Wichtige Informationen zur Berechtigungsprüfung für die geförderte „Corona-Auszeit für Familien“

Die Resonanz auf die durch das Bundesfamilienministerium geförderten „Corona-Auszeit für Familien“ ist überwältigend – und sowohl die Jugendherbergen des Deutschen Jugendherbergswerkes als auch die Einrichtungen der anderen teilnehmenden Träger haben bereits zahlreiche Anfragen und Anträge auf Berechtigungsprüfung erhalten.

Verlängerte Bearbeitungszeit

Wir prüfen die eingegangen Anträge auf Berechtigung so schnell wie möglich. Es haben aber alleine bei uns innerhalb einer Woche mehrere Tausend Familien eine geförderte Familienfreizeit beantragt. Aufgrund der Vielzahl der Vorgänge kommt es daher leider zu Verzögerungen. Dies bedauern wir ebenso wie Sie. Sehen Sie bitte von Nachfragen zum Bearbeitungsstand ab. Die zuerst eingereichten Anträge werden zuerst bearbeitet und erhalten auch zuerst (bei Vorliegen der Berechtigung) den Voucher zur Buchung eines Programms in den teilnehmenden Jugendherbergen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang nochmal ausdrücklich, welche Häuser mit welchen Reisezeiträumen für das Förderprogramm ausgewählt wurden. Eine Übersicht finden Sie hier.

Antragsmöglichkeit ausgesetzt

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur so viele Anträge bearbeiten können, wie uns im Rahmen des Förderprogramms bewilligte Aufenthalte zur Verfügung stehen. Schweren Herzens haben wir uns daher entschieden, bis auf Weiteres keine neuen Anträge mehr anzunehmen. Bitte sehen Sie auch von einer Zusendung von Anträgen an unsere Jugendherbergen ab – diese werden dort nicht bearbeitet.

Hier können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse in eine Liste der Interessenten eintragen. Alle dort eingetragenen Personen werden wir informieren, sofern nach der Bearbeitung der bereits eingegangenen Anträge in unseren Jugendherbergen noch Restplätze zur Verfügung stehen und wir die Möglichkeit zum Einreichen von Anträgen erneut freischalten.

Wir verwenden die hier übermittelten Daten ausschließlich im Rahmen des Förderprogramms „Corona-Auszeit für Familien“. Mit dem Absenden bestätigen Sie, die hier beschriebenen Datenschutzhinweise, insbesondere nach Art. 13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.

 

Übrigens…

Auch ohne Bundesförderung bieten die Jugendherbergen attraktive Angebote für Familienaufenthalt – ohne komplizierte Berechtigungsprüfung, an zahlreichen Standorten überall in Deutschland. Hier finden Sie mehr Informationen: https://www.jugendherberge.de/familienurlaub/