Klassenfahrt nach Flensburg: Flensburg steht Kopf

Flensburg steht Kopf

Teamtraining und Stadtprogramm

Kultur & Gesellschaft
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 5. - 10. Klasse

Stadterlebnis, Outdoor Teamtraining und ein Besuch der Phänomenta sind der ideale Mix für Ihre Klassenfahrt. Diverse spannende Teamaktionen samt gesichertem Aufstieg an unseren Monkey Trees sind nur einige Wochen-Highlights. Beim zweitägigen Outdoor Teamtraining auf den Außenflächen der Herberge und im angrenzenden Waldstück erleben Ihre Schüler*innen, dass Zusammenarbeit der Schlüssel zum Klassenerfolg ist. Kleine Warm-Ups und große Interaktionsaufgaben lassen Ihre Klasse an einem Strang ziehen, denn nur gemeinsam kommen alle ans Ziel! Der dritte Tag steht ganz im Zeichen von Flensburg. Die Schüler erkunden die City mit einer Stadtrallye. Die Phänomenta präsentiert Experimente zum Mitmachen und Ausprobieren.

1. Tag: Willkommen in Flensburg

Willkommen in Flensburg. Hier verbinden sich Natur und Stadt ideal miteinander. Zunächst erkunden die Schüler Flensburg mit einer Stadtrallye auf eigene Faust.

2. Tag: Outdoor Teamtraining Tag 1

An zwei Tagen erleben die Schüler ein Teamtraining mit zertifizierten Erlebnispädagogen. Nach der Begrüßung mit den Programmleitern und einem gemeinsamen Kennenlernen startet Ihre Klasse durch. Zahlreiche, spannende Herausforderungen warten darauf, von den Schüler*innen gelöst zu werden. Doch nur mit vereinten Kräften und der richtigen Portion Teamgeist kommen alle ans Ziel. Teamtrainings mit Kooperationsaufgaben und Vertrauensübungen stehen heute im Fokus.

3. Tag: Outdoor Teamtraining Tag 2

Zu den Highlights des heutigen Tages zählen unsere Monkey Trees. Wer sich traut, besteigt unsere zwei Baumkletterpfade mit bis zu 8 m Höhe. Als Belohnung lockt ein Sprung aus luftiger Höhe mit Bauchkribbel-Garantie. Um die Prozesse der Klasse zu würdigen und die gewonnenen Erkenntnisse der beiden Tage auszutauschen enthält das Programm an beiden Tagen eine Abschluss-Reflexion. Die Schüler können somit an der Übertragung der Erlebnisse in den Schulalltag mitwirken.

4. Tag: Experimente Phänomenal

Die Phänomenta ist ein lebendiges Museum mit allerlei Experimenten, physikalischen Herausforderungen und intelligenten Mitmachaktionen. Wie kann man über eine Brücke aus unbefestigten Bausteinen gehen? Wie funktioniert ein Flaschenzug? Und wie entstehen eigentlich Wellen? In der Phänomenta werden die Schüler so manches Geheimnis lüften. Bei dem Spaziergang (ca. 45 Minuten) zur Phänomenta lernen die Klassen das Stadtbild von Flensburg kennen und erleben das Treiben am Flensburger Hafen. Wer nicht laufen möchte, kann ein Busticket an der Rezeption erwerben. Im Anschluss empfehlen wir einen Stadtbummel durch Flensburgs schöne Innenstadt.

5. Tag: Abreise

Die Abreise erfolgt nach dem Frühstück.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Es handelt sich um einen exemplarischen Ablauf der Programmtage, der nach Wetter und örtlichen Begebenheiten variieren kann. Das Programm ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Pädagogische Ziele

Kooperation, Klassenzusammenhalt, intensive Naturerfahrung, Stadt-Erlebnis

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
  • Programm wie beschrieben inkl. touristischem Programm und 2 Tagen erlebnispädagogisches Teamtraining mit den Trainern der Fördeakademie
Termine & Preise

01.03.2022 - 30.11.2022

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
214,00 € p. Pers.

01.03.2023 - 30.11.2023

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
229,00 € p. Pers.

Ermäßigung

Für Schulklassen ab 4 Ü/VP jeder 11. Platz freie Unterkunft/Verpflegung.

Teilnehmerzahl
Mindestens 20 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Flensburg

Fichtestr. 16

24943  Flensburg 

Leitung

Kerstin Hesse

Steffen Lorenz

Träger

LVB Nordmark

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Nordmark e.V.
Rennbahnstraße 100
22111 Hamburg