haltung, Ausbildung und den sozialen Einsatz der Tiere. Der Betrieb wird amtstierärztlich überwacht und unterliegt einem strengen Gesundheits- und Hygienemanagement.

 

Alle Projekte beinhalten Elemente der Natur- und Erlebnispädagogik.

 

Die Eselprojekte und die Eselwanderung sind nicht geeignet für Menschen mit krankheitsbedingt herabgesetztem Immunsystem oder mit Allergien auf Eselhaare oder Mittel der Insektenabwehr bei Equiden. Sie sind auch nicht geeignet für Personen, die massive Angst vor Eseln in Form einer Phobie haben oder zu aggressiven Handlungen gegenüber Tieren neigen.

 

Minderjährige müssen stets in Begleitung einer personensorgeberechtigten Aufsichtsperson sein.

Das Programm ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen direkt an die Jugendherberge.


Dauer: 2,5 Stunden, mind. 1 / max. 6 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
6 - 11 Jahre: 13,00 € p. Pers.
12 - 17 Jahre: 16,00 € p. Pers.
ab 18 Jahre: 23,00 € p. Pers.
(pro Gruppe sind max. 6 Personen möglich)

Umwelt & Natur

Tag-Nacht-Kombination (8-12Jahre)

  • Naturerlebnisaktionen zu Tieren und Pflanzen
  • Entdeckungen aus der Welt der Sinne
  • Hüttenbau und Hangbrücke im Wald
  • Wissenswertes zu Fledermaus und Eule
  • Sinnesspiele zur Dunkelheit
  • Auf Wunsch Lagerfeuer

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 5 Stunden

Der mit dem Luchs tanzt
01.03.2020  -  30.11.2020
15,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Tarzantag (10-13Jahre)

Einmal wie Tarzan ins Blätterdach der Bäume zu klettern, mit einer selbstgebauten Seilbrücke oder Seilbahn eine Schlucht zu überwinden und sich an einer Felswand oder einem Baum abzuseilen, das erwartet die Teilnehmer beim Tarzantag. Die Gruppe erhält hierzu im Vorfeld eine Einweisung in Knotenkunde und verschiedene Klettertechniken. Die Programmbetreuer verhelfen hier natürlich auch ängstlichen Kindern zum Erfolg.

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 6 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Simply Outdoor GmbH (Herr Zäch)
01.04.2020  -  30.11.2020
18,00 € p. Pers./Tag

Umwelt & Natur

Wald-Rallye (6-10Jahre)

Entlang eines Parcours warten 10-12 Stationen auf die Teilnehmer, die in Kleingruppen verschiedenste Rätsel und Aufgaben lösen müssen. Dabei sind gleichermaßen Kreativität, Fantasie, logisches Denken, eine gute Beobachtungsgabe und Teamwork notwendig. Mit Auswertung und kleiner "Siegerehrung" zum Abschluss.

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 3 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Die Naturführerin (Frau Reisch)
01.01.2020  -  31.12.2020
9,50 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Grillabend (6-26Jahre)

Sie möchten anstatt des normalen Abendessens einen Grillabend am Holzofengrill für Ihre Gruppe planen. Kein Problem, wir besorgen für Sie die notwendigen Grillwaren und stellen verschiedene Salate zur Verfügung.

Dieses Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.


01.01.2019  -  31.12.2020
3,50 € p. Pers./Tag
(Aufpreis zum normalen Abendessen)

Kultur & Gesellschaft

Handwerkliches Programm (8-16Jahre)

  • Eigenbau von Strickleitern und Hängebrücke
  • Hüttenbau als gruppendynamische Gemeinschaftsaktion
  • Kreativität mit den Materialien des Waldes
  • Gemeinschaftsspiele, z. B. von Baum zu Baum klettern

Dieses Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen direkt an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 5 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Der mit dem Luchs tanzt
01.03.2020  -  30.11.2020
13,00 € p. Pers./Tag

Module fallbackimage
Kultur & Gesellschaft

KZ Gedenkstätte Hersbruck (14-26Jahre)

KZ-Außenlager Hersbruck:
Ab Juli 1944 mussten Häftlinge am Rand der Kleinstadt Hersbruck ein Lager auf dem Gelände einer Reichsarbeitsdienst-Kaserne errichten. Das Lager umfasste zuletzt 30 Häftlingsbaracken und Funktionsgebäude und grenzte unmittelbar an ein öffentliches Bad an der Pegnitz. Bis zur Räumung des Lagers im April 1945 waren hier rund 9.000 Menschen gefangen, die im fünf Kilometer entfernten Happurg eine unterirdische Stollenanlage für die Rüstungsindustrie errichten mussten. Nach Kriegsende wurden auf dem Gelände SS-Angehörige interniert, später war dort ein Flüchtlingslager. Anfang der 1950er Jahre ließ die Stadt Hersbruck die Baracken abreißen. Heute befinden sich auf dem Gelände ein Finanzamt, Parkplätze, sportliche Einrichtungen und eine Wohnsiedlung.

Dokumentationsort Hersbruck:
Der Dokumentationsort Hersbruck besteht aus einem begehbaren trapezförmigen Bauwerk, das auf die Installation in Happurg ausgerichtet ist. Der Kubus stellt die individuellen Schicksale der Gefangenen des Außenlagers Hersbruck in den Mittelpunkt. Auf einen Medientisch werden die Namen von über 9.000 Häftlingen projiziert. Ein Teil ist mit Biografien und historischen Informationen hinterlegt. Eine zweite Projektion kontrastiert die heutige Landschaft mit der Topographie des ehemaligen Außenlager-Komplexes Hersbruck.

Rüstungsprojekt „Doggerstollen“ Happurg:
Ab 1944 wollte die nationalsozialistische Führung die Rüstungsindustrie zum Schutz vor Luftangriffen unter Tage verlagern. Eines von vielen Großprojekten entstand in Happurg.
Im Doggergestein der Houbirg sollten auf einer Fläche von 200.000 qm Stollen zur Aufnahme der BMW-Flugzeugmotorenfabrik Allach errichtet werden. Der Einsatz von KZ-Häftlingen war fester Bestandteil der Planungen. Die in Hersbruck untergebrachten Gefangenen mussten ab Juli 1944 ein Stollensystem in den Berg Houbirg graben. Bis zu 2.500 KZ-Häftlinge pro Schicht verrichteten schwerste körperliche Arbeiten im Berg und beim Bau von Bahnlinien. Unfälle, Entkräftung und die Gewalt von SS-Männern und Kapos forderten jeden Tag Dutzende Todesopfer. Das Bauprojekt wurde nicht vollendet. Heute ist die Stollenanlage stark einsturzgefährdet und nicht zugänglich.

Dokumentationsort Happurg:
Der Dokumentationsort Happurg ist eine Aussichtsplattform mit Informationselementen. Diese Plattform stellt einen Sichtbezug nach Hersbruck her und macht den langen Weg anschaulich, den die Häftlinge täglich zweimal zwischen Lager und Arbeitseinsatz zurücklegen mussten. Der Dokumentationsort informiert über die Zwangsarbeit und die Funktionen der historischen Orte im räumlich weit ausgreifenden Außenlager Komplex Hersbruck. In einer Vitrine wird ein Bohrhammer präsentiert, der beim Stollenbau benutzt wurde. Audiostationen mit Aussagen ehemaliger Häftlinge verdeutlichen den Vernichtungscharakter der Zwangsarbeit auf der Großbaustelle und in den Stollen.

Das Programm ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an das Team der Jugendherberge.


01.01.2019  -  31.12.2020
0,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Lagerfeuer (6-26Jahre)

Lassen Sie den Tag gemütlich am Lagerfeuer ausklingen. Wir stellen Ihnen das Feuerholz zur Verfügung. Natürlich übernehmen wir auch die Reinigung der Feuerstelle.

Das Programm ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

mind. 20 Teilnehmer

01.04.2020  -  31.10.2020
1,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Lagerfeuer mit Stockbrot (6-26Jahre)

Lassen Sie den Tag gemütlich am Lagerfeuer ausklingen. Wir stellen Ihnen das Feuerholz, den Stockbrotteig, sowie die Stöcke zur Verfügung. Natürlich übernehmen wir auch die Reinigung der Feuerstelle.

Das Programm ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

mind. 20 Teilnehmer

01.04.2019  -  31.10.2020
2,50 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Lunchpaket (6-26Jahre)

Auf Wunsch/Vorbestellung bieten wir für unsere Gäste ein Lunchpaket an.

Dieses besteht aus zwei selbst belegten Semmeln, 1 süßen Riegel, 1 Stück Obst und Fruchtsaftgetränk oder Wasser (Flasche bitte selbst mitbringen).



01.01.2020  -  31.12.2020
5,90 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Motive aus Glas - Kreuz (6-26Jahre)

Der mobile Glas-Stad´l kommt zu uns in die Jugendherberge.

Spezielles Angebot nur für kirchliche Gruppen (Konfirmandengruppen, Firmungsgruppen und Kommuniongruppen):
  • Kreuz 22x13 cm
Und dann geht es los...

Mit großer Begeisterung entstehen in kreativer Runde die ersten fantasievollen Glasobjekte.

Farbige Glasstücke werden auf dem Trägerglas fixiert. Stück für Stück entstehen so individuelle Bilder oder Glasschalen.

Die fertigen Werke werden zu dem Teamer in die Manufaktur gebracht und im Anschluss bei ca. 800° / 17 Std. im Fusing- Ofen verschmolzen (bei Schalen zusätzlich 12 Std. Biegezeit).

Nach wenigen Tagen können Sie die fertigen Kunstwerke in der Manufaktur abholen (Fahrt nicht im Preis enthalten) oder Ihnen werden die fertigen Werkstücke per Post zugesandt (im Preis enthalten).

Eine bleibende Erinnerung an einen besonderen Aufenthalt in unserer Jugendherberge.

Die Teamer gehen auf alle Altersstufen ein.
Die angegebenen Preise sind für Gruppen ab 25 Personen berechnet.
Der Baustein ist für kleinere Gruppen auf Anfrage möglich, der Pauschalpreis für Gruppen unter 25 Teilnehmern beträgt 340 €.

Material wird gestellt (Farbglas in Form von Streifen, Glasnuggets, Glasfäden, Krösel und Mosaikstücke). Zur Fixierung des Farbglases (Transport) Spezial Glas Stadl Kleber mit Zubehör.
Schutzbrille und Glasbrechzange.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 90 Minuten, mind. 25 / max. 64 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
13,50 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Motive aus Glas Objektgröße 1 (6-26Jahre)

Objektgröße 1

Der mobile Glas-Stad´l kommt zu uns in die Jugendherberge.

Sie können folgende Glasbilder anfertigen:
  • Hänger 4x22 cm
  • Blume 6x6 cm
  • Hase 6x6 cm
  • Gockel 6x6 cm
  • Vogel 6x6 cm
  • Schmetterling 6x6 cm
  • Eule 6x6 cm
  • Katze 6x6 cm
  • Frosch 6x6 cm
  • Herz 6x6 cm
  • Ei 6x6 cm
  • Ente 6x6 cm
  • Engel 6x6 cm
  • Schneemann 6x6 cm
  • Rentier 6x6 cm
  • Tanne 6x6 cm
  • Schweifstern 6x6 cm
  • Weihnachtsstern in 5- oder 8-Eck D 7,5 cm
Und dann geht es los...

Mit großer Begeisterung entstehen in kreativer Runde die ersten fantasievollen Glasobjekte.

Farbige Glasstücke werden auf dem Trägerglas fixiert. Stück für Stück entstehen so individuelle Bilder oder Glasschalen.

Die fertigen Werke werden zu dem Teamer in die Manufaktur gebracht und im Anschluss bei ca. 800° / 17 Std. im Fusing- Ofen verschmolzen (bei Schalen zusätzlich 12 Std. Biegezeit).

Nach wenigen Tagen können Sie die fertigen Kunstwerke in der Manufaktur abholen (Fahrt nicht im Preis enthalten) oder Ihnen werden die fertigen Werkstücke per Post zugesandt (im Preis enthalten).

Eine bleibende Erinnerung an einen besonderen Aufenthalt in unserer Jugendherberge.

Die Teamer gehen auf alle Altersstufen ein.
Die angegebenen Preise sind für Gruppen ab 25 Personen berechnet.
Der Baustein ist für kleinere Gruppen auf Anfrage möglich, der Preis wird anhand der Gruppengröße berechnet.

Material wird gestellt (Farbglas in Form von Streifen, Glasnuggets, Glasfäden, Krösel und Mosaikstücke). Zur Fixierung des Farbglases (Transport) Spezial Glas Stadl Kleber mit Zubehör.
Schutzbrille und Glasbrechzange.


Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 90 Minuten, mind. 25 / max. 64 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
13,50 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Motive aus Glas Objektgröße 2 (6-26Jahre)

Objektgröße 2

Der mobile Glas-Stad´l kommt zu uns in die Jugendherberge.

Sie können folgende Glasbilder anfertigen:
  • Gartenstecker 4x22 incl. 25 cm Stab
  • Platten als Bild 10x10 cm
  • Blume 10x10 cm
  • Hase 10x10 cm
  • Gockel 10x10 cm
  • Vogel 10x10 cm
  • Schmetterling 10x10 cm
  • Eule 10x10 cm
  • Katze 10x10 cm
  • Frosch 10x10 cm
  • Herz 10x10 cm
  • Ei 10x10 cm
  • Ente 10x10 cm
  • Engel 10x10 cm
  • Schneemann 10x10 cm
  • Rentier 10x10 cm
  • Tanne 10x10 cm
  • Schweifstern 10x10 cm
  • Weihnachtsstern in 5- oder 8-Eck D 10 cm
Und dann geht es los...

Mit großer Begeisterung entstehen in kreativer Runde die ersten fantasievollen Glasobjekte.

Farbige Glasstücke werden auf dem Trägerglas fixiert. Stück für Stück entstehen so individuelle Bilder oder Glasschalen.

Die fertigen Werke werden zu dem Teamer in die Manufaktur gebracht und im Anschluss bei ca. 800° / 17 Std. im Fusing- Ofen verschmolzen (bei Schalen zusätzlich 12 Std. Biegezeit).

Nach wenigen Tagen können Sie die fertigen Kunstwerke in der Manufaktur abholen (Fahrt nicht im Preis enthalten) oder Ihnen werden die fertigen Werkstücke per Post zugesandt (im Preis enthalten).

Eine bleibende Erinnerung an einen besonderen Aufenthalt in unserer Jugendherberge.

Die Teamer gehen auf alle Altersstufen ein.
Die angegebenen Preise sind für Gruppen ab 25 Personen berechnet.
Der Baustein ist für kleinere Gruppen auf Anfrage möglich, der Preis wird anhand der Gruppengröße berechnet.

Material wird gestellt (Farbglas in Form von Streifen, Glasnuggets, Glasfäden, Krösel und Mosaikstücke). Zur Fixierung des Farbglases (Transport) Spezial Glas Stadl Kleber mit Zubehör.
Schutzbrille und Glasbrechzange.


Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 90 Minuten, mind. 25 / max. 64 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
16,50 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Motive aus Glas Objektgröße 3 (6-26Jahre)

Objektgröße 3

Der mobile Glas-Stad´l kommt zu uns in die Jugendherberge.

Sie können folgende Glasbilder anfertigen:
  • Hänger 6x38 cm
  • Gartenstecker 5x30 incl. 50 cm Stab
  • Platten als Bild 15x15 cm
  • Blume 15x15 cm
  • Hase 15x15 cm
  • Gockel 15x15 cm
  • Vogel 15x15 cm
  • Schmetterling 15x15 cm
  • Eule 15x15 cm
  • Katze 15x15 cm
  • Frosch 15x15 cm
  • Herz 15x15 cm
  • Ei 15x15 cm
  • Ente 15x15 cm
  • Engel 15x15 cm
  • Schneemann 15x15 cm
  • Rentier 15x15 cm
  • Tanne 15x15 cm
  • Schweifstern 15x15 cm
  • Weihnachtsstern in 5- oder 8-Eck D 15 cm
Und dann geht es los...

Mit großer Begeisterung entstehen in kreativer Runde die ersten fantasievollen Glasobjekte.

Farbige Glasstücke werden auf dem Trägerglas fixiert. Stück für Stück entstehen so individuelle Bilder oder Glasschalen.

Die fertigen Werke werden zu dem Teamer in die Manufaktur gebracht und im Anschluss bei ca. 800° / 17 Std. im Fusing- Ofen verschmolzen (bei Schalen zusätzlich 12 Std. Biegezeit).

Nach wenigen Tagen können Sie die fertigen Kunstwerke in der Manufaktur abholen (Fahrt nicht im Preis enthalten) oder Ihnen werden die fertigen Werkstücke per Post zugesandt (im Preis enthalten).

Eine bleibende Erinnerung an einen besonderen Aufenthalt in unserer Jugendherberge.

Die Teamer gehen auf alle Altersstufen ein.
Die angegebenen Preise sind für Gruppen ab 20 Personen berechnet.
Der Baustein ist für kleinere Gruppen auf Anfrage möglich, der Preis wird anhand der Gruppengröße berechnet.

Material wird gestellt (Farbglas in Form von Streifen, Glasnuggets, Glasfäden, Krösel und Mosaikstücke). Zur Fixierung des Farbglases (Transport) Spezial Glas Stadl Kleber mit Zubehör.
Schutzbrille und Glasbrechzange.


Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 90 Minuten, mind. 20 / max. 64 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
22,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Motive aus Glas Objektgröße 4 (6-26Jahre)

Objektgröße 4

Der mobile Glas-Stad´l kommt zu uns in die Jugendherberge.

Sie können folgende Glasbilder anfertigen:
  • Gartenstecker 6x38 incl. 75 cm Stab
  • Platten als Bild 20x20 cm
  • Blume 20x20 cm
  • Hase 20x20 cm
  • Gockel 20x20 cm
  • Vogel 20x20 cm
  • Schmetterling 20x20 cm
  • Eule 20x20 cm
  • Katze 20x20 cm
  • Frosch 20x20 cm
  • Herz 20x20 cm
  • Ei 20x20 cm
  • Ente 20x20 cm
  • Engel 20x20 cm
  • Schneemann 20x20 cm
  • Rentier 20x20 cm
  • Tanne 20x20 cm
  • Schweifstern 20x20 cm
  • Weihnachtsstern in 5- oder 8-Eck D 20 cm
Und dann geht es los...

Mit großer Begeisterung entstehen in kreativer Runde die ersten fantasievollen Glasobjekte.

Farbige Glasstücke werden auf dem Trägerglas fixiert. Stück für Stück entstehen so individuelle Bilder oder Glasschalen.

Die fertigen Werke werden zu dem Teamer in die Manufaktur gebracht und im Anschluss bei ca. 800° / 17 Std. im Fusing- Ofen verschmolzen (bei Schalen zusätzlich 12 Std. Biegezeit).

Nach wenigen Tagen können Sie die fertigen Kunstwerke in der Manufaktur abholen (Fahrt nicht im Preis enthalten) oder Ihnen werden die fertigen Werkstücke per Post zugesandt (im Preis enthalten).

Eine bleibende Erinnerung an einen besonderen Aufenthalt in unserer Jugendherberge.

Die Teamer gehen auf alle Altersstufen ein.
Die angegebenen Preise sind für Gruppen ab 20 Personen berechnet.
Der Baustein ist für kleinere Gruppen auf Anfrage möglich, der Preis wird anhand der Gruppengröße berechnet.

Material wird gestellt (Farbglas in Form von Streifen, Glasnuggets, Glasfäden, Krösel und Mosaikstücke). Zur Fixierung des Farbglases (Transport) Spezial Glas Stadl Kleber mit Zubehör.
Schutzbrille und Glasbrechzange.


Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: ca. 90 Minuten, mind. 20 / max. 64 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
29,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Nachmittagskaffeepause (6-26Jahre)

Nachmittagskaffee bestehend aus Kaffee, Tee, Wasser, hausgemachter Kuchen oder Gebäck.


01.01.2019  -  31.12.2020
5,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

NEW GAMES: Miteinander spielen (7-26Jahre)

Die NEW GAMES sind eigentlich gar nicht neu, sie haben ihre Wurzeln in den USA der 70er Jahre. Sie sind der Ursprung aller aktuellen Abenteuer- und Kooperationsspiele. NEW GAMES machen Spaß, sind sehr interaktiv und nehmen jeden Teilnehmer auf positive Weise mit.  Statt Wettbewerb und Konkurrenz entsteht ein entspanntes Miteinander. Und entspannte und gutgelaunte Menschen sind nachweislich kreativer, gesünder und leistungsfähiger! Die NEW GAMES lassen sich ganzjährig nahezu überall (sogar indoor!, Platzbedarf große Eingangs- oder Turnhalle) durchführen. Je nach Gruppe stelle ich Ihnen eine dynamische Auswahl an Spielen zusammen. Gutes Kennenlern-Programm für neu zusammengestellte Schulklassen und Firmen, denn nirgends lernt man Menschen besser kennen als beim Spiel.

Teamer gehen auf Altersstufe ein.

Bitte mitbringen:
Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk. Der Baustein findet eigentlich outdoor statt. Bei richtig schlechtem Wetter gibt’s auch Indoor-Varianten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.
Die Teamer gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet.

Dauer: ca. 1,5 - 3 Stunden, mind. 1 / max. 19 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
Gruppengröße 1 - 19: 170,00 € p. Baustein

Kultur & Gesellschaft

NEW GAMES: Miteinander spielen (7-26Jahre)

Die NEW GAMES sind eigentlich gar nicht neu, sie haben ihre Wurzeln in den USA der 70er Jahre. Sie sind der Ursprung aller aktuellen Abenteuer- und Kooperationsspiele. NEW GAMES machen Spaß, sind sehr interaktiv und nehmen jeden Teilnehmer auf positive Weise mit.  Statt Wettbewerb und Konkurrenz entsteht ein entspanntes Miteinander. Und entspannte und gutgelaunte Menschen sind nachweislich kreativer, gesünder und leistungsfähiger! Die NEW GAMES lassen sich ganzjährig nahezu überall (sogar indoor!, Platzbedarf große Eingangs- oder Turnhalle) durchführen. Je nach Gruppe stelle ich Ihnen eine dynamische Auswahl an Spielen zusammen. Gutes Kennenlern-Programm für neu zusammengestellte Schulklassen und Firmen, denn nirgends lernt man Menschen besser kennen als beim Spiel.

Teamer gehen auf Altersstufe ein.

Bitte mitbringen:
Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk. Der Baustein findet eigentlich outdoor statt. Bei richtig schlechtem Wetter gibt’s auch Indoor-Varianten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.
Die Teamer gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet.

Dauer: ca. 1,5 - 3 Stunden, mind. 20 / max. 64 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
Gruppengröße 20 - 64: 8,50 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Raketenbau- und flug (10-16Jahre)

In der Jugendherberge bauen die Teilnehmer unter Anleitung eines Raketenspezialisten aus bereitgestellten Bausätzen Modellraketen mit einer Größe von etwa 50 cm. Es muss gefeilt, geklebt und gepinselt werden, bis jeder Teilnehmer seine Rakete flugfähig hat. Am nahen Raketenflugplatz werden die Flugkörper mit Treibsätzen ausgestattet und jeder darf seine Rakete starten lassen. Mit einem Fauchen hebt sie ab, weit oben stößt sie einen Fallschirm aus und segelt heil zur Erde zurück. Ein spannendes Programm, das sich vor allem für die kalte Jahreszeit eignet.

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 6 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Simply Outdoor GmbH (Herr Zäch)
01.01.2020  -  31.12.2020
25,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Ritterausstellung auf der Burg (6-16Jahre)

Im Mittelalter hatten sich Dutzende von Rittergeschlechtern im Land an der Pegnitz niedergelassen. Nachhaltig prägten sie die Landschaft mit ihren Herrensitzen, Kloster- und Kirchenstiftungen. Die Ausstellung würdigt die große Bedeutung des einstigen Kriegerstandes für die historische Entwicklung unserer Heimat und versteht sich als Schau auf eine vergangene Lebensform, die bis heute die Menschen fasziniert. Im Vordergrund steht dabei, das Klischee vom finsteren Mittelalter mit seiner angeblich statischen Sozialordnung in Frage zu stellen. Auch in Franken war das Rittertum im Laufe der Zeit einem starken sozialen Wandel unterworfen, erlebten viele Geschlechter den Aufstieg von der unfreien Dienstmannschaft in den Niederadel und brachten sowohl raubeigene Haudegen als auch kultivierte Höflinge hervor. Entdecken Sie und Ihre Gruppe das Rittertum von Franken auf Burg Hartenstein.

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

mind. 20 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
2,50 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Schatzsuche (6-13Jahre)

Hier steht eindeutig der Spaß im Vordergrund: mit einer richtigen Schatzkarte ziehen die Teilnehmer los, um den Schatz zu finden. Der ist aber mit einem Nummernschloss gesichert und die richtige Zahlenkombination muss durch Rätsel und Zusammenarbeit herausgefunden werden! Orientierung, Kartenlesen und Teamgeist werden nebenbei auch gefordert.

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 2,5 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Die Naturführerin (Frau Reisch)
01.01.2020  -  31.12.2020
9,50 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Servicepaket (6-26Jahre)

Mehr Komfort, mehr Zeit für andere Dinge.
  • Überziehen des Bettes
  • Handtuch
  • Betthupferl
  • Getränk auf dem Zimmer


01.01.2019  -  31.12.2020
5,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Special „Raumschiffabsturz" (12-16Jahre)

Für mehrere Stunden sind in einer fiktiven Abenteuersituation Geschicklichkeit, Teamgeist und Kreativität gefragt! Wir bauen gemeinsam eine Brücke, bewegen das „Laufende A“ und bestehen gemeinsam ein Abenteuer!

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 5 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Der mit dem Luchs tanzt
01.03.2020  -  30.11.2020
19,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Teamtraining (10-26Jahre)

Teamfähigkeit ist eine Schlüsselqualifikation in der heutigen Zeit geworden, in der Schule ebenso wie später im Berufsleben. Anhand von verschiedenen Problemlöseaufgaben in steigerndem Aufbau wird die Fähigkeit der Teilnehmer zu Kommunikation und Kooperation gefördert. Dabei wird der Gruppe, was Einfallsreichtum und Geschicklichkeit betrifft, einiges abverlangt und jeder ist gefordert. Nach jeder Aufgabe bleibt Zeit, die Eindrücke zu besprechen und Konsequenzen für das nächste Projekt zu ziehen. Schrittweise klappt es besser – jetzt ziehen alle an einem Strang.

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 6 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Simply Outdoor GmbH (Herr Zäch)
01.01.2020  -  31.12.2020
17,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Teamtraining für Ihre Gruppe (6-26Jahre)

Ob 1 oder 1,5 oder 2 Tage – Sie entscheiden, welche Themen Sie bearbeiten und welche Aktivitäten Sie Outdoor oder Indoor erleben möchten.

Impulse setzen und Wirkungszusammenhänge in der Zusammenarbeit unmittelbar erkennen

Teambildung - Kick-off in Projekten, Neuformation von Teams
Dieses Training richtet sich an neu zusammengestellte Arbeitsgruppen, die sich als Team ausrichten und eine gemeinsame Basis als Ausgangspunkt für ihre Ziele schaffen wollen.

Teamentwicklung - vorhandene Ressourcen und Potenziale im Team optimieren
Dieses Training zeigt bestehenden Teams auf, wie sie ihre Potenziale effizient nutzen und an einer kontinuierliche Verbesserung ihrer Performance und den zwischenmenschlichen Beziehungen arbeiten können.

Zielsetzung
Das Ziel eines Trainings ist es, die Leistung des Teams zu optimieren.

Funktionale Verhaltensweisen sollen dabei verstärkt werden.

Zudem fordern und fördern Trainings Sozial-, Persönlichkeits-, Handlungs- und Teamkompetenzen des Teams und jedes einzelnen Teammitgliedes. Werte, Grundhaltungen und Zielsetzungen werden gemeinsam thematisiert und erarbeitet. Softskills-Kompetenzen wie Vertrauen, Kooperation, Verbindlichkeit, Wertschätzung, Kommunikation, Konfliktfähigkeit, Beobachtungsfähigkeit und Feedback werden erprobt und weiter entwickelt.

Teamtrainings schaffen eine Mikrowelt des Arbeitsalltags des Teams. 
Die Arbeitswelt wird im Kleinformat im Training wiedergegeben.

Ziele in der Persönlichkeitsbildung können sein:
‣    gegenseitiges Kennenlernen als Basis für Verständnis, Akzeptanz und Toleranz
‣    Selbstvertrauen stärken
‣    Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit schulen
‣    Konfliktfähigkeit trainieren
‣    (Eigen-)Verantwortung übernehmen
‣    Eigeninitiative entwickeln
‣    Ausdauervermögen stärken
‣    Problemlösungsverhalten trainieren
‣    Kreativität erleben
‣    Vertrauen aufbauen und geben lernen
‣    Sorgsamkeit gegenüber den Mitmenschen und der Natur entwickeln
‣    Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme üben
‣    Selbstreflexion üben
‣    Handlungsfähigkeit trainieren
‣    Annahme von Herausforderungen üben

Freiwilligkeit
Selbstbestimmung und Selbstverantwortung kann auf dieser Basis erlebt und trainiert werden.

Orientierung am Individuum
In einer Gruppe zählt jede einzelne Person, deren Bedürfnisse und Fähigkeiten.

Vielfalt und Ganzheitlichkeit
Jeder Mensch verfügt über kognitive, affektive, instrumentelle und soziale Fähigkeiten.
Lernchancen auf allen diesen Ebenen fordern und fördern den Menschen auf ganzheitliche Weise.

Authentizität
Erlebnisräume werden nicht nur von uns gestaltet, sondern entwickeln immer einen Ernsthaftigkeitscharakter aus der Situation heraus, der den Auszubildenden Möglichkeiten zu alternativen Handlungsstrategien eröffnet.

Gruppenselbststeuerung
Um ganzheitlich und miteinander lernen zu können, sind die gemeinsamen Entscheidungen in der Gruppe von großer Bedeutung. Hier kann Verantwortungsübernahme, Initiative, Rücksichtnahme, Toleranz, Zusammenarbeit, Kommunikation und Konfliktlösung geübt werden.

Arbeitsmethoden
Im Training werden bewährte Moderationstechniken, Workshop-Elemente sowie Theorieinputs und praktische Teamübungen miteinander kombiniert. Entsprechend der Zielsetzung, findet eine ausgewogene Mischung aus Drinnen- und Draußen-Aktivitäten Anwendung. Mal wird im Seminarraum diskutiert und gearbeitet, mal wird an praktischen Aufgaben gelernt. 
Bei Teamtrainings gilt das Prinzip der Selbstwirksamkeit und aktiven Mitgestaltung.

Die Elemente Planung, Entwicklung von Strategien, Entscheidungsfindung, Durchführung und Qualitätskontrolle werden gemeinsam erprobt. 
Teamtrainings bieten die Chance, Konsequenzen des eigenen Verhaltens und Handelns unmittelbar zu erfahren und gewinnbringend zu verändern.
Unterstützt wird der Lernprozess durch Lernkurven: Aktion, Reflexion und neue Handlung. 
In der Aktion erhält das Team die Möglichkeit, durch die Unmittelbarkeit der Erlebnisse und den überschaubaren Handlungsrahmen, die Stärken und Schwächen seiner Zusammenarbeit zu erkennen.

In Reflexionsgesprächen werden diese Erfahrungen formuliert und analysiert. 
Die daraus erworbenen neuen Erkenntnisse und Erfahrungen können dann bereits in der folgenden Aktion in neue und optimierte Handlung umgesetzt werden.

Trainingsinhalte (exemplarisch)

Interaktives Kennenlernen
Warming-ups und Initiativübungen geben den Teilnehmern die Möglichkeit, sich näher kennen zu lernen, Vertrauen auf- und Berührungsängste abzubauen. Sie werden in Anfangssituationen eingesetzt und können Indoor wie Outdoor arrangiert werden.

Methodisches Arbeiten
In Teamtrainings werden klare Zielsetzungen erarbeitet und die Erwartungen der Teilnehmer berücksichtigt. Das Training gestaltet sich durch das Einbringen der Teilnehmer in das Geschehen. Neue Perspektiven werden angeboten, Methoden wie Beobachtung und Feedback geschult, Lernkurven erarbeitet und die Anwendung in einem geschützten Lernfeld wiederholt erprobt und optimiert. Je nach Zielsetzung können Aspekte wie Werte und Grundhaltungen, Teamfaktoren oder Arbeitsthemen in die Trainings integriert und er-/bearbeitet werden.

Bringen Sie Ihre eigenen Themen wie Feedbackgespräche, Teamsupervision, work life balance, Projektmanagement u.v.m. zur Bearbeitung ins Teamtraining mit.

Problemlösungsaufgaben/ interaktive Teamübungen
Die Teilnehmer werden vor komplexe Aufgaben gestellt, welche es zu lösen gilt. Dies kann nur gemeinsam und durch praktisches Handeln gelingen. Sie fordern die Gruppe auf, gemeinsam selbstständig zu planen und umzusetzen sowie ihren Erfolg zu kontrollieren.

(Funk-) Orientierungstour, Vehikel- & Brückenbau, Floßbau, Tourenplanung
Die Rollenverteilungen im Team können mit dieser Outdoorübung ermittelt und optimiert werden. Die Kommunikation und Zusammenarbeit kann beobachtet, reflektiert und durch neue Lernzielvereinbarungen verbessert werden.

Erlebnisse in der Natur - Klettern & Abseilen, Seilbrücke, Höhle, Nachtwanderung, ...
Die zielgerichtete Durchführung von natursportlichen Arrangements fördert das soziale Miteinander sowie die Zusammenarbeit und stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und die der anderen Teammitglieder. Die Handlungen der Einzelnen werden aufeinander abgestimmt und kommen im gemeinsamen Handeln zum Tragen. Nicht jeder muss z.B. selbst aktiv klettern, aber es braucht einen Sichernden, in dessen Handeln und Tun der Kletternde vertraut.

Reflexion & Transfer
Mittels Reflexion können Lernprozesse angebahnt und gelenkt werden. Das Arrangieren von offenen Lernprozessen, das Animieren, das Begleiten von Erfahrungsprozessen und das ggf. aktive und gezielte Intervenieren sind pädagogische Handlungsformen, die mit verschiedenen Reflexionsmethoden gesteuert werden können. 
Der Transfer wird durch direktes und metaphorisches Handlungslernen unterstützt.

Bitte mitbringen:
Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk

Die Teamer gehen auf Altersstufen ein.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Dauer: 1 oder 1,5 oder 2 Tage (ca. 6 Std. - ganzer Tag), mind. 10 / max. 64 Teilnehmer

01.01.2020  -  31.12.2020
40,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Vormittagsimbiss (6-26Jahre)

Vormittagsimbiss bestehend aus Kaffeespezialitäten, Tee, Brezen- dazu verschiedene Aufstriche/Butter.


01.01.2019  -  31.12.2020
5,00 € p. Pers./Tag

Kultur & Gesellschaft

Vormittagsvitaminpause (6-26Jahre)

Vitaminpause bestehend aus Kaffee, Tee, Saft, Wasser, gemischtes Obst, Müsliriegel.



01.01.2019  -  31.12.2020
5,00 € p. Pers./Tag

Gesundheit & Sport

Kanutour auf der Pegnitz (10-26Jahre)

In die Boote – fertig – los!

Nach dem Frühstück steigen wir in den Linienbus (im Preis enthalten) und fahren an die Einstiegsstelle an der Pegnitz. Dort erhält die Gruppe ihre Kanus, die Paddel, die Schwimmwesten und vor allem eine fundierte Einweisung ins Kanufahren durch die beiden Kanu-Guides.

Anschließend steigen wir in die 3er-Boote und los geht's. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase klappt es bald mit dem Steuern und die Teilnehmer erfahren und erleben die Pegnitz und die Landschaft von ihrer schönsten Seite.

Mittags legen wir an und holen unsere Brotzeitpakete für die Mittagspause heraus. Nebenbei lernen die Teilnehmer einiges zur schützenwerten Tier- und Pflanzenwelt rund um die Pegnitz. Auch einige Kooperationsaufgaben erwarten die Teilnehmer während der Tour, die gegen 16 Uhr endet.

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: 6 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Simply Outdoor GmbH (Herr Zäch)
01.04.2020  -  31.10.2020
29,00 € p. Pers./Tag

Gesundheit & Sport

Orientierungslauf (10-26Jahre)

Vergesst GPS – auf eine topografische Karte und Kompass ist auch im Wald und Funkloch Verlass! Wie die Orientierung in der Natur funktioniert, man Wind- und Himmelsrichtungen bestimmt und sicher wieder zum Startpunkt zurückfindet, können die Jugendlichen in Teams bei diesem Programm herausfinden. Verlaufen nicht ausgeschlossen! Strecke: 4-6 km

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

Dauer: ca. 3 Stunden, mind. 20 Teilnehmer

Die Naturführerin (Frau Reisch)
01.01.2020  -  31.12.2020
9,50 € p. Pers./Tag

Gesundheit & Sport

Traditionell Bogenschießen (9-16Jahre)

Auf unserem Gelände der Jugendherberge könnt ihr die „Jagd“ mit Pfeil und Bogen, wie damals bei den Indianern, nacherleben und Jagdfeeling erfahren. Ein garantiert spannendes und aufregendes Erlebnis für kleine und große Indianer.

Das Programm ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir gehen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Teilnehmers ein und gestalten das Programm nach seinen Möglichkeiten. Bei starker Mobilitätseinschränkung nur nach Absprache geeignet. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Mitarbeiter der Jugendherberge.

mind. 20 Teilnehmer

01.01.2019  -  31.12.2020
12,50 € p. Pers./Tag

Kontakt

Jugendherberge Hartenstein

Salzlecke 10

91235  Hartenstein 

Leitung

Sybille Gentsch

Träger

Landesverband Bayern

Service-Center

DJH Service-Center Bayern

Mauerkircherstr. 5

81679 München