javascript:void(0);
/~/media/2F21187DCBD64254BFDF65584C00A00E.jpg
activeSlide-orange
Kinder beim Fußball
Kinder beim Fußball
Print

Porträt

Jugendherberge am Wald


Fröhliches Juchzen schallt durch den Wald. Vogelgezwitscher und Blätterrauschen verwöhnen die Seele. Vom See klingt Kichern und Singen herüber, dazu platscht und klatscht das Gespritze der Badegäste an unser Ohr. Dann und wann durchzuckt ein "Tooor" das harmonische Geräuschkonzert. Es kommt vom Sportplatz gleich nebenan. Und plötzlich huscht uns eine Brise Abenteuerfeeling mitten ins Herz. Das schickt die wilde Natur, die das kunterbunte Dorf der Wald-Jugendherberge umgibt. Und was liegt hinter dem Wald? Schnappen Sie sich ein Fahrrad oder lassen Sie ein Kanu zu Wasser: Erkunden Sie das Peenetal, das Moor, die Ostseeküste, die Insel Usedom und worauf Sie sonst noch Lust haben. Bei uns können Sie eine Menge erleben.

Das sind die Highlights der Jugendherberge Murchin:

  • Urlaub im Blockhaus gefällt der ganzen Familie
  • Entdeckungen auf der Peene, die zu Recht Amazonas des Nordens heißt
  • Sonneninsel Usedom: schicke Kaiserbäder und breite Strände

Urlaub im Blockhaus


Zum Blockhaus-Urlaub muss man nicht nach Skandinavien reisen. Zwischen den Bäumen lugen vorwitzig Holzhäuschen hervor, in knalle Gelb, Grün und Blau. Darin lässt es sich aufregend träumen. So wie weiter hinten in Zelten und Caravans. Der rote Klinkerbau hält Wache über das kunterbunte Dorf. Er ist das Haupthaus der Jugendherberge Murchin. Bei schönem Wetter schmecken uns die Frühstücksbrötchen draußen noch besser. Auf der Wiese hinter den Blockhäusern können die Kinder toll toben. Und heute Abend grillen wir. Oder wir singen am Lagerfeuer und berichten einander im Flackerschein der Flammen, was wir heute erlebt haben und was wir morgen erkunden wollen. Jedes Blockhaus hat 4 Zimmer mit 4 Betten, Aufenthaltsraum, Dusche und WC.

Flusslandschaft Peene erleben


Die Jugendherberge Murchin hat ihr kleines Dorf in Vorpommern kurz hinter Usedom aufgeschlagen, direkt am kleinen Murchiner See. Von dort aus können Sie spannende Ausflüge in alle Himmelsrichtungen starten. Gleich hinterm Haus herrscht Baum-Artenvielfalt. Dort vermittelt Ihnen der Lehrpfad "Seeholz" Wissenswertes über Vögel, Fledermäuse und die Natur. Die spielt wenig weiter im Peenetalmoor die Hauptrolle. In Europas größtem zusammenhängenden Niedermoor wachsen viele seltene Pflanzen. Die Hafenstadt Anklam am Südufer der Peene schmückt sich mit schönen historischen Gebäuden. Im Otto-Lilienthal-Museum können Sie die Anfänge der Fliegerei bestaunen. Auf der Peene, dem "Amazonas des Nordens" können Sie als Sportler, Naturfreak oder Schiffsausflügler etwas erleben.

Usedom & Meer


Auf Usedom warten die Kaiserbäder auf Ihren Besuch und mit vielen anderen Überraschungen auf. Oder radeln Sie einfach mal drauf los, durch grüne Alleen, Felder und Wälder, an alten Gutshäusern vorbei, über sanfte Hügel hinweg. Und entdecken die wunderschönen Strände, die zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert sind. Die schicken Seebrücken in den Kurorten sollten Sie auf keinen Fall verpassen.

Kontakt

Jugendherberge Murchin mit Zeltplatz
Partnerhaus

Jugendherberge Nr. 1
17390 Murchin

Tel: +49 3971 210732
Fax: +49 3971 259411

jh-murchin@t-online.de


Leitung
Heidi Weber

Öffnungszeiten

Die Rezeption ist von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet
Checkin ist von 00:00 bis 24:00 Uhr



Im Winter Voranmeldung empfohlen, da zeitweise geschlossen.:
01.10. bis zum 31.03.

Trägerschaft

Gemeinde Murchin

Service Center

DJH Service-Center
Mecklenburg-Vorpommern


Konrad-Zuse-Straße 2
18057 Rostock


Tel:+49 381 77667-0
Fax:+49 381 7698682

service-mv@jugendherberge.de