javascript:void(0);
/~/media/01C02D90F2334670846BE71CA7CC3BF5.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/45CC9C04F3284D22B95B6089EAC41F7F.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/431AA0E72F6847F2A8792F41ADACC1AE.jpg
activeSlide-orange
Print

Freizeittipps

Viel Platz, viel Vergnügen!

Besonders reizvoll sind die großzügigen Räumlichkeiten der Burg. Die großen Tagesräume in den Türmen sind mit Klavieren bzw. Flügel ausgestattet und bieten Platz für größere Musikgruppen und Chöre. Sie eignen sich auch gut für Seminare und Tagungen. Modernes Equipment steht bereit. Die große Rundsporthalle (ca. 220 qm), ausgestattet mit Judomatten, ist ideal für Sportvereine.

Kultur und Aktion

Die Jugendherberge ist in der Wewelsburg, einer Dreiecksburg aus dem Anfang des 17. Jahrhunderts, untergebracht. Sie liegt in der Mitte des Ortes Wewelsburg (ca. 2.500 Einwohner). Ebenfalls in der Burg befindet sich das historische Museum des Hochstifts Paderborn. Im ehemaligen Wachgebäude vor der Burg informiert eine zeitgeschichtliche Dokumentation über die Geschichte der Burg in der Zeit des Nationalsozialismus.
Ein schnell zu erreichendes Ausflugsziel ist die Domstadt Paderborn mit dem größten Computermuseum der Welt. Ebenfalls nicht weit entfernt sind das Sauerland mit seinen Talsperren und Tropfsteinhöhlen und das Lipperland mit dem Hermannsdenkmal, den Externsteinen und dem Freilichtmuseum.

Unsere Vorschläge:

Vielfältige Programme lassen sich ganz leicht zusammenstellen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kanutour auf der Lippe? An Land bieten die Erlebnispädagogen unserer Partner spannende Programme für Gruppen an. Rund um die Burg lädt die reich bewaldete Landschaft zur Naturerkundung und ausgiebigen Wanderungen ein. Zur Freizeitgestaltung stehen ein Bolz- und Grillplatz (5 Min. Fußweg), Tischtennisplatten im Freien, Tagesräume mit Klavier / Flügel sowie Fernseh- und Videogeräte zur Verfügung. Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung Ihrer Fahrt.