Lage & Anreise

Aufgrund ihrer verkehrsgünstigen Lage im Stadtzentrum von Bochum in unmittelbarer Nähe des „Bermuda3Ecks“ gestaltet sich die Anfahrt zur Jugendherberge Bochum problemlos. Sowohl die Bochumer Innenstadt als auch Bochums bekannteste Ausgehmeile sind direkt vor unserer Haustüre.

weiterlesen weniger anzeigen
Geokoordinaten
Breitengrad: 51° 28' 34.63"
Längengrad: 7° 12' 51.38"
Anfahrt zur Jugendherberge Bochum mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof sind es nur 800 Meter bis zur Jugendherberge. Zu Fuß gehen Sie vom Hauptein- und Ausgang des Bahnhofes links in Richtung Bermuda3Eck (die Bahnschienen nicht unterqueren!) entlang des Südrings. Biegen Sie nach ca. 300 Metern links in die Brüderstraße ab und folgen Sie der Straße mitten ins Bermuda3Eck. Am Ende des Bermuda3Ecks (Am Konrad-Adenauer-Platz) biegen Sie bei Max Frituur (beste Pommes) nach rechts ab und gehen geradeaus über die Hauptstraße direkt auf die Jugendherberge zu. Gehen Sie nicht im Bermuda3Eck verloren!

Alternativ können Sie vom Hauptbahnhof mit den U-Bahnlinien 308 und 318 (Fahrtrichtung Hattingen / Dahlhausen) vom Hauptbahnhof eine Station zur Haltestelle Bermuda3Eck / Musikforum fahren. Dort nehmen Sie den Ausgang in Fahrtrichtung und dann geradeaus über die Hauptstraße direkt auf die Jugendherberge zu. Auch hier gilt: Nicht im Bermuda3Eck verloren gehen!

Anfahrt zur Jugendherberge Bochum mit Bus/Pkw

Die Jugendherberge ist zentral in der Innenstadt gelegen. Direkt am Bermuda3Eck. Die Anreise mit dem PKW kann von den Autobahnen A 40, A 42, A 43, A 44 mit dem Fahrtziel Bochum Zentrum erfolgen. Die Humboldtstraße zweigt vom Westring ab. Die City ist eine Umweltzone und darf nur mit entsprechender Umweltplakette befahren werden.

Parkmöglichkeiten

Es gibt nur wenige öffentliche Parkplätze. Die meisten sind kostenpflichtig. Sie haben die Möglichkeit, einen kostenpflichtigen Parkplatz der DJH-Jugendherberge zu reservieren.

PKW-Parkplätze 15

Bus-Parkplätze 0

Bus-Parkplätze
Die Anfahrtszone für Reisebusse ist direkt vor dem Haupteingang. Busparkplätze stehen am Bergbaumuseum oder an der Castroper Straße zur Verfügung.