Print

Lage & Anreise

Die sanierte Jugendherberge mit Lodge-Charakter ist umgeben von einem großen Freizeitgelände. Sie liegt am nordwestlichen Ortsrand von Lenggries unterhalb der Denkalm. Zu Fuß sind es ca. 10 Minuten ins Zentrum. Das Haus ist idealer Ausgangspunkt für alle Sommer- und Wintersportarten.

Der Hauptort des Isarwinkels ist der in 700 m Höhe gelegene Luftkur- und Wintersportort Lenggries. Er liegt 60 km südlich von München zwischen Tegern- und Walchensee und wird auch als "das Tor zum Karwendel" bezeichnet.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Bahn: Lenggries ist der Endpunkt der Bahnlinie München-Bad Tölz-Lenggries. Bahnverbindung im Stundentakt von ganz Deutschland nach München - und weiter stündlich mit der "BOB - Bayerische Oberland Bahn" nach Lenggries. Fahrzeit ca. 1 Stunde. 20 Minuten Fußweg zur Jugendherberge.

Omnibusverbindungen: Lenggries-Arzbach-Bad Tölz, Jachenau und Fall, Holzkirchen zur S-Bahn. Fahrplanauskunft in der Gästeinformation oder RVO: Tel. 080 41 / 96 55.

Anreise mit Bus/Pkw

Von München über
- A8 Richtung Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen, weiter über B13 Bad Tölz-Lenggries.
- A95 Richtung Garmisch, Ausfahrt Wolfratshausen, weiter über B13 Bad Tölz-Lenggries.

Abholservice der Jugendherberge

Auf Wunsch vermittelt die Jugendherberge ein Taxiunternehmen das gegen Gebühr Ihr Gepäckvom Bahnhof zur Jugendherberge transportiert.

Parkmöglichkeiten

Ausreichend Parkmöglichkeiten für 2 Busse und 20 PKWs sind vorhanden


PKW-Parkplätze: 20
Bus-Parkplätze: 2

Kontakt

Jugendherberge Lenggries

Jugendherbergstraße 10
83661 Lenggries

Tel: +49 8042 2424
Fax: +49 8042 4532

lenggries@jugendherberge.de


Leitung
Uwe Dietrich

Geokoordinaten

Breitengrad: 47° 41' 26,39"
Längengrad: 11° 34' 31,15"

Deutsche Bahn

[www.bahn.de Anreisebutton]

Anreise mit Kombi-Bahnticket

Günstig anreisen zu Festpreisen