Klassenfahrten Rothenfels: Programmbausteine jetzt wählen!

Bausteine für Klassenfahrten

Jugendherberge Burg Rothenfels

Mit unseren einzelnen Programmbausteinen können Sie Ihre Klassenfahrt in die Jugendherberge Burg Rothenfels vielfältig gestalten und nach Ihren gewünschten Themenschwerpunkten auslegen. Unsere Aktivitäten drehen sich um das Thema Mittelalter, Natur und Umwelt oder auch das Erstellen von eigenen Musikinstrumenten. Wir unternehmen spannende Ausflüge in der Umgebung oder erkunden die alten Gemäuer der Burg. Seien Sie dabei und wählen Sie die passenden Erlebnisse für Ihre Klasse aus! Wir freuen uns auf Sie.

Umwelt & Natur

Alpaka-Erlebnis  (3.-6. Klasse)

Eintauchen in die Welt der Alpakas: Gemeinsam erfahren die Kinder die Ernährungsgewohnheiten von Alpakas und helfen beim Versorgen der Tiere mit. Weiter steht die besondere wärmespeichernde Funktion der Alpaka-Wolle im Vordergrund. Aus dieser entstehen kreative Werkstücke, die nach Hause mitgenommen werden dürfen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 3 Stunden, max. 25 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
219,00 € p. Tag
(plus 4 € Materialkosten pro Person)

Umwelt & Natur

Alpakawanderung  (3.-6. Klasse)

Entschleunigung auf den Pfaden rund um die Burg: Ursprünglich aus den Anden stammend werden Alpakas auch vermehrt in Deutschland gezüchtet. Aufgrund ihres sensiblen Gespürs werden die ruhigen Tiere auch für therapeutische Zwecke eingesetzt. Die Wanderung mit bis zu sechs Tieren wird durch erfahrene Natur-Erlebnis-Pädagoginnen angeboten. Nach einer kurzen Einführung dürfen die Kinder die Tiere selbst am Halfter führen und wechseln sich dabei ab. Das Tempo geben die Alpakas vor.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden, max. 12 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
181,00 € p. Tag

Umwelt & Natur

Apfelsaft  (1.-10. Klasse)

Wenn wir die mobile Apfelsaftkelter in Betrieb nehmen, gibt es für die Kinder einiges zu tun. Vom Schneiden der Äpfel über das Häckseln und Pressen bis hin zur Abfüllung sind sie direkt in die Produktion des eigenen Apfelsafts eingebunden. Sie erleben die Mechanik des Häckslers und der Spindelpresse aus nächster Nähe und sehen, wie der Saft vom Trester getrennt wird. Nebenbei wird viel Wissenswertes über den Apfel und die Streuobstwiese gelernt. Selbstverständlich darf der Saft im Anschluss gleich verkostet werden!

Varianten: Nicht nur Äpfel lassen sich in der Presse verwerten – je nach Saison können auch Beeren, Trauben, Birnen, Steinobst (muss vorher entsteint werden!) oder Quitten verarbeitet werden. Mit Hilfe elektrischer Maschinen können auch größere Mengen (bis zu 25 l) gekeltert, pasteurisiert und abgefüllt werden. Dafür fällt eine zusätzliche Gerätepauschale von 30 € an.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 3 Stunden, Mo-Fr, max. 25 Teilnehmer

15.09.2022  -  31.10.2022
142,00 € p. Tag
(zzgl. € 2,50 pro Person Materialkosten)

Umwelt & Natur

Bauernhof  (1.-10. Klasse)

Auf dem Maintalhof kann das Ehepaar Fleckenstein die gesamte Nahrungskette anschaulich machen: angefangen beim Getreide, das die Nährstoffe aus dem Boden aufnimmt, um als Futter für die eigenen Rinder zu dienen. Die Kinder erleben nicht nur Kühe (und viele andere Tiere) hautnah in allen Altersstadien, sondern dürfen auch frische Milch trinken oder zu Butter verarbeiten. Sie erhalten außerdem eine Vorstellung davon, wie viel Getreide notwendig ist, um ein Stück Fleisch mit dem vergleichbaren Nährwert zu erhalten. Bei einer kleinen Flurführung werden weitere Feldfrüchte vorgestellt.

Wanderung hin und zurück je ca. 1 Stunde 15 Minuten; Mittagspause mit Verzehr der Lunchpakete auf dem Hof (an diesem Tag warme Komponente zum Abendessen)

Hinweis: für Schulklassen (ab 2. Jahrgangsstufe) aus Bayern, die noch nie auf einem Erlebnisbauernhof waren, übernimmt das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten die Kosten – es fällt lediglich eine Verwaltungspauschale von 20,00 € pro Gruppe an

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ganztägig inkl. Wanderung hin & zurück, Mo-Fr, max. 25 Teilnehmer

01.03.2022  -  31.10.2022
236,00 € p. Tag

Umwelt & Natur

Bogenschießen  (1.-10. Klasse)

Ein Sport mit Geschichte. Spielerisch erlernen Sie den Umgang mit Pfeil und Bogen und bekommen zugleich einen Einblick in die Geschichte und die Entwicklung des Bogenschießens. Das macht nicht nur großen Spaß, es fördert auch Konzentration und Koordination, steigert die kognitiven Fähigkeiten und stärkt Körpersensibilität und Wahrnehmung.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 1,5 Stunden, max. 25 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
211,00 € p. Tag

Umwelt & Natur

Falkner  (1.-10. Klasse)

Über ihre majestätischen Vögel können Falkner viel Interessantes erzählen: über ihre Lebensweise, wie sie jagen und ihren Nachwuchs aufziehen. Für die größte Faszination aber sorgen die Vögel selbst: Wir lassen einzelne Greifvögel fliegen und auch einmal bei einem Zuschauer auf die Hand kommen, natürlich mit Handschuh. Bei Interesse bieten wir auch spezielle Eulen-Vorträge an.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 1,5 Stunden, max. 25 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
221,00 € p. Tag

Umwelt & Natur

Heilkräuter  (1.-13. Klasse)

Nicht jedes Kraut am Wegesrand ist Unkraut: Manche unter ihnen haben heilende Kräfte für Körper und Geist! Schon Hildegard von Bingen oder die „Kräuterpfarrer“ Kneipp und Künzle haben das gewusst. Mit ihren Lehrbüchern gerüstet tauchen wir ein in die Welt des Waldes, der Wirkstoffe und des alten Wissens! Auf unserer kleine Wanderung nehmen wir die Natur mit allen Sinnen wahr: Wir „hören“, was uns Bäume und Pflanzen erzählen. Wir „sehen“ die Schönheit der Kreatur. Wir „schmecken“ die Gaumenfreuden, die die Natur uns schenkt. Und wir benennen verschiedene Pflanzen und erfahren einiges über ihren gesundheitlichen Nutzen. Dann ernten wir die besten Kräuter und Gewächse, um leckere Obst-Kräuter-Smoothies mit ihnen anzurühren. Und schließlich wird auch die Seele genährt; denn die Spiritualität der alten Kräuterexperten kann auch uns Impulse geben.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 3 Stunden (nachmittags), Mo-Fr, max. 25 Teilnehmer

01.05.2022  -  31.08.2022
104,00 € p. Tag
(zzgl. € 2,60 pro Person Materialkosten)

Umwelt & Natur

Insektenhotel  (1.-10. Klasse)

Auch Wildbienen und andere sympathische Nützlinge können die Kinder zuhause unterstützen und beobachten. Unser Werkmeister leitet Sie an, aus einer Baumscheibe ein „Insektenhotel“ mit Raum für Nahrungsvorräte und für die Brut selbst zu bauen.

Die Gruppe wird für das Modul geteilt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2-3 Stunden, Mo-Fr, max. 32 Teilnehmer

01.03.2022  -  31.10.2022
112,00 € p. Tag
(zzgl. € 6,00 pro Person Materialkosten)

Umwelt & Natur

Schäferin  (1.-10. Klasse)

Das Leben auf dem Lämmerhof. In Rothenfels wohnen fast so viele Schafe wie Menschen: Um die 800 Tiere leben auf dem Lämmerhof. Schäferin Selina Tausch tritt mit Anfang 20 in die Fußstapfen ihres Vaters und hütet hauptberuflich Schafe: ein ungewöhnlicher, altertümlicher, anstrengender und doch erfüllender Beruf. Ihre Schulklasse darf sich in den authentischen Alltag auf dem Lämmerhof einfädeln.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 3 Stunden inkl. Hin- & Rückweg, Mo-Fr, max. 25 Teilnehmer

2022
01.01.2022  -  31.12.2022
96,00 € p. Tag

Umwelt & Natur

Wald  (1.-8. Klasse)

Die Vielfalt des Waldes: Der Wald hat Stockwerke wie ein Haus: Keller, Erdgeschoss, verschiedene Etagen, das Dach. Wir entdecken diese Stockwerke des Waldes bis hin zu den unterschiedlichen Baumarten mit ihren Blatt- und Wuchsformen. Im Schatten der Riesen erkunden wir mit Lupen, Eimern, Schaufeln und Sieben auch den äußerst belebten Boden des Waldes mit Kraut-, Streu- und Humusschicht.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 3 Stunden inkl. Hin- und Rückweg, max. 20 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
127,00 € p. Tag

Umwelt & Natur

Wiese  (1.-8. Klasse)

Mit allen Sinnen wollen wir die Vielfalt der Wiese erleben: Wir lauschen ihren Geräuschen, wir entdecken und bestimmen die Pflanzen der Wiese, wir schnuppern ihre Düfte, wir fangen und benennen Schmetterlinge oder andere Insekten. Wir erfahren, was man früher noch von der einen oder anderen Pflanze wusste. Mit Becherlupen, Käschern, und Bestimmungsbüchern ziehen wir los und erkunden die Wiesen in der Nähe der Burg. Wenn es vorher lange genug geregnet hat, begeben wir uns auch ans Wasser und suchen nach Lebewesen am und im Wasser. Dabei erfahren wir auch, wie man anhand dieser Tiere die Gewässerqualität bestimmen kann, und erkennen die Bedeutung sauberen Wassers.

Dauer: ca. 3 Stunden inkl. Hin- und Rückweg, max. 20 Teilnehmer

01.03.2022  -  31.10.2022
127,00 € p. Tag

Kultur & Gesellschaft

Bambusflöte  (1.-13. Klasse)

Die einfachste Form einer Querflöte lässt sich mit geringen Materialkosten in kurzer Zeit herstellen. Ein Bambusrohr wird mit 4–5 Grifflöchern und einem Anblasloch versehen. Dabei werden erste Handgriffe verschiedener Techniken der Holzbearbeitung eingeübt: bohren, schleifen, schnitzen, feilen. Das physikalische Prinzip der Klangsäule wird dabei ebenso erfahrbar, wie die Verfeinerung des Klangs durch die Bearbeitung des Anblaslochs. 

Die Gruppe wird für das Modul geteilt.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1-2 Stunden, Mo-Fr, max. 32 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
112,00 € p. Tag
(zzgl. € 1,00 pro Person Materialkosten)

Kultur & Gesellschaft

Bastkörbchen  (4.-10. Klasse)

Das Flechten als Handwerk hat sich im Laufe der Geschichte kaum verändert. Im Mittelalter wurden die unterschiedlichsten Dinge geflochten. Neben dekorativen Kränzen für das Haar stellte man natürlich Gegenstände für den alltäglichen Gebrauch her. Dazu zählen auch Körbe, die in unterschiedlichen Größen im Haushalt zu finden waren. Bei diesem Modul stellen die Schülerinnen und Schüler mit einfachen Mitteln ein kleines Bastkörbchen her und gestalten es. Dafür erhalten Sie das notwendige Material sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Ihre Schülerinnen und Schüler bringen ein wenig Geduld und Fingerspitzengefühl mit. Die fertigen Körbchen dürfen sie mit nach Hause nehmen und stolz präsentieren.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden, max. 30 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
37,00 € p. Tag

Kultur & Gesellschaft

Bewerbungstraining  (7.-10. Klasse)

Abwechslungsreiches und humorvolles Bewerbungstraining: In spannenden und lustigen Improvisationsübungen lernt die Gruppe Präsenz auszustrahlen, frei zu sprechen und spontan zu reagieren. Stimmübungen sorgen für eine deutliche Artikulation und eine laute Sprache. In Rollenspielen werden unterschiedliche Körpersprachen analysiert. Nach vorheriger Absprache werden die Schüler*innen auf Video aufgenommen. Beim gemeinsamen Betrachten steht die konstruktive Kritik im Vordergrund. Das Bewerbungstraining wird durch eine*n Theaterpädagog*in oder Schauspieler*in gecoacht.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 3 Halbtage, Mo-Fr, max. 30 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
42,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Burgführung  (1.-10. Klasse)

Alte Mauern voller Leben. Das spannendste an jeder Burg sind die verschlossenen Türen. Wie gut, wenn da einer mit dem Schlüsselbund zu Diensten steht! Der Weg führt Ihre Klasse nicht nur durch die sonst verschlossenen Außenanlagen, sondern auch durch Räumlichkeiten und „Gewölbe“ der Hauptburg, wie z.B. den Rittersaal und unsere Kapelle mit ihrem weltberühmten Kirchenraumkonzept.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 1,5 Stunden, max. 25 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
55,00 € p. Tag

Kultur & Gesellschaft

Burgturnier  (3.-10. Klasse)

Wie haben die Kinder damals im Mittelalter gespielt? In einem spannenden Burgturnier werden schon fast vergessene Spiele wie das Reifentreiben, das Spiel mit Murmeln und Kreisel und noch viel mehr wiederentdeckt und wiederbelebt. Dabei sind Teamarbeit, Geschicklichkeit, Kreativität und Konzentration gefragt. In den abwechslungsreichen Turnierspielen haben die Kinder die Chance sich zu beweisen und spielerisch mehr darüber zu erfahren, wie das Leben der Kinder im Mittelalter ausgesehen hat. Der besondere Clou: Sie können aus einer Vielzahl an Spielvarianten diejenigen auswählen, die Ihnen für ihre Klasse oder Gruppe am besten geeignet erscheinen. Lasset die Spiele beginnen!

Der Baustein ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 3 Stunden, max. 30 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
52,00 € p. Tag

Kultur & Gesellschaft

Fliesenkunst  (3.-10. Klasse)

Aus unseren Wohnungen und Häusern sind sie fast nicht mehr wegzudenken. Sie liegen am Boden oder hängen an der Wand: die Fliesen. Tatsächlich hat sich das Fliesenhandwerk über viele tausend Jahre hinweg weiterentwickelt und kam auf Handelswegen auch nach Europa. Im Mittelalter wurden Fliesen überwiegend als Bodenbeläge oder für die Kaminabdeckung in den Kemenaten verwendet. Geometrische Muster und Reliefs waren beliebte Designvarianten für die Fliesen. Gestalten Sie mit den Schülerinnen und Schülern ganz individuelle und farbenfrohe Fliesen. Ausgestattet mit Kleber und buntem Sand entstehen einzigartige Kunstwerke. Die Kinder können selbst entscheiden, ob sie einer Vorlage folgen oder selbst kreativ werden wollen. Wir stellen Ihnen für dieses Modul das ganze Material sowie eine Anleitung zur Verfügung.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden, max. 30 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
52,00 € p. Tag

Kultur & Gesellschaft

Kirchenkrimi  (4.-10. Klasse)

Kirchen sind Räume, die sich vom Alltäglichen abheben. Daher gibt es in ihnen Vieles zu entdecken, zumal Kirchenräume im Aufbau ähnlich, in der Gestaltung jedoch recht unterschiedlich sind. Die Schülerinnen und Schüler werden anhand eines Kriminalfalls den Kirchenraum der Kirche „Mariä Himmelfahrt“ in Rothenfels aktiv erschließen und erkunden. Dabei schlüpfen sie in diesem handlungsorientierten und anschaulichen Modul in die Rolle von Detektiven, die in der Kirche Aufgaben lösen und Zeugen befragen müssen, um am Ende den Kelch wiederfinden zu können. Ein besonderes Abenteuer in einem besonderen Raum, wofür wir Ihnen alle Materialien und Anleitungen zur Verfügung stellen.

Der Baustein ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 3 Stunden, Mo-Fr, max. 25 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
39,00 € p. Tag

Kultur & Gesellschaft

Konflikt-Training  (5.-10. Klasse)

Das Prinzip Schuld hilft bei Konflikten oft nicht weiter. Deshalb setzt das Training tiefer an, berücksichtigt die Rolle von kommunikativen Missverständnissen oder schwierigen Gefühlen und hilft Teufelskreise zu erkennen und aufzulösen. Die Verbesserung der Konfliktfähigkeit schützt vor steigender Gewalt an Schulen und gibt Lehrerinnen und Lehrern die Chance, ihre Klassen ganz neu kennenzulernen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 3 Halbtage, max. 30 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
995,00 € p. Baustein

Kultur & Gesellschaft

Künstler  (1.-10. Klasse)

„Als Kind ist jeder ein Künstler“ (Pablo Picasso). Bei diesem Modul wird es bunt, kreativ und fantasievoll zugehen. Die Kinder schaffen einzigartige Kunstwerke zum Thema Mittelalter und Burg. Zusammen mit einem erfahrenen Künstler begeben sie sich auf die Suche nach einem spannenden Motiv auf dem Burggelände. Unter Anleitung gestalten sie dann ihre eigenen Gemälde. Auf kleinen Leinwänden entstehen so Schritt für Schritt Bilder aus Acrylfarben. Und nebenbei erfahren die Kinder Wissenswertes aus dem Bereich der Farbenlehre – ganz im Sinne von learning by doing!

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 3 Stunden, max. 25 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
93,00 € p. Tag
(+ 6,40 € Materialkosten pro Person)

Kultur & Gesellschaft

Naturweberahmen  (3.-10. Klasse)

Die bunte Farbenpracht der Natur lässt sich nicht nur bestaunen, sondern eignet sich auch hervorragend zum kreativen Gestalten. Auf einem kleinen Spaziergang sammeln Ihre Schülerinnen und Schüler allerlei Material, welches sie anschließend kunstvoll in einen selbst hergestellten Webrahmen einarbeiten. Aus Gräsern, Blättern, Federn und allem, was die Natur in der jeweiligen Jahreszeit zu bieten hat entstehen natürliche Einzelstücke, die es auf jeden Fall mit einem kunstvollen Wandteppich aufnehmen können. Zusätzliches Material und eine Anleitung erhalten Sie von uns. Der Rest findet sich rund um die Burg auf den Wiesen und in den Wäldern. Das ist natürlich(e) Kunst!

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 3 Stunden, max. 30 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
44,00 € p. Tag

Kultur & Gesellschaft

Rallye  (3.-10. Klasse)

Meine Burg erobern. Zu Beginn ihres Aufenthaltes lernen die Kinder ihr neues Zuhause kennen: unsere alte Burg mit ihren mächtigen Gebäuden und das Burggelände in seiner gesamten Ausdehnung. Die Rallye schickt sie mit kniffligen Aufgaben durch die Burganlage und schärft ihren Blick für die Details und ihre Funktionen. Wenn sie pfiffig sind, lassen sie sich von unseren Gästen bei der Suche helfen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 1 Stunde, max. 30 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
10,00 € p. Tag

Kultur & Gesellschaft

Ritteressen  (3.-6. Klasse)

Festschmaus in uriger Atmosphäre. Höhepunkt der Klassenfahrt auf einer Ritterburg kann ein richtiges, feierliches Ritteressen sein. Bei einem besonders gestalteten Abendessen an einer rustikal geschmückten Tafel können die Kinder ein mittelalterliches Festmahl feiern. Falls zuvor andere Module gebucht wurden, können diese ins Ritteressen eingebunden werden (z.B. Wappenschilder, Brotbacken).

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: Länge eines Abendessens, Mo-Fr, max. 25 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
148,00 € p. Tag
(zzgl. € 5,20 pro Person (zum Abendessen))

Kultur & Gesellschaft

Ritter-Theater  (3.-8. Klasse)

Gemeinsam mit einer ausgebildeten Theaterpädagog*in oder Schauspieler*in entwickelt die Klasse ihre eigenen Burg-Charaktere und Szenen. Mit mitgebrachten Requisiten und Verkleidung verwandeln sich die Kinder in Ritter und Burgfräulein und tauchen ein in die Welt des Mittelalters. Dabei lernen die Kinder eine Vielzahl von klassischen Theater-Elementen kennen: Neben Elementen des Improvisations-Theaters stehen Rollen-Übungen und Bühnen-Kämpfe auf dem Programm.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 3 Halbtage, Mo-Fr, max. 30 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
39,00 € p. Pers.

Kultur & Gesellschaft

Schokolade  (1.-10. Klasse)

Welches Kind liebt sie nicht – die leckere Schokolade. Die Mitarbeiter des Weltladens Marktheidenfeld laden die Kinder ein zu einer schmackhaften und anschaulichen Reise in die Welt der Schokolade. Mit altersgerechten Methoden und voller Sinneserfahrungen kommen sie der Kakaobohne auf die Spur. Die Kinder lernen den Weg kennen, den der Kakao zurücklegen muss, bevor er zu Schokolade verarbeitet wird, um unsere Regale zu füllen. Gleichzeitig geht es um die Frage: Wie fair ist der Preis, den wir dann im Supermarkt dafür bezahlen? Können die Kakaobauern davon leben, ihre Familie ernähren und ihre Kinder zur Schule schicken? Mit spielbetonten Aktionen soll der Wert der Schokolade aus fairem Handel erfahren werden. Und wie gut diese schmeckt, davon können sich zum Abschluss alle mit einem Stück selbstgebackenen Schokokuchen überzeugen.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


Dauer: 3 Stunden, Mo-Fr, max. 25 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
152,00 € p. Tag

Kultur & Gesellschaft

Schule  (1.-10. Klasse)

Ein ganz besonderes Geschichtserlebnis erwartet die Gruppe im Schulmuseum in Lohr. Das fleißige „Lehrmeisterlein“ nimmt die Teilnehmenden mit auf eine Reise in das Deutsche Kaiserreich. In einem entsprechend ausgestatteten Klassenzimmer wird die Gruppe im Stil der Kaiserzeit unterrichtet. Für Gruppen ab der 7. Jahrgangsstufe hält der Zug der Zeit außerdem im Dritten Reich. Durch den parallelen Aufbau der beiden Stockwerke können die Entwicklungen gut miteinander verglichen werden. Neben dieser „praktischen“ Erfahrung bietet das Schulmuseum zudem viele originale Ausstellungsstücke aus dem familiären und religiösen Leben der entsprechenden Zeit und schafft so ein Gesamtbild, in dem es vieles zu entdecken gibt.

Bitte beachten Sie, dass dieser Baustein nur nachmittags angeboten werden kann.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 4 Stunden inkl. Hin- und Rückweg, max. 30 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
152,00 € p. Tag
(inkl. Gruppenticket ÖPNV und Schulmuseum)

Kultur & Gesellschaft

Story-Telling  (3.-10. Klasse)

Mit einfachen Erzählanlässen und Geschichtenbausteinen erleben die Schüler und Schülerinnen, wie einfach Geschichten erzählt werden. Sie kommen miteinander ins Gespräch und entwickeln ihre eigene Burggeschichte. Die mündliche Erzählung motiviert auch orthografisch schwächere Kinder ihre Fantasie zu nutzen. In der Methodenkiste sind eine Vielzahl an bildnerischen und textbasierten Materialen inklusive Anleitung enthalten.
Nach Wunsch kann auch ein*e Referent*in vermittelt werden.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: 2 Stunden, max. 30 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
42,00 € p. Tag

Kultur & Gesellschaft

Wappenschilder  (3.-10. Klasse)

Im Zeichen meines Namens. Keine echte Burg ohne Handwerker! Auf Wunsch kurbelt unsere Burgschreinerei die Produktion von Ritterschildern aus Sperrholz mit Trageschlaufe an. Diese können die Kinder dann eigenständig mit ihrem persönlichen Wappen bemalen. So verbindet sich Wissen über das Mittelalter spielerisch mit kreativem Gestalten.

Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Dauer: ca. 1,5 Stunden, Mo-Fr, max. 25 Teilnehmer

01.01.2022  -  31.12.2022
79,00 € p. Tag
(zzgl. 7,50 € p.P. Materialkosten)

Kontakt

Jugendherberge Burg Rothenfels

Bergrothenfelser Straße 71

97851  Rothenfels 

Leitung

Steffen Krummhaar (Burgwart)

Susanne  Stöhr (Wirtschaftliche Leiterin)

Träger

Vereinigung der Freunde von Burg Rothenfels

Service-Center

Service & Booking Center der Jugendherbergen in Bayern

Mauerkircherstr. 5

81679 München