javascript:void(0);
/~/media/D090FC800BDA4423B4840D5C7574C980.jpg
activeSlide-orange
Celle-Freizeit
Celle-Freizeit
javascript:void(0);
/~/media/2ACE91C8FF9840A7A6CB0F209A3BA6FF.jpg
activeSlide-orange
Celle-Freizeit
Celle-Freizeit
javascript:void(0);
/~/media/B7EC4EA68EA54CEF9CEE831FE0340FCA.jpg
activeSlide-orange
Celle-Freizeit:Familienspaß im Heide-Park in Soltau
Celle-Freizeit:Familienspaß im Heide-Park in Soltau
javascript:void(0);
/~/media/45B90E0D71BD480D8C3BA786BDF53777.jpg
activeSlide-orange
Celle-Freizeit:Celler Schloss
Celle-Freizeit:Celler Schloss
javascript:void(0);
/~/media/34000C6356E442F7A9A74DB1340E3ACB.jpg
activeSlide-orange
Celle-Freizeit:Celle Altstadt
Celle-Freizeit:Celle Altstadt
Print

Freizeittipps

Freizeit und Sport in / an der Jugendherberge

Das ganze Jahr hindurch bieten wir ein spannendes Angebot: Erlebnispädagogische Programme für Schulklassen und Jugendgruppen.

Für Spiel, Spaß und (Ent)Spannung stehen ein Klavier, Tischtennis, Billard, Dart und Fußball-Kicker sowie auf dem Außengelände eine Streetballanlage zur Verfügung.

Ganz in der Nähe wird dem Bolzen und dem Basketball gefrönt, Volleyballer treffen sich auf dem Feld an der Allerbrücke.

Spannende Geschichte, glückliche Pferde!

In Celle lässt sich Geschichte nur schwer ignorieren. Will aber auch keiner, bei dem Angebot und der einmaligen Atmosphäre: In der vollständig erhaltenen Altstadt - 480 restaurierte Fachwerkhäuser aus dem 16. bis 18. Jahrhundert - wäre eine Begegnung mit dem Nachtwächter mit Hellebarde wenig verwunderlich.

Im Celler Schloss würde Sie die Dänenkönigin Caroline Mathilde zum Tee in ihre Privatgemächer einladen, Ihnen das älteste heute noch bespielte Barocktheater zeigen oder Sie zur Schlosskapelle mit der einzigartigen Renaissanceausstattung begleiten. Nach einem Rundgang durch weitere sehenswerte Häuser wie etwa das Bomann-Museum wäre Ihr Glück dann (fast) vollkommen.

Apropos Glück - das liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde, und diesbezüglich hat Celle dank seines international anerkannten Niedersächsischen Landgestüts viel zu bieten. Zur alljährlichen Celler Hengstparade kommen im September und Oktober Pferdeliebhaber aus aller Welt in die Hufe. Die Hannoveraner Hengste danken es mit sehenswerten Dressur- und Gespannvorführungen.

Reiten, Radeln, Wandern, Ausgehen

Wer nicht Celles zahlreiche Reitmöglichkeiten nutzen mag, findet andere sportliche Adressen: Sandplatz und Halle für Tennis, Squash und Badminton, Bootsfahrten. Entspannt wird anschließend im großen Erlebnisbad mit Whirlpool, Sauna, Riesenrutschen und Solarium.

Außerhalb Celles erwartet Sie der schönste Teil der Lüneburger Heide. Ideal für Wanderungen und Fahrradtouren sind die Radwege entlang der Aller und der Fuhse im Naturraum der Fuhseaue. Wer anstatt aufs Rad auf den Bus setzt, unternimmt Tagesfahrten zum beliebten Heidepark Soltau oder in die nah gelegene niedersächsische Landeshauptstadt Hannover.

Wieder zurück in Celle lädt die bunte Celler Szene zum allabendlichen, altersgerechten Ausgehen. Hier locken Jugendzentrum, Barock-Konzerte, Theater im Schloss, Jazzkonzerte, Rock und Disco.