Print

Lage & Anreise

Romantisch, verträumt, idyllisch, direkt am Ufer des Mirower Sees, umkuschelt von Wäldern und weiteren Wassern der Mecklenburgischen Kleinseenplatte. An diesem Fleckchen Erde fühlen wir uns eins mit der Natur. Hier sprechen Flora und Fauna für sich. Hier ist die Umwelt von selbst Programm. Die Ruhe verführt zum Meditieren. Autofreie Wege im Wald und daneben laden zum Reiten, Radeln und Wandern ein. Und Paddler lockt die Müritz-Havel-Wasserstraße zu einem Open-End-Vergnügen auf den Plan.

Geschichte erleben lässt es sich gleich gegenüber. Am anderen Seeende schlummert die Liebesinsel. Sie gehört zum Schloss und der Residenz hinter dem historischen Torhaus. Mirow ist die Geburtsstätte der Königin Sophie Charlotte. Wer mehr erleben will, der stellt mit seiner Gruppe etwas auf die Beine. Oder zieht zu Erkundungszwecken etwas weitere Kreise.

Anreise mit der Bahn

Bis Bahnhof Mirow. Von dort 45 Minuten Fußweg Richtung Röbel bis zum Nordufer des Mirower Sees. Personen- oder Gepäcktransfer kann über die Jugendherberge organisiert werden.

Anreise mit Bus/Pkw

A 19 Berlin-Rostock bis Ausfahrt Röbel. Weiter auf der B 198 Richtung Neustrelitz. Nach 30 km kurz vor Mirow den Schildern nach links zur Jugendherberge folgen.


PKW-Parkplätze: 25

Kontakt

Jugendherberge Mirow
mit Zeltplatz

An der Clön 2
17252 Mirow

Tel: +49 39833 26100
Fax: +49 39833 261030

jh-mirow@jugendherberge.de


Leitung
Kathrin Höckelmann

Geokoordinaten

Breitengrad: 53° 17' 25,67"
Längengrad: 12° 47' 40,42"

Nächste Haltestellen

Bahnhof: Mirow (3 km)

Deutsche Bahn

[www.bahn.de Anreisebutton]

Nächstgelegene Jugendherbergen

Anreise mit Kombi-Bahnticket

Günstig anreisen zu Festpreisen