Lage & Anreise

Durch die optimale Lage der Jugendherberge Detmold gestaltet sich die Anfahrt problemlos und es ist möglich, gleichermaßen schnell in die Stadt oder aber in die Natur zu gelangen. Die zum Haus gehörende große Wiesenfläche bietet die Möglichkeit zum Fuß-, Beachvolley- oder Basketball spielen. Für Tischtennisfreunde befinden sich vier Außenplatten auf dem Gelände. Ganz in der Nähe liegen ein modernes Erlebnishallenbad (Aqualip), Kneipp-Becken sowie ein beheiztes Freibad, die zum Wasserspaß einladen. Im Teuto-Kletterpark wechseln Sie mal die Perspektive! Hier können Sie fünf Erlebnis-Parcours im lebenden Baumbestand in einer Höhe von 5 bis 12m durchklettern.

weiterlesen weniger anzeigen
Geokoordinaten
Breitengrad: 51° 55' 37.65"
Längengrad: 8° 51' 47.09"
Anfahrt zur Jugendherberge Detmold mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Fahren Sie mit der Bahn bis zum Bahnhof Detmold, von dort folgen Sie ca. 30 Minuten zu Fuß den Hinweisschildern zur Jugendherberge. Ein Taxistand ist am Bahnhof - auch für Gepäcktransport.

Mit dem Anruf-Sammel-Taxi direkt zur Jugendherberge: Melden Sie Ihren Fahrtwunsch spätestens 30 Minuten vor der Abfahrtszeit bei der Mobilitätsberatung an: 05231 977-377 (Festnetztarif). 

Mit dem Bus Linie 704 von der Haltestelle Bahnhof in Richtung Hiddesen bis zur Haltestelle Auf den Klippen. Sie überqueren die Hauptstraße und biegen auf der gegenüberliegenden Seite in den Radweg Richtung Jugendherberge (ausgeschildert). Laufdistanz ca. 700m.

Anfahrt zur Jugendherberge Detmold mit dem Bus/PKW

Über die A2 bis Autobahnkreuz Bielefeld, anschließend auf der A33 Richtung Paderborn; Abfahrt Stukenbrock weiter Richtung Augustdorf/Detmold. In Detmold halten Sie sich Richtung Hiddeser Berg/Bundesforschungsanstalt.

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze 20

Bus-Parkplätze 1

Anfahrt zur Jugendherberge Detmold mit dem Fahrrad
Der Europaradweg R1 führt direkt an der Jugendherberge vorbei und ist phantastisch ausgeschildert. Für Tagestouren bieten sich die Wellnessroute und die Römerroute an, die durch landschaftlich schöne Gegenden führen.