Welcome

Spannende Geschichte atmen!

Willkommen in der ersten Jugendherberge der Welt! Stolz thront Burg Altena, eine der schönsten Höhenburgen Deutschlands, in idyllischer Umgebung über dem gleichnamigen Ort an der Lenne. Wo früher einmal Ritter und Burgfräulein lebten, gründete Richard Schirrmann vor rund hundert Jahren das Deutsche Jugendherbergswerk.
Genießen Sie die einmalige Atmosphäre dieses historischen Ortes! Besonders wohl fühlen sich bei uns Familien, Schulklassen und Kinder- und Jugendgruppen. Neben den urigen Räumen unserer Burg bieten wir Ihnen auch moderne Zimmer in unserer unterhalb der Burg gelegenen Jugendstilvilla.

Highlights der Jugendherberge Burg Altena und der Umgebung


  • Unterkunft in der Burg oder in der Jugendstilvilla unterhalb der Burg
  • Die erste Jugendherberge der Welt
  • Museum Weltjugendherberge
  • Burgabenteuer in uriger Atmosphäre, zum Beispiel Rittermahl
  • Spannende Zeitreise mit dem Erlebnisaufzug
  • Deutsches Drahtmuseum
  • Dechenhöhle
  • Naturschutzgebiet Hemer Felsenmeer

Wo alles begann: Geschichte und Geschichten

Bekannt ist die Burg Altena nicht nur als eine der schönsten deutschen Burgen, sondern weil sich von hier aus eine weltumspannende Idee in Bewegung setzte: die der Jugendherbergen. Fahren Sie mit dem Erlebnisaufzug auf die Burg und lassen Sie sich im Museum Weltjugendherberge in die Zeit Richard Schirrmanns zurückversetzen! Noch heute sind hier die Räume der ältesten ständigen Jugendherberge der Welt im Originalzustand zu sehen – bis hin zur Küche.

Nicht weniger spannend ist die Umgebung der Burg: Besuchen Sie die Dechenhöhle oder das Schloss Hohenlimburg und machen Sie sich auf den vielen Wander- und Radrouten auf den Weg zu reizvollen Stauseen und Talsperren! Wussten Sie zum Beispiel, dass an der Burg Altena der 250 km lange Fernwanderweg „Sauerland-Höhenflug“ beginnt?

Abenteuerlicher Familienurlaub auf der Burg

Gehen Sie mit Ihrer Familie auf eine spannende Zeitreise! Auf unserer urigen Burg wird die Welt der Ritter wieder lebendig – ein Abenteuer für Groß und Klein. Schon der Weg zu uns ist – wenn man möchte – abenteuerlich: Mit dem Erlebnisaufzug Burg Altena geht die Reise erst in den spannenden „Erlebnisstollen“ und dann hoch auf die Burg. Sieben Tore, fesselnde Geschichten und Spezialeffekte bringen alle zum Staunen! Rund um unsere Burg, in Altena und im Märkischen Kreis warten zahlreiche Freizeitmöglichkeiten auf Ihre Familie: die Phänomenta, der Panoramapark Wildpark Sauerland, das Naturschutzgebiet Hemer Felsenmeer mit seinen Felsblöcken und Schluchten und vieles mehr!

Gruppen-Erlebnis für Kinder

Unsere kleine Jugendherberge eignet sich mit ihrer freundlichen, ursprünglichen Atmosphäre und der abwechslungsreichen Umgebung perfekt für Gruppen von Kindern im Alter bis zu zwölf Jahren. Uriger geht es kaum: Die beiden großen Schlafräume mit 13 und 14 Betten in den historischen Burggemäuern lassen echtes Burggefühl aufkommen!

Spannende Klassenfahrten von Mittelalter bis Moderne

Gespenstisch, abenteuerlich, modern: Burg Altena ist für Schulklassen Abwechslung pur! Zwischen Burgabenteuern und der reizvollen Landschaft des Märkischen Kreises mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten wird die Klassenfahrt zum Erlebnis. Im Museum Weltjugendherberge taucht die Klasse ab in die Zeit der ersten Jugendherberge der Welt. Und im Burgmuseum warten unter anderem Ritter auf die Schüler! Für noch mehr Spannung sorgen abwechslungsreiche Erlebnisprogramme vom energiegeladenen Teamerlebnis mit Slackline bis zur Zeitreise ins Mittelalter.

Continue reading show less
Opening hours
The reception is open

08:00 - 13:00

17:00 - 19:00

Check-in

12:00 - 13:00

17:00 - 19:00

Die Rezeption ist Montag-Samstag geöffnet.
Schulklassen und Gruppen können ab 11:00 Uhr anreisen. Besichtigungen der Jugendherberge können nur nach vorheriger Absprache vorgenommen werden.

Ihr Team der Jugendherberge Burg Altena

Prices 2018

B&B from Half board from Full board from
€ 25.60 € 32.70 € 38.40

Prices 2019

B&B from Half board from Full board from
€ 26.20 € 33.50 € 39.40

Burg Altena is particularly suited to school classes, families, clubs and recreation groups. There are 36 beds in total, in five bedrooms with 4, 13 and 14 beds as well as two rooms for group leaders with 2 and 3 beds. The Youth Hostel at Burg Altena has had an additional guesthouse added to it. In the Art Nouveau villa located below the castle there is also a day room as well as three bedrooms. Here guests are accommodated in 7-bed dorms, one 6-bed room as well as two rooms for group leaders. The rooms for group leaders have a separate shower and WC. A further five additional beds can be made available if necessary. Meals are still served within the historical castle walls.

Freizeit-Tipps rund um die Jugendherberge Burg Altena


Altena, im Herzen des Märkischen Kreises gelegen, ist eine Stadt der Gegensätze: zum einen eine Industriestadt, in der seit vielen Jahren insbesondere Drähte aller Art hergestellt werden, zum anderen ein naturnaher Ort an der Lenne. Umgeben von bewaldeten Bergen mit vielen Wander- und Radrouten ist die Jugendherberge Burg Altena ein perfekter Ausgangspunkt für fantastische Ferien! In und um Altena gibt es viel zu entdecken: das Drahtziehermuseum, die Phänomenta in Lüdenscheid und das Freilichtmuseum in Hagen.

Zur Burg können Sie seit 2014 mit dem einzigartigen Erlebnisaufzug fahren – und sich damit auf eine Zeitreise zurück in die Geschichte der Region begeben. Direkt auf der Burg erwarten Sie die Dauerausstellungen des Museums der Grafschaft Mark und des Museums Weltjugendherberge. In wenigen Minuten erreichen Sie zu Fuß das Deutsche Drahtmuseum und den malerischen Ortskern mit seiner hübschen Promenade an der Lenne. Entdecken Sie auch die beeindruckende Dechenhöhle oder das Hemer Felsenmeer, ein urwüchsiges Naturschutzgebiet!

Unsere Tipps: