Familienfreizeit Garmisch-Partenkirchen: Starke Eltern - Starke Kinder

Starke Eltern - Starke Kinder

Familienseminar für Regenbogenfamilien

Kultur
Aufenthalt 4 Tage
Kinder 0 - 12 Jahre
Regenbogenfamilien mit Kindern von 0 bis 12 Jahren

Wir begrüßen Sie herzlich in der Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen, die idyllisch außerhalb des Stadtzentrums im Stadtteil Burgrain liegt. Das Haus ist umringt von Bergen und bietet ein großzügiges Außengelände zum Spielen und Verweilen. Ein Volleyballplatz und Tischtennisplatten sind vorhanden.

Unser Angebot für Ihr Familienseminar:

An vier Tagen erwarten Sie Ruhe, Kreativität und Zeit zum Nachdenken. Nutzen Sie die Auszeit in unserer Jugendherberge, um neue Wege zu entdecken.

Was erwartet Sie während der Familienfreizeit?

1. Eine Austauschplattform, in der alle Themen rund um Regenbogenfamilien besprochen werden können und in der erlebt werden kann, mit der eigenen Familienform nicht allein zu sein.
2. Erlernen von mentalen Entspannungs- und Stärkungsübungen.

Zielgruppe: Regenbogenfamilien (Familien mit schwulen, lesbischen, transidenten, queeren oder intersexuellen Eltern mit ihren Kindern)

1. Tag: Anreise & Kennenlernrunde

Nach Ihrer Anreise begrüßen wir Sie 16 Uhr mit leckerem Kuchen, Kaffee und Kakao, bei dem Sie die Referentin Cora Hansen kennenlernen. Diese wird Ihnen den Ablauf während Ihres Aufenthaltes weitergeben und Sie in die Themen der nächsten Tage einführen.

Die komplette Gruppe kommt im Seminarraum zusammen, es werden Namenschilder verteilt und Kennenlernspiele gespielt. Ein Überblick über die nächsten Tage wird gegeben.

Abendessen in der Jugendherberge

2. Tag: Seminar/Aktivität & Spaziergang

Nach einem gemeinsamen stärkenden Frühstück wird die Gruppe in zwei Teile aufgeteilt.

Ein Elternteil verbringt mit den Kindern eine Aktivität ("Natur zum Anbeißen") und der andere Elternteil besucht (ohne Kinder) einen Workshop über besseren Umgang mit Herausforderungen, die Elternschaft allgemein und Regenbogenelternschaft im Expliziten mit sich bringt. Es geht um Selbstfürsorge und Umgang mit Stress.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen und einer Pause werden wir uns am Nachmittag alle gemeinsam zu einem Spaziergang aufmachen. Bei diesem interaktiven Spaziergang werden verschiedene Aufgaben entdeckt, welche die Eltern-Kind-Beziehung stärken und gleichzeitig Spaß machen.

Anschließend Abendessen in der Jugendherberge.


Aktivität: Natur zum Anbeißen (geeignet für Kinder ab 4 Jahre):
Beim Sammeln der schmackhaften Kräuter lernt ihr viel über die Verwendungsmöglichkeiten der Pflanzen. Anschließend buttern wir selbst und stellen einen leckeren Kräuterbuttersnack her, der je nach Jahreszeit ganz unverwechselbar schmeckt. Bitte melden Sie uns im Vorfeld Allergien und Lebensmittelintoleranzen u.ä.
Dauer: ca. 3 Stunden, betreut durch Teamer

3. Tag: Seminar/Aktivität & Eltern-Kind-Workshop

Nach einem ausgiebigen Frühstück werden heute die Elterngruppen getauscht. Die Elterngruppe, die am Tag zuvor am Seminar teilgenommen hat, geht heute mit den Kindern einer Aktivität ("Schnupperkletterkurs") nach und die andere Elterngruppe wird den gleichen Workshop besuchen wie die andere Gruppe am Tag davor.

Am Nachmittag ist der LSVD (Lesben und Schwulenverband Bayern) zu Gast. Eltern und Kinder werden mit ihm zusammen in einem Workshop entdecken, welche verschiedenen Familienformen es gibt und was einem besonders gut an der eigenen Familie gefällt. Die
Stärkung der Familienform steht hier im Vordergrund.

Am Abend findet nach dem Abendessen ein gemeinsames Lagerfeuer mit Stockbrot statt.


Aktivität: Schnupper-Kletterkurs (geeignet für Kinder ab 6 Jahre):
An der hauseigenen Kletterwand kraxeln, hängen, sichern und Verantwortung übernehmen. Ihr lernt die hohe Kunst des Sportkletterns - geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.
Dauer: ca. 2 Stunden, betreut durch Teamer

4. Tag: Reflexionsrunde & Abreise

Heute heißt es Abschiednehmen. Nach dem gemeinsamen Frühstück gibt es Zeit über die letzten Tage zu reflektieren und noch eine stärkende mentale Aufgabe als Abschiedsgeschenk.


Es freuen sich auf Sie die Referentin Cora Hansen & das Team der Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen!

Kurzportrait Referentin

Cora Hansen, Master of Science in Mentalcoaching, bietet unter dem Label „Frau Courage“ Coaching und Seminare mit Schwerpunkt LGBTQI* Menschen an. Sie arbeitet mit kognitiven und imaginativen Methoden und lebt mit ihrer Regenbogenfamilie in Augsburg und in der Schweiz.

Unter diesem Link finden Sie ausführliche Informationen zu Cora Hansen: https://fraucourage.de/

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Änderungen im Ablauf möglich.

Familiengerechte Unterbringung in Zimmern mit Dusche/WC.

Die Gemeinde Garmisch-Partenkirchen erhebt von allen Gästen Kurbeitrag. Mit der Kurkarte haben Sie einmaligen freien Eintritt ins Alpspitz-Wellenbad und können die öffentlichen Busse im Ortsbereich kostenfrei nutzen. (Diese Angaben sind ohne Gewähr)
Höhe des Kurbeitrags pro Person: Pro Übernachtung ab 16 Jahren € 3,00, Kinder von 6-15 Jahren € 1,00 (Angabe ohne Gewähr).

Der Check-In in der Jugendherberge findet zwischen 16 und 20 Uhr statt, der Check-Out erfolgt bis 10 Uhr.
Das Gepäck kann am Abreisetag im Gepäckraum gelagert werden.

Bitte mitbringen:
Warme und regenfeste Kleidung, da auch draußen Aktivitäten durchgeführt werden.
Während des Seminars wird es einen Ausleihtisch geben: wenn ihr wollt bringt eure schönsten, diversen Bücher und Spielmaterialien mit. Für den Eltern-Kind-Workshop bringt bitte ein Foto oder ein selbst gemaltes Bild eurer Familie mit.



Das Angebot ist gegebenenfalls auch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet.Hinweise zu den Gegebenheiten vor Ort finden Sie bei Reisen für Alle.

Leistungen
  • 3 Übernachtungen mit Vollpension
    (3x Frühstücksbuffet "all you can eat", 2x warmes Mittagessen (2.+ 3. Tag) , 1x Lunchpaket am Abreisetag, 3x warmes Abendessen),
    1x Nachmittagskaffee & Kuchen am Anreisetag,
    Unterbringung im Zimmer mit Dusche/WC,
    Bettwäsche inklusive
  • betreutes Familienseminar für Regenbogenfamilien mit der Referentin Cora Hansen,
    inkl. Eltern-Kind-Workshop mit dem LSVD
  • ein betreuter Programmbaustein des Alpinen Studienplatzes pro Person:
    - Natur zum Anbeißen (ca. 3 Std.)
    - Klettern (ca. 2 Std.)
    gemeinsames Lagerfeuer
  • Nicht enthalten: Kurbeitrag pro Übernachtung: Ab 16 Jahre € 3,00; Kinder von 6-15 Jahre € 1,00 (Angaben ohne Gewähr), Eintrittsgelder für selbstorganisierte Aktivitäten
Termine & Preise

2021

04.11.2021 - 07.11.2021

3 Ü/VP, Familienzimmer bis 4 Pers. mit Du/WC :
0 - 5 Jahre: 69,00 € p. Pers.
6 - 12 Jahre: 249,00 € p. Pers.
ab 18 Jahre: 279,00 € p. Pers.
Teilnehmerzahl
Mindestens 20 Teilnehmer
Höchstens 30 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen

Alpiner Studienplatz

Jochstr. 10

82467  Garmisch-Partenkirchen  Burgrain

Leitung

Petra Weckerle

Träger

Landesverband Bayern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München
Downloads