Klassenfahrt nach Hagen: Survival-Camp

Survival-Camp

Aufenthalt: 3 Tage

Umwelt & Natur
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 5. - 10. Klasse
Leitung: 360 Grad

Essentieller Bestandteil einer solchen Fahrt ist natürlich auch hier das gemeinsame Erlebnis, die Zusammenarbeit und damit verbunden die Stärkung des ganzen Klassenzusammenhalts durch außergewöhnliche Erfahrungen.
Auf dieser Fahrt sollen die Kinder dies wieder lernen und dabei direkt das Gefühl von Abenteuer erleben, das sich so nur in der Ursprünglichkeit der Natur und im direkten Umgang mit ihr erfahren lässt.

1. Tag:

Anreise zum Mittagessen, Bezug der Zimmer. Beginn mit den ersten Programmbausteinen, z.B. Unterstand bauen.
Am Unberechenbarsten ist draußen stets das Wetter. Um auf alles vorbereitet zu sein, richten wir uns einen richtigen Lagerplatz ein. Alle helfen zusammen um einen Gruppenunterstand für alle zu bauen und danach errichten wir in Teams auch beispielhaft übernachtungsfähige Laubhütten aus reinen Naturmaterialien, die wir danach mit der Gießkanne einem Regentest unterziehen!

2. Tag:

Ein ganzer Tag in der Natur - begleitet vom Teamer von 360 Grad.  Programminhalte z.B.:
Seile, Knoten und Anwendungen.
In dieser Einheit lernen die Teilnehmer verschiedene Knoten und Anwendungen von Seilen. Beispielhaft werden wir hier mit Teilnehmern eine Seilbrücke bauen, sehen wie sie verwendet werden kann, um Schluchten zu überqueren und danach auch selbst testen. Die perfekte Kombination aus Lernen und Nervenkitzel... Darüber hinaus sind hier besonders Teamarbeit, Kooperation und Vertrauen gefragt, da dieses Projekt nur Erfolg haben kann, wenn jeder verantwortungsvoll eine Aufgabe übernimmt und alle Hand in Hand arbeiten.
...oder
Feuer und Wasser
Wer draußen unterwegs ist,  hat oftmals nur wenig Hilfsmittel zur Verfügung. In diesem Baustein lernen die Teilnehmer Wasser zu filtern und trinkbar zu machen, sowie ein Lagerfeuer zu entfachen, alles auf verschiedene Arten, von ganz leicht mit Hilfen bis zu ganz ursprünglichen Varianten. Die so erlernten Fähigkeiten werden wir abends gemeinsam beim Lagerfeuerabend anwenden und erproben. Zugleich lernen wir einfache Speisen wie Stockbrot selbst über dem Feuer zuzubereiten.
Kooperation und Vertrauen gefragt, da dieses Projekt nur Erfolg haben kann, wenn jeder verantwortungsvoll eine Aufgabe übernimmt und alle Hand in Hand arbeiten.

3. Tag:

Abreise nach dem Frühstücksbuffet.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Eignung für Personen mit Mobilitätseinschränkungen
Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten in der Jugendherberge bemüht sich der Reiseveranstalter darum, die gewünschten Reiseleistungen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Es wird darum gebeten, bereits bei der Buchung genaue Angaben über die Personenzahl sowie jeweils über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer zu machen, damit geprüft werden kann, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Leistungen
  • 2 Ü/VP im Mehrbettzimmer, Grillen am 2. Tag
  • 1,5 Tage erlebnispädagogische Betreuung, Unterstand bauen, Seile und Knotenkunde, Seilbrückenbau oder Wasser filtern, Lagerfeuer, Stockbrot
Termine & Preise

2021

18.08.2021 - 30.11.2021

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
117,00 € p. Pers.

2022

01.03.2022 - 30.11.2022

2 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
119,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo-Fr möglich.

Ermäßigung

Schulen erhalten für Klassenfahrten zwei Freiplätze für Unterkunft und Verpflegung.

Teilnehmerzahl
Mindestens 20 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Hagen

Eppenhauser Str. 65 a

58093  Hagen 

Leitung

Nijaz Kannenberg

Träger

Landesverband Westfalen-Lippe e.V.

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Westfalen-Lippe gGmbH
Eppenhauser Str. 65
58093 Hagen