ASSD Anwendungsmanager - Datenbankmanager (m/w/d)

Seit über 100 Jahren vertreten die Jugendherbergen Werte, die das Leben bereichern. Als gemeinnütziger Verband betreiben wir 47 Jugendherbergen an den schönsten Orten in Baden-Württemberg. Wir schaffen Momente und Erlebnisse, die im Kopf bleiben und zu Herzen gehen. In familiärer Atmosphäre arbeiten wir im Team täglich daran diesem Ziel gerecht zu werden.

Werden auch Sie Teil dieses Erlebnisses und verstärken Sie unser Team des Deutschen Jugendherbergswerks, Landesverband Baden-Württemberg e.V. (DJH BW).

Für unseren Landesverband suchen wir einen
ASSD Anwendungsmanager - Datenbankmanager (m/w/d)
Ab sofort / Teilzeit (20h/50%)

Wir machen Dich zu unserem Datenbank-Experten für unser PMS (Reservierungssystem). Hier arbeiten wir mit dem System ASSD. Du kennst dies noch nicht? Kein Problem: In enger Kooperation mit dem Entwickler wirst du hier zum Experten ausgebildet.

In dieser Funktion bist du zuständig für die operative und prozessuale Steuerung der Wertschöpfungskette und die Umsetzung in unserem Reservierungssystem. Hierbei definierst und steuerst du in unserem Property Management System (PMS) die notwendigen (Beherbergungs-) Prozesse für den rundum gelungenen Aufenthalt unserer Gäste in den Jugendherbergen – vom Buchungs- über den Check-In und -Out oder auch den Abrechnungsprozess.

Auch wirst du maßgeblich und projektleitend die Implementierung eines neuen PMS begleiten.

Als Anwender-Support unterstützt du unsere Jugendherbergen und unser Buchungscenter bei ihren Fragen rund um das Reservierungssystem. Du übernimmst zentrale Steuerungsaufgaben für die Jugendherbergen wie z.B. die Kontingent- und Artikelverwaltung der Internetbuchungen und optimierst in Abstimmung mit den verschiedenen Fachbereichen die Prozesse der Wertschöpfungskette. Für die Mitarbeitenden im Rezeptionsbereich erstellst du Anleitungen zu den wichtigsten Fragen zum PMS und stehst den Kollegen mit Rat und Tat zu Seite.

Du wirst unser Experte für alle Prozesse rund um das PMS des DJH Baden-Württemberg.

Folgende Aufgaben warten auf Dich:

  • Fachliche Leitung Projekt Wertschöpfung
    • Definition und Dokumentation der maßgeblichen Prozesse in der Wertschöpfungskette der Jugendherbergen
    • Abbildung dieser Prozesse in unserer Reservierungssoftware

  • Projekt Neueinführung PMS
    • Erstellen der Projektdokumentation und der Projektschritte
    • Definition und Dokumentation der maßgeblichen Prozesse
    • Enge Zusammenarbeit mit der Abteilung IT

  • PMS „Anwender“ Services wie z.B.
    • Kontingentsteuerung
    • Auskünfte über Funktionalitäten geben
    • Benutzer anlegen, verwalten etc.
    • Anleitungen erstellen zu diversen Themen
    • Systemanpassungen
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Geschäftsfeld Vertrieb

Idealerweise hast du bereits Erfahrungen im Jugendherbergsbereich und mit der Reservierungssoftware ASSD. Alternativ sind dir die Schritte im Wertschöpfungsprozess eines Übernachtungsgastgebers nicht fremd und du kennst dich mit einer PMS/Hotelsoftware aus.

Das solltest Du mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder Tourismus, Hotelfachausbildung oder andere, vergleichbare Ausbildung bzw. Erfahrung im Jugendherbergsbereich oder Einfach Lust auf etwas Neues und das Erlernen einer neuen Software
  • Wenn möglich Erfahrung im Hotel- oder Gastgeberbereich bzw. mit PMS-Systemen
  • Hohe Eigenmotivation und Ausdauer
  • Problemlösungskompetenz, ganzheitliches Denken und Kommunikationsstärke
  • Selbstständige Arbeitsweise und hohe Leistungsbereitschaft
  • Dienstleistungsbereitschaft und Serviceorientierung
  • Englisch und Deutsch in Wort und Schrift sind Voraussetzung
  • Gute MS Office Kenntnisse

Das bieten wir:

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in unbefristeter Teilzeitbeschäftigung in einer kommunikativen und angenehmen Arbeitsatmosphäre in unserer modernen Geschäftsstelle in Stuttgart Bad Cannstatt.
  • Eine der Position und Aufgabenstellung angemessene Vergütung nach TV-L sowie betriebliche Altersvorsorge (VBL Rentenversicherung)
  • Selbstständiges Arbeiten mit großen Freiräumen im Einklang kollegialer Teamarbeit in einem zukunftsorientierten und engagierten Team mit kurzen Kommunikationswegen und flachen Hierarchien
  • Die Möglichkeit das Berufs- und Privatleben durch flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit / mobiles Arbeiten) nach eigenen Vorstellungen gestalten zu können
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Übernachtungspass für die Jugendherbergen in Baden-Württemberg
  • Wasser- und Kaffee-Flatrate
  • Die Möglichkeit über den Arbeitgeber ein JobRad zu leasen / kaufen