Release master 08.07.2024 8:13:30,83

Klassenfahrten nach Garmisch-Partenkirchen

Reise ins Glück

Finde dein natürliches Glück in Garmisch

Umwelt & Natur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 7. - 10. Klasse

Dieses Klassenfahrtenprogramm an der Jugendherberge ist mit dem Siegel „LEHRPLAN UNTERSTÜTZEND“ zertifiziert und orientiert sich an ausgewählten Inhalten des Lehrplan PLUS.


+++ Gerne stellen wir dieses Programm für euch CO2-neutral: Wir kompensieren die CO2-Emissionen eures Aufenthaltes und ihr reist klimaneutral - ohne weitere Kosten für euch. +++

Wir begrüßen euch herzlich in der Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen, die idyllisch außerhalb des Stadtzentrums im Stadtteil Burgrain liegt. Das Haus ist umringt von Bergen und bietet ein großzügiges Außengelände zum Spielen und Verweilen. Ein Volleyballplatz und Tischtennisplatten sind vorhanden.

Unser Angebot für Schulklassen auf der Suche nach dem Glück: 

Wir machen uns gemeinsam auf den Weg und auf die Reise ins Glück. Unser Ziel ist es, das gute Leben zu finden.

Auf unserem Weg kommen verschiedenste Fragen auf: Wer bin ich? Was macht mich glücklich? Was ist Glück überhaupt?
Außerdem erkennen wir, dass das persönliche Glück auch immer mit dem Glück der anderen und von einer intakten Umwelt abhängt. Und ist es am Ende vielleicht gar nicht so wichtig, viel zu besitzen, um glücklich zu sein? Was hat Glück mit Nachhaltigkeit zu tun?

Bei unserer Reise begegnen uns nicht nur Freunde, sondern auch Gegner, die uns vom Glücklichsein abhalten. Wie hindern sie uns am Glück und an nachhaltigem Verhalten? Und wie können wir trotzdem dagegen ankommen und unsere persönlichen Stärken und die der Gemeinschaft nutzen?
Am Ziel der Reise erkennt jeder, was genau für ihn das persönliche Glück ausmacht und wie die eigenen Glücksmomente entstehen. So kann jeder mit seinem eigenen Plan für neue Heldentaten die Reise beenden.

Bei unserer Reise ins Glück wählen wir je nach Altersstufe aus einem Pool an Methoden, z.B. Sinneswahrnehmungsübungen, Top-Rope Klettern, Waldbaden.

So könnte euer Aufenthalt bei uns aussehen:

1.Tag:

Die Anreise erfolgt bestenfalls bis spätestens 13:00 Uhr.

Danach Einführung ins Thema: Glück und Nachhaltigkeit – wie hängt das zusammen? Und was bedeutet Glück überhaupt für mich? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns zum Start unserer Reise ins Glück.

Nach dem Abendessen begeben wir uns auf eine Nachtwanderung, bei der es darum geht, die eigenen Sinneswahrnehmungen aber auch die Emotionen zu entdecken und bewusst zu spüren.

2.Tag:

Abseits der bekannten Highlights unserer Gegend machen wir uns auf eine Entdeckungsreise zu verborgenen Schätzen in der Natur und in uns selbst. Jenseits von Event und Konsum bietet die Natur des Loisachtals kostbare Möglichkeiten, Freude, Gemeinschaft und den sagenumwobenen „Flow“ einzuüben – drei wesentliche Zutaten zum Glücksrezept. Bei einem Waldbad tauchen wir in die Natur ein und lernen das Staunen neu.

Vertrauen und Teamwork sind auch wesentliche Aspekte beim kreativen Teamtraining - ganz zu schweigen von der Herausforderung und der Gaudi, die man dabei hat.

Am Abend lassen wir die Erlebnisse des Tages an uns vorüber ziehen.

3.Tag:

Abschlussreflexion am Vormittag.

Die verbleibende Zeit bei uns könnt ihr nutzen, um auf eigene Faust die vielen Highlights zu erkunden, oder mit uns weitere Natur- oder Sportangebote zu nutzen.

4.Tag:

Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Gerne geben wir euch die besten Tipps, wie ihr die freie Zeit gestalten könnt.

5.Tag:

Abreise nach dem Frühstück.

Curriculare Anbindung

Diese Klassenfahrt unterstützt bei dem Erwerb von Kompetenzen ausgewählter Gegenstands- oder Kompetenzbereiche des LehrplanPLUS für die SEKUNDARSTUFE-I (fächerübergreifend und/oder fachbezogen).

Lehrplanbezug I: fächerübergreifend
„Bildung für nachhaltige Entwicklung (Umweltbildung, Globales Lernen)“
Die Schüler*innen entwickeln Kompetenzen, um nachhaltige Entwicklungen zu erkennen und aktiv mitzugestalten. Sie erlernen Verantwortungsbewusstsein für Natur und Umwelt sowie die Wechselbeziehungen zwischen Mensch und Natur.
Besonders geeignet:

  • Alle Schularten 7-10
Lehrplanbezug II: fächerübergreifend
Soziales Lernen“
Soziales Miteinander, das Stärken der Gruppe und die Förderung sozialer Kompetenzen stehen im Fokus. Die Schülerinnen und Schüler gestalten Beziehungen auf der Grundlage von Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit, Empathie, Toleranz und Selbstbestimmtheit.
Besonders geeignet:
  • Alle Schularten 7-10
Lehrplanbezug III: fachbezogen
„Geographie (RS, GYM) + Geschichte/Politik/Geographie (MS)“
Bsp.
  • Geographische Räume (RS, GY) / Räume (MS)
  • Wechselbeziehung von Mensch und Umwelt (regional, global) (MS, RS, GY)
  • Planet Erde (RS, GY) / Lebensraum Erde (MS)
Besonders geeignet:
  • GYM 7-10
  • RS 7-10
  • MS 7-9
Lehrplanbezug IV: fächerübergreifend
Werteerziehung“
Die Schülerinnen und Schüler begegnen in einer offenen und globalisierten Gesellschaft der Vielfalt von Sinnangeboten und Wertvorstellungen. Sie setzen sich mit den verschiedenen Antworten auf Sinnfragen auseinander, um in politischen, religiösen und sozialen Zusammenhängen zu eigenen, reflektierten Werthaltungen zu finden.
Besonders geeignet:
  • Alle Schularten 8-10

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Unterbringung im Mehrbettzimmer mit Waschgelegenheit für die Schüler*innen und Leiterzimmer mit Du/WC für die Lehrkräfte (Servicepakete für Lehrkräfte mit Handtuch-Set).

Die Kurkarte garantiert freie Fahrt mit allen Ortsbuslinien im Rahmen der Kurbeitragspflicht.

Die erste Mahlzeit in der Jugendherberge ist das Abendessen. Solltet ihr am ersten Tag bereits bis 12 Uhr anreisen, könnt ihr nach Absprache mit der Jugendherberge auf Wunsch und gegen Aufpreis ein Mittagessen dazu buchen.

Bitte beachtet unsere Packliste in der Spalte rechts unten zum Download. 

Die angegebenen Preise sind für Gruppengrößen von 22 bis 35 Personen berechnet.
Das Programm ist auch für kleinere oder größere Gruppen auf Anfrage buchbar. Der Reisepreis wird anhand der Gruppengröße berechnet. Bitte wendet euch für weitere Informationen an das Team der Jugendherberge.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
    Frühstücksbuffet, Mittagessen/Lunchpaket, Abendessen,
    Bio-Komponenten bei allen Mahlzeiten,
    Bettwäsche inklusive
  • 3 betreute Programmbausteine des Alpinen Studienplatzes:
    - Nachtwanderung
    - Wanderung ins Glück mit Waldbaden
    - Teamtraining
    zusätzlich Lagerfeuer und Tagesreflexion
  • Nicht enthalten: Kurbeitrag (6-15 Jahre 1 €, ab 16 Jahre 3 € pro Nacht/Person). Mit der Gästekarte kannst du kostenfrei die Ortsbusse benutzen. Die Kurkarte wird für den Transfer zu den einzelnen Programmpunkten gebraucht und muss deshalb mitgenommen werden.
Termine & Preise

2024

13.05.2024 - 25.10.2024

4 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer :
279,00 € p. Pers.

2025

04.05.2025 - 31.10.2025

4 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer :
289,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo möglich.

Ermäßigung

je 2 Freiplätze für Schulklassen ab 22 Personen bei mind. 4 Ü/VP

Kontakt

Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen

Alpiner Studienplatz

Jochstraße 10

82467  Garmisch-Partenkirchen  Burgrain

Leitung

Petra Weckerle

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München
Downloads